Sehr passiver Gegner im Heads up. Taktik?

    • Winni
      Winni
      Global
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 2.506
      Hi,

      hatte gerade einen echten Rock als Gegner im Heads up. Der hat so gut wie niemals geraised (selbst mit AJs nicht... war an einem showdown um 2BB zu sehen), immer nur den SB completed (BB sowieso gecheckt) und selbst wenn er dann ein Paar (oder besser) getroffen hatte, check all streets.
      Chipstand war leider nicht so besonders: Er hatte 10.000 und ich nur noch 4.000 bei Blinds 300/600 und 50 ante glaub ich.

      Nun natürlich die Frage wie spielt man da am besten gegen - ich habe es so gemacht, dass ich fast any2 gepusht habe (was er bis auf die letzte Hand KQs seinerseits immer gefolded hat - hatte leider QTs). Eine andere Chance habe ich nicht gesehen - wenn er im SB war und completed hat habe ich manchmal nur gecheckt und wenn ich was hatte und auch nur minimal gebettet hab, war er wieder raus aus der Hand, also war so auch nix zu holen. Seine Taktik war es also mich ausblinden zu lassen.

      Also gegen überaggressive Gegner hab ich weniger Probleme als gegen den Vogel... das war echt nicht schön und hat auch noch Ewigkeiten gedauert.

      Anmerkungen?

      Grüße, Winni
  • 6 Antworten
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Sehr passiver Gegner im Heads up. Taktik? (habs gar nicht weiter gelesen)
      Das reicht mir um Push any2 call very tight zu spielen!
    • SushiExpress
      SushiExpress
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2006 Beiträge: 451
      wenn er nen rock ist musst du einfach hyper aggressiv spielen...
      bluffen bis zum umfallen! UNd sobald er irgend nen move macht, lieber raus aus der hand und geld sparen...
      also das sind mir immer noch die liebsten im headsup... da hol ich den sieg noch wenn ich 1000 chips hab und er 19000 :P
    • toolz555
      toolz555
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 1.919
      Hatte heute auch so nen Typen. Kannst nichts anderes machen als extrem loose zu pushen. Entweder er foldet und du bekommst so langsam deine Chips oder du hast eben Pech gehabt,wenn du pusht und er KK hält.
      Ist halt nicht so einfach im HU,wenn der Gegner das 3-fache des eigenen Stacks hat.
    • Winni
      Winni
      Global
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 2.506
      Original von SushiExpress
      wenn er nen rock ist musst du einfach hyper aggressiv spielen...
      bluffen bis zum umfallen! UNd sobald er irgend nen move macht, lieber raus aus der hand und geld sparen...
      also das sind mir immer noch die liebsten im headsup... da hol ich den sieg noch wenn ich 1000 chips hab und er 19000 :P
      Ja, wie man sieht... es kann ja leider dann auch mal vorkommen dass er mit was gutem callt. :P
    • Winni
      Winni
      Global
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 2.506
      Original von Unam1337
      Sehr passiver Gegner im Heads up. Taktik? (habs gar nicht weiter gelesen)
      Das reicht mir um Push any2 call very tight zu spielen!
      Das Problem war halt eher, dass er mir sehr überlegen war vom Chipstand her und ich SEHR VIEL pushen musste. So 10 mal hintereinander bis er dann was hatte... :P
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Naja wenn er dir sehr überlegen an Chips war dann wars auch nur wahrscheinlich das er gewinnt. ;)
      Du kannst nicht mehr machen als seine Weakness ausnutzen, wenns nicht reicht dann reichts halt nicht.