Hitnrun auf Anonymus tables

    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.975
      Ich werd nur noch geownt auf den anonymus HU Tables. Villain setzt sich hin spielt 1-3 Hände meist ziemlich aggro und leavt dann. Man sagt zwar, dass Hitnrunner meist schlechte Spieler sind und man trotzdem ne Edge hat, ich glaubs aber mittlerweile fast nicht mehr. Man hat einfach null Chancen sich drauf einzustellen, weil man sich halt doch nie sicher sein, kann wer einem gegenüber sitzt.
      Wie gehts euch damit und was macht ihr dagegen? Leider gibts halt auch nur 4 normale Tische, die meistens belegt sind und man nur noch anonymus Tische joinen kann.
      Langsam regts mich wirklich auf.
  • 18 Antworten
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      ich kenn das problem. geh auch davon aus, dass die bereits wissen wer sich hinter dem decknamen verbirgt und spielen dann mit stats und reads gegen mich und für mich sind die unknown X(
      zumindest kommts mir so vor wenn die mich in der ersten hand mit k high im 3b pot runtercallen :D
    • ralfiralf
      ralfiralf
      Einsteiger
      Dabei seit: 22.02.2012 Beiträge: 96
      ich kenne genau auch diese Problematik und dann kommt noch dazu dass es ja dieses Programm gibt wo die Tische deanonymisiert werden.
      Denke je mehr Mails bei Party einflattern umso höher die Chance dass etwas unternommen wird
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.975
      Gibts das Programm irgendwo im Netz? Damit wäre ja schon viel getan, mit der Zeit hat man dann ja auch einige Reads oder weiß zumindest, dass es ein Hitnrunner ist und kann sich drauf einstellen. Irgendwie hab ich auch das Gefühl, dass das nicht mehrere sind sondern immer bzw. oft der Gleiche.
    • RiF
      RiF
      Black
      Dabei seit: 13.02.2007 Beiträge: 816
      hu tables ganz abschaffen --> problem gelöst!
    • Valenciano87
      Valenciano87
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2008 Beiträge: 250
      Da muss ich Josch2001 Recht geben. Habe ähnliches beobachtet. Ich gehe davon aus dass es sich um ein und die selbe Person bzw. eine Gruppe handelt.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.975
      Original von RiF
      hu Anonymus tables ganz abschaffen --> problem gelöst!
      FYP

      Warum sollte man alle HU Tables abschaffen?
    • RiF
      RiF
      Black
      Dabei seit: 13.02.2007 Beiträge: 816
      weil sie schrott sind. wird eh fast nur gebumhunted, sieht man ja alleine schon an den anonymen tischen.
      desweiteren: wieso sollte ein regspieler nen freizeitspieler exklusiv für sich haben, wenn sein geld auf 5-8 andere spieler verteilt werden kann.
      ausserdem ist hu den pokerseiten glaube ich eh nen dorn im auge, weil die winnings zu hoch sind, vor allem für den rake, der da reinkommt. gerade weil sich eben kaum regs untereinander spielen. das problem ist aber, dass sich keine seite traut den ersten schritt zu machen und die tische rauszunehmen, weil dann wieder alle heulen und die anderen seiten obv hu noch anbieten. dabei würde ich behaupten, dass man den rake aus den hu games eh vernachlässigen kann, wenns nicht gerade uncapped is.
      die fische werden schon nicht abhauen, die spielen dann halt einfach was anderes idr. wer abhauen könnte sind halt die regs, die sich als pros bezeichnen, aber den ganzen tag eigentlich nur auf fische warte und deshalb kaum rake generieren. imo kann man auf die schei... diese werden obv nen schweres leben bekommen, weil sie entweder zu ner anderen seite switchen oder doch mal pokern lernen müssen und sich dann auch mal andere regs spielen.
      auf party ist es eh nen witz, wo jeder 18 tables auf einem limit haben kann, von den höheren limits mal abgesehen.
      wenn schon hu tische, dann bitte king of the hill. der beste spieler (bzw. derjenige der sich durchsetzt) sollte imo auch die meisten winnings einfahren.
    • dak113
      dak113
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2009 Beiträge: 4.722
      Da ist schon was Wahres dran aber ganz abschaffen find ich nicht gut.
      Man könnte z.B. HU SnGs ohne Blinderhöhung einführen, Bumhunten wäre zwar nicht ausgeschlossen aber etwas mehr Fairness würde es mMn schon bringen wenn man nicht instant quiten kann, sobald ein solider Spieler auftaucht. Das Spiel wäre dadurch auch nicht gleich ein ganz anderes, Chip EV ist sehr nah am $ EV, denke ich. Wie viel Rake man da nehmen kann/ soll muss man dann halt mit der Zeit herausfinden.
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      dann werden deine games bestimmt ganz ganz soft RiF :s_mad:
    • RiF
      RiF
      Black
      Dabei seit: 13.02.2007 Beiträge: 816
      Original von 2plus2is4
      dann werden deine games bestimmt ganz ganz soft RiF :s_mad:
      und deine anscheinend ganz ganz schlecht, bzw gibts für dich dann keine mehr, oder wie soll ich deinen post verstehen?
      getroffene hunde usw? ;)

      aber nichts für ungut, wie gesagt, falls hu tables dann halt king of the hill. so muss man sich wenigstens um die tische kloppen. finde zb die hu sng regelung bei stars ganz gut. kein mensch brauch 18 tables. zumal dadurch die lobby total verseucht wird. alleine die änderung dahingehend, dass jeder nur 1 tisch hat,solange er nicht spielt, wäre ja schon ne verbesserung. wenn man mind. einen spielt, darf man wieder einen neuen aufmachen usw.
      am besten wäre aber obv ne abschaffung der hu tische und an 6max oder 9max ne option einführen, dass man in ein hu match einwilligen kann.

      PS: das mein post bei einigen nicht auf gegenliebe stoßen wird, war mir schon vorher klar :D
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      ja wenns garkeine HU tische mehr gibt siehts schon ganz schlecht aus :D

      king of the hill find ich eigentlich auch ziemlich nice und ich spiele normalerweise auf meinen limits schon fast jeden und bumhunte nicht. deswegen find ichs immer unfair wie hier einige HU-regs eingeschätzt werden, von wegen keine skills und nur fische spielen etc...

      ich glaube einige hu-regs würden die sh tables auch massiv zerstören und der durchschnittsHU-reg wird wohl kaum schlechter sein als sein als der durchschnittsSH-reg.

      jo lass ma das mit einwilligen machen und wenn der nächste russendonk sich an 1k setzt stürzt sein pc ab wegen der hohen anzahl an anfragen oder nicht? ;)

      einen parameter im system zu verändern, ohne rücksicht auf die wechselwirkungen die dabei entstehen können, finde ich grundsätzlich schlecht :pokerface:
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.975
      Hm, verstehe das Problem nicht so ganz. Ist halt einfach eine weitere Variante. Es gibt SH, FR und eben auch HU. Und wenn ich mir keine Edge gebe quitte ich in der Regel den Tisch, egal in welcher Variante. Das war eins der ersten Dinge die ich hier gelernt habe und ich denke mal, dass es 99,9% hier auch nicht anders machen. Was das mit Bumhunten zu tun hat weiß ich nicht.
      Und so einfach wie du tust ist HU auch nicht.
      Außerdem gehts in dem Thread eigtl. um was anderes.
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Original von RiF
      weil sie schrott sind. wird eh fast nur gebumhunted, sieht man ja alleine schon an den anonymen tischen.
      desweiteren: wieso sollte ein regspieler nen freizeitspieler exklusiv für sich haben, wenn sein geld auf 5-8 andere spieler verteilt werden kann.
      das ist halt quatsch. es macht ev mäßig gar keinen Unterschied, ob der Fisch mit 5 regs an nem Tisch sitzt, oder ob die 5 regs hu warten und den Fisch zu 20% bekommen. longterm gleicht sich das eh aus, weil jeder der regs gleich viel action vom Fisch bekommt.

      Original von RiF

      am besten wäre aber obv ne abschaffung der hu tische und an 6max oder 9max ne option einführen, dass man in ein hu match einwilligen kann.
      das wäre obv das schlimmste, was man machen kann, deutlicher kannst es dem Fisch gar nicht zeigen, dass er der Fisch ist. selbst sitouten wenn der Fisch sitoutet ist dagegen nicht halb so schlimm.

      die 18 Tische sind aber in der Tat scheiße, einer pro Limit wäre deutlich besser.
    • ralfiralf
      ralfiralf
      Einsteiger
      Dabei seit: 22.02.2012 Beiträge: 96
      Finde die Regelung King of the Hill an sich auch sehr gut, allerdings ist sie nicht gut gelößt auf Partypoker. Man kann 18 Tische gleichzeitig öffnen und gerade in FL gibt es nicht so viele. Somit kann der Beste fast alle Tische auf allen Stakes nehmen, was nun auch nicht wirklich fair ist.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.975
      Auf der einen Seite führt ihr an, dass auf den Hu Tischen die Verluste der Fische auf zu wenige Regs verteilt werden, auf der anderen Seite fordert ihr King of the hill wo alles einem einzigen Spieler zukommt. Passt ja auch irgendwie nicht zusammen. Finde den Gedanken eh Schwachsinn, warum soll nur der allerbeste von irgendwas profitieren.
    • KingScal
      KingScal
      Black
      Dabei seit: 10.04.2008 Beiträge: 794
      By the way, was denkt wohl ein Fisch, wenn er 5 verschiedene Spieler, verteilt auf 20 freien HU Tischen sieht !?

      Aber mühselig sich darüber gedanken zu machen.. es werden doch von Monat zu Monat weniger FL Spieler. ;(
    • benzenxxx
      benzenxxx
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 485
      18 tische sind way to much.
      ich finde stars hat das bisher am besten geregelt.
    • Ypsi
      Ypsi
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 2.721
      Original von RiF
      weil sie schrott sind. wird eh fast nur gebumhunted, sieht man ja alleine schon an den anonymen tischen.
      desweiteren: wieso sollte ein regspieler nen freizeitspieler exklusiv für sich haben, wenn sein geld auf 5-8 andere spieler verteilt werden kann.
      ausserdem ist hu den pokerseiten glaube ich eh nen dorn im auge, weil die winnings zu hoch sind, vor allem für den rake, der da reinkommt. gerade weil sich eben kaum regs untereinander spielen. das problem ist aber, dass sich keine seite traut den ersten schritt zu machen und die tische rauszunehmen, weil dann wieder alle heulen und die anderen seiten obv hu noch anbieten. dabei würde ich behaupten, dass man den rake aus den hu games eh vernachlässigen kann, wenns nicht gerade uncapped is.
      die fische werden schon nicht abhauen, die spielen dann halt einfach was anderes idr. wer abhauen könnte sind halt die regs, die sich als pros bezeichnen, aber den ganzen tag eigentlich nur auf fische warte und deshalb kaum rake generieren. imo kann man auf die schei... diese werden obv nen schweres leben bekommen, weil sie entweder zu ner anderen seite switchen oder doch mal pokern lernen müssen und sich dann auch mal andere regs spielen.
      auf party ist es eh nen witz, wo jeder 18 tables auf einem limit haben kann, von den höheren limits mal abgesehen.
      wenn schon hu tische, dann bitte king of the hill. der beste spieler (bzw. derjenige der sich durchsetzt) sollte imo auch die meisten winnings einfahren.
      einfach wie husng, nur 1 freie lobby für alle, wenn da gespielt wird wird eine neue aufgemacht...