Der ultimative downswing

    • Trockeneis
      Trockeneis
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 8
      Hi Leute,

      ich weiß langsam nichtmehr was ich machen soll. Angefangen habe ich vor ca. einem Monat auf PokerStars.com. Dort habe ich meine 5$ innerhalb von 2 Wochen auf annehmbare 20$ gesteigert. Ich hab nicht mit jeder Hand gewonnen, aber ich bin doch immer mit einem Plus vom Tisch gegangen, auch wenn es mal etwas länger gedauert hat.

      Dann habe ich mein 2. Quiz gemeistert und angefangen auf PartyPoker.com zu spielen. Die erste Woche lief alles blendend und ich habe meine 50$ auf 70$ hochspielen könnnen.

      Und vor 4 Tagen hat es auf den 15c/30c Tischen angefangen. Der ultimative Downswing. Meine Hände wurden anfangs nicht schlechter, aber egal was ich spielte...immer hatte jemand eine bessere Hand. Hab ich ein Flop ein Set, trifft ein anderer seines am Turn oder River. Spiele ich einen Flush, schlägt mich ein FH. Hab ich ein FH, wie vor 10 Minuten AA JJJ, schlägt mich JJJJ...

      Nun ist es seit 2 Tagen auch noch so, dass ich nichtmal mehr spielbare Karten bekomme. Und wenn doch, dann hat sicher jemand bessere.
      Oder ich bekomme Karten AK, AA, KK und auf dem Flop landet QQ8.
      Ich hab an jedem Tisch zu jeder Uhrzeit nur noch verloren.

      Ich weiß nichtmehr was ich machen soll. Ich spiele strikt nach den Charts und folde auch, wenn ich nicht treffe...

      Aber langsam werde ich beim spielen ängstlicher, da ich das Gefühl hab, sowieso geschlagen zu werden. Spiele ich dann slower, gewinne ich, jedoch nur minimale Pötte.
      Raise und bette ich, kann ich sicher sein, dass irgend jemand schon wieder ein besseres Blatt hat als ich.

      Ich han mich nochmal durch alle Foren gelesen und meine auch richtig zu spielen. Aber langsam geht mir das Geld aus.

      Bin nun wieder auf 5/10 und habe noch 25$ von meinen ehemals 70$.

      Habe ich das spielen verlernt? Passiert soetwas? Ist sowas bekannt?

      Bitte helft mir!

      Meine Raked Hands werd ich so sowieso nichtmehr schaffen.
      Aber ich möchte auch nicht mit 5% in die 50/1$ Sektion geworfen werden.

      HILFE!!!
  • 7 Antworten
    • cKone
      cKone
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 624
      Erstens mal sind deine 45$ down nur 175 Big Bets.
      Ausserdem ist es gut möglich, dass in Deinem Spiel grobe Fehler sind.
      Was ist denn mit deinen 20 Krachern auf Stars geworden?
    • DonnieDarko
      DonnieDarko
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2005 Beiträge: 599
      Das Spiel verlernt haben kannst du nicht.Immerhin hast du ja auf PS aus 5 $ die 20 $ gemacht und dort spielen die Leute schon sehr seltsam und trotzdem hast du gewonnen.Hier ging es erstmal gut weiter und so hast du an deinem Spiel nicht viel geändert.Ich weiß nicht ob du aggressiv genug spielst.Dein Beispiel wird wohl frei gewählt sein aber ich hoffe trotzdem das du als pre flop Aggressor trotz der 2 Damen nochmal bettest.Mit dem Downswing ging mir an den Beginners ähnlich an 25/50 von 147 auf 58 runter da kann ich gut verstehen das man vorsichtiger spielt da man glaubt sowieso besiegt zu werden.Aber das kann ja garnicht sein da sich ja Pech und Glück die Waage halten.Also höhr die das Coaching an (mir hat Shorthand Coaching viel gebracht da man hier lernt wie man gegen wenige Gegner am Flop aggressiv spielt und das hilft dir auch im Fullring da man es dort am Flop ja nicht immer mit mehr als 3 Gegnern zu tun hat) und poste Hände vielleicht die verlorenen wenn du nicht sicher bist ob du recht in der Hand geblieben bist.An den verlorenen Händen siest du ja ob du einen Bad Beat kassierst hast obwohl du richtig gespielt hattest.Und vergiss die Raked Hände, mit diesem Druck zu spielen die Anzahl zu schaffen mach es ja auch keinen Spass mehr.
    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      Vielleicht hattest Du am Anfang einen Upswing, schon mal dran gedacht?
      Und jetzt halt mal wieder einen Schritt zurück.

      Ich hatte das Limit 0.05/0.1 mit 9,5BB/100 bei 3000 Händen gespielt und gedacht, das ist ja alles so easy.

      Dann kam eine 3 Wochen lange Durststrecke, die pünktlich mit dem Wechsel auf 0.15/0.30 angefangen hat. ßber 8000 Hände langsam und stetig etwas bergab.

      Und dann hatte ich eine Woche lang nur super Karten.

      Als nicht verzagen. Wenn Du glaubst, das Du gut spielst, wirds auch voran gehen.

      Grüße
      diller
    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      was is denn da dran ultimativ? :rolleyes:
    • bonifaz
      bonifaz
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2005 Beiträge: 1.149
      Du denkst nicht im Entferntesten daran, daß es an Dir liegen könnte- daß Du Dein eigenes Spiel verbessern mußt
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      Original von Trockeneis
      und meine auch richtig zu spielen
      warum denken alle immer, dass sie gut (bzw. richtig) spielen???

      "ich spiele strikt nach chart und mache auch alles richtig, aber die blöden amifische treffen einfach alles. achja, hinzu kommt noch, dass PP zur zeit sauer auf mich ist und mri nur noch ganz miese startkarten gibt und die gegner immer den flop treffen."

      hört auf zu whinen und die schuld bei den anderen zu suchen und fangt an euer spiel zu verbessern!

      edit: einige scheinen auch zu glauben, wenn sie hierherkommen und sich ein wenig einlesen, dass dann durchgängig gewinne garantiert sind... bei 50BB miese wird dann schon gewhined...
    • Trockeneis
      Trockeneis
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 8
      @cKone
      Der Downswing ist deutlich höher, da ich natürlich mit den Limits runtergegangen bin, als ich zuviel verloren hatte.

      @DonnieDarko
      Natürlich nochmals gebettet...jedoch ins nichts :evil:
      Trotzdem danke für deine Worte...hilft sowas auch von anderen zu hören!!!

      @diller
      Klar hab ich daran gedacht, dass ich einen Upswing zu beginn hatte.
      Aber der harte Verlust einer großen Menge meines Geldes ist ja dann kein normaler Zustand. Sondern ein Downswing. Entweder aufgrund meines schlechten Spiels oder anhand eines echten Downswings. Um dazu Informationen zu erhalten habe ich hier gepostet.

      @Kerri1
      Für mich ist es das! Wenn ich 10000$ hätte, würde ich auch lachen ;)

      @bonifaz
      Ich habe nie gesagt, ich wollte mich nicht verbessern. Im Gegenteil. Deshalb poste ich hier.
      Ich benutze keinen Pokertracker und war, als es passierte auch nicht so geistesgegenwärtig mir die Hände schicken zu lassen.
      Wie macht ihr dass? Holt ihr euch 1000 Hände und frickelt dann die gemeinsten raus? Das ist doch absolut unüberschauber!
      Aber doch....ich will mich verbessern! Und ich arbeite daran. Der Post hier diente dazu, mir Tips zu holen. Natürlich ist Kritik auch nicht falsch und der Tip mit dem Hände posten auch absolut richtig!
      Daher : Du denkst nicht im Entferntesten daran, daß es an Dir liegen könnte- daß Du Dein eigenes Spiel verbessern mußt ? = FALSCH!

      @Behre
      Ich hab nur gesagt, dass ich mich strikt an die Charts halte; nicht dass ich richtig spiele.

      Im Grossen und Ganzen wollte ich wissen, ob es ein verbreitetes Phänomen ist, oder ob ich einfach mal Pech hab, oder ob ich zu wenig gelernt habe.

      Die Antworten hier sind ein nettes Bündel von Allem.
      Ich lerne natürlich weiter...

      Danke euch Allen!

      Nur noch eines...auf PokerStars gehts weiter bergauf...nur auf PartyPoker gehts runter...

      Aber das liegt wohl auch daran, dass ich bei PokerStars einer von 2-3 deutschen Spielern bin ... und bei PartyPoker einer von 10.

      Greetz, trockeneis.