NL4 6-max beaten?!

    • etobej
      etobej
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2012 Beiträge: 577
      Hallo zusammen,

      hier ist vielleicht nicht unbdeingt das korrekte unterforum, aber da es mir speziel um partypoker geht, vielleicht ja doch?!

      Wie dem auch sei, ich spiele normalerweise bei pokerstars nl2 6max und das auch recht erfolgreich. Ich hatte ein gutes bonus angebot für partypoker entdeckt und habe mir gedacht so meiner br einen leichten push verpassen zu können. Leider wird bei party aber kein nl2 auf SH angeboten, wozu ich gezwungen bin nl4 zu spielen. Ich dachte da nl4 auf 6max dort das niedrigste limit ist, sollte es sich nicht so sehr vom pokerstars nl2 unterscheiden, das war meine schlussfolgerung.

      Der erste anlauf war vor 2 wochen, es lief so naja, ich hatte jedenfalls geschafft meinen bonus mit 20$ startkapital zu clearen(dachte ich jedenfalls), musste 40pp`s sammeln und war zu dem zeitpunkt bei 12$, also 2 stacks down auf, 4k hände, -8$ net won, -5.12/100bb.
      Jedenfalls war der bonus doch noch nicht komplett gecleared, sondern besteht aus zwei teilen, nun bekomme ich alle 16pp`s 6$ bis zu 30$ gesammt. Gestern also das erste mal bei party eingecasht (25$), damit ich besser multitablen kann. Hier meine session von gestern:
      http://s14.directupload.net/file/d/3033/tooiybbv_jpg.htm

      Ich fühlte mich schon in den ersten beiden sessions nicht gerade confortable auf dem limit, obwohl ich leicht mit plus rausgegangen bin. Der kröhnende abschluss war dann die letzte session mit -14$.
      Ich weiß nicht wieso, aber mein gefühl sagt mir, das nl4 auf party vom niveau her niedriger ist als nl2 bei stars. Allgemein habe ich das gefühl das mit jeder "drecks-hand" runter gecalled wird, so ungefähr, das die gegner 80% meiner cbet´s auf dem flop callen. Wenn ich dann auf dem turn nicht mehr bette, dann fangen die direkt an rein zu donken, gefühlt 100%. Was auch genau das richtige play von denen gegen mich ist. Ich war dann irgendwann nicht mehr bereit nach cbet auf dem flop dann auch noch den turn weiter zu cbetten, denn die callen das sogar mit bottom pair oder overcards und wenn man selbst nichts hat, ist das schwer damit geld zu verdienen, da die sowieso alles runter callen. An meinem 3bet werten sieht man wie sehr ich mich eigentlich einscheße.
      Was natürlich auch sein kann, vielleicht hatte ich gestern einfach extrem pech mit den boards, denn gefühlt hab ich nichts gehittet.

      Ich wäre dankbar, wenn´s hier einige nl4 SH regs gibt, die mir speziel für das cliente auf party einige tipps geben können, ideal natürlich wenn ich dort gerade selber nl4 am beaten seid oder es vor kurzem noch getan habt.

      lg
  • 10 Antworten
    • PrenzelDante
      PrenzelDante
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2008 Beiträge: 695
      auch wenn man dieses limit nicht spielt gibts jetzt schon einige sachen die sofort auffallen.

      1. du spielst NL4 mit ner startbankroll von 5 stacks (quasi kein BRM vorhanden)

      2. vllt führt dies sogar dazu dass du etwas moneyscared bist, es sind "nur" 4 dollar stacks, aber durch dein BRM bist du unter druck

      3. du hast erst ein paar tausend hände gespielt, keine samplesize

      4. wenn deine gener viel donken, dann induce doch, check auch mal mit starken händen um schwäche zu zeigen, wenn sie dann immernoch donken, dann setzt es halt mal ein raise

      5. grundsätzlich ein solides game spielen, keine krassen moves auspacken, eigene bluffs reduzieren
    • etobej
      etobej
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2012 Beiträge: 577
      1. gestern waren es noch fast 10 stacks, auch nicht wirklich gutes BRM, aber denke machbar, wenn man nicht sofort 3 1/2 stacks down geht ^^
      2. stimmt aufjedenfall, jetzt bin ich bei nurnoch 24$, 2pp´s noch und ich bekomme +6$, immerhin
      3. stimmt, fühle mich aber trotzdem nicht comfortabel auf dem limit, und das hat nichtmal etwas mit meinem BRM zu tun, komme einfach auf dieses runtegecalle nicht klar, werde denke ich gleich mal auf dem river checkraises und allin pushes probieren, spühre schonwieder moneyscaredheit :D
      4. bin schon dabei, aber irgendwie komme ich selten in solche spots, liegt haupsächlich dadran, das ich kaum brauchbare boards bekomme
      5.das ist mein play!

      lg
    • etobej
      etobej
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2012 Beiträge: 577
      war wohl ein downswing und die moneyscaredheit, zum schluss hatte ich keine probleme mehr das limit zu schlagen, einfach standard abc-poker runtergespielt.

      lg
    • cybstr
      cybstr
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 544
      Hmm, laut dem Screenshot oben spielst du einen 35/25 1% 3Bet 32 Wtsd Style, ist das fuer dich wirklich ABC Poker? Kann mir kaum vorstellen, dass das der richtige Weg ist um NL4 zu spielen.
    • etobej
      etobej
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2012 Beiträge: 577
      auf 15k hände hatte ich zum schluss 30.2/27.7 2.5 3bet 26.2wtsd

      hab eigtl nur abc gespielt, keine krassen moves oderso. vielleicht zu loose pfr, aber geht eigtl, weil man dort viel stealen kann.
    • cybstr
      cybstr
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 544
      Na gut, viel Erfolg noch :)
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      Ohne Scheiß, lass die bekloppten Boni weg, bzw nimm sie nebenbei, aber grinde nicht deswegen. Spiel max 4 Tische, lern das spiel und du wirst langfristig schneller upmoven als durch masstabling und boni ergrinden auf den unteren Limits. blabla Samplesize... zu 70% kommen die Verluste einfach durch schlechtes Spiel und das muss man einsehen...so weit lehn ich mich einfach mal aus dem Fenster. Schalt auch einfach mal dein subjektives Empfinden ab, bzw versuch es weitestgehend - deine Contibet wird 80% gecallt sagst du - wenn du keine cbet machst, kann sie auch nicht gecallt werden, wenn du das in dem speziellen Spot nicht möchtest.
      Btw und scheiß auf die ganzen Stats - jeder einzelne Spot muss stimmen, um eine Aktion zu machen, da solltest du keinen Wert auf eine bestimmte Zahl in deinem HUD legen. Das größte Problem der ganzen Statfanatiker und Balancingexperten ist doch, dass sie nicht denken :"ich glaube jetzt hat Villain in dem Spot zu 80% nichts" sondern viele davon denken einfach: "ich muss in dem Spot auch mal bluffen, sonst kann er ja immer easy folden, meine Frequency stimmt nicht, wenn ich hier nicht auch blablaa". Völliger Quatsch mMn. Nimm die Stats der Villains als Tendenz...als TENDENZ! und lass deine eigenen einfach außer acht. Wenn du bisschen was davon umsetzt bist eh nicht mehr lang auf nl2/4

      Ach ja, das mit den Boni impliziert auch, dass du wieder zurück wechseln solltest auf nl2, ohne Roll spielt sichs halt ziemlich beschissen. ;)

      ps. sry war bisschen viel und ungeordnet, aber fiel mir grad so ein
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von etobej
      auf 15k hände hatte ich zum schluss 30.2/27.7 2.5 3bet 26.2wtsd

      hab eigtl nur abc gespielt, keine krassen moves oderso. vielleicht zu loose pfr, aber geht eigtl, weil man dort viel stealen kann.
      auf dem limit kannste auch easy geld machen wenn du nur 10/9 oder sowas spielst, eventuell was tighter werden. Und auf jeden Fall mehr 3betten (IP), viel zu viele calling stations die dich mit jedem hit am board ausbezahlen ;)
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von Furo
      Original von etobej
      auf 15k hände hatte ich zum schluss 30.2/27.7 2.5 3bet 26.2wtsd

      hab eigtl nur abc gespielt, keine krassen moves oderso. vielleicht zu loose pfr, aber geht eigtl, weil man dort viel stealen kann.
      auf dem limit kannste auch easy geld machen wenn du nur 10/9 oder sowas spielst, eventuell was tighter werden. Und auf jeden Fall mehr 3betten (IP), viel zu viele calling stations die dich mit jedem hit am board ausbezahlen ;)
      this

      Mit 30/28 bringst dich doch nur in unnötig viele marginale Situationen. 10/9 musst jetzt auch nicht gerade spielen, aber mit einem soliden 17/15 bis 21/18-ABC-Style fährst bis NL50 auf jeden Fall noch sehr gut.

      3betten würde ich auf jeden Fall noch ein gutes Stück mehr, vor allem vom Button gegen Leute die ständig callen. Du willst doch Value mit deinen TT/JJ/AQ/AJs haben, wenn die Gegner mit any Pair, any Ace und Q7o callen ;)
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      War natürlich auch übertrieben (wobei das auf NL4 ganz gut geht) :)