Einsteiger

    • xxpavelx
      xxpavelx
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 995
      Also ich bräuchte eure Meinung hier. jmd in meiner Familie will mit Poker anfangen, welche Variante ist da am sinnvollsten? In FLHE kann man nicht viel verlieren, aber für einen Einsteiger ist der Rake relativ hoch und es ist sehr fraglich das da viel Geld zu holen ist. IN NLHE hat man eine großere Edge auf seine Gegner, besonders auf den low stakes, aber große Fehler werden sofort bestraft. PLO am anfang lernen ist glaub auch nicht der richtige Weg. Also was ist eure Meinung hier? Und bitte keine Witze wie no money in poker, oder sowas ähnliches.
  • 8 Antworten
    • tiasam1
      tiasam1
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.845
      Würde als Einstieg FLH nehmen und dann wenn das Spiel begriffen wurde auf NLH umsteigen. (für NLH halt nicht unbedingt Pokerstars wählen sondern softere Sites).
      Ansonsten denke ich, dass 5 Card Draw auch nicht so schwer erlernbar ist.

      Grundsätzlich könnte man aber auch ein Game nehmen, das noch nicht so bis ins Detail geklärt ist, in welchem also auch die Gegner auf den Lowstakes noch eher Fehler machen, zB 7 Card Stud. Content dazu gibts bei DC.
    • Taaco
      Taaco
      Gold
      Dabei seit: 09.11.2011 Beiträge: 5.639
      das was am meisten spaß macht.
      is doch unsinn irgendein game zu spielen was keinen spaß macht nur weil man theoretisch ne minimal größere edge rausholen kann
    • tiasam1
      tiasam1
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.845
      Aber woher soll ein Poker-Anfänger wissen, welche Variante ihm am meisten Spass macht? Darauf gibts ja keine pauschale Antwort.
    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      Warum spielt ihr nicht einfach mal zuhause ne Runde NLHE? Also Live, mit chips und so ganz ohne Rake? =)
      Wenns dann Spaß macht, ist es viel einfacher sich den Content dazu anzugucken und nciht alles zu verdonken.
    • bogomirpuetz
      bogomirpuetz
      Silber
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 255
      wenn du sagst, dass ein verwandter das pokern anfangen will, gehe ich davon aus, er hat im grunde keine erfahrung an den tischen, sondern einen wässrigen mund durch z.b. deine berichte über die attraktivität des spiels. wieso findest du es so absurd einen anfänger an playmoney seine ersten erfahrungen machen zu lassen? ich denke, mit dem hinweis die playmoney tische von anfang an ernst zu nehmen, ist das sicher die günstigste methode einen anfänger an die tische heranzuführen. und wenn ihm dort eine variante gefällt, kann man über die microstakes nachdenken.
      kannst ihm aber auch empfehlen mit nl 100 bss anzufangen. sagst mir dann aber bittenoch kurz seinen screenname und bevorzugte spielzeit durch. danke

      gruß, bo
    • xxpavelx
      xxpavelx
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 995
      @bo genau mein verwandter hat einen wässrigen mund :-) und natürlich auch keine vorkenntnissen, selbst solche sachen wie check, call, raise waren nicht bekannt... playmoney spielen geht nicht mehr, weil ps.de druck gemacht hat, sonst verfallen die 10 dollar startguthaben.
    • bogomirpuetz
      bogomirpuetz
      Silber
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 255
      das wusste ich nicht. tja, dann würd ich sagen: alle bonis mitnehmen, die er kriegen kann und dann die nl $2 tische testen. hat pokersrategy nicht mehr das quiz mit dem man $50 verdienen kann. ist doch lukrativer für euch beide: du wirbst ihn und er kriegt mehr cash als die 10$ von stars. und wenn er nicht gleich super gierig wird und sich ans bankrollmanagement hält kommt er damit sicher ne zeit lang aus. wer weiß, vielleicht crusht er ja die limits eins nach dem anderen. drück die daumen!

      gruß
    • Ypsi
      Ypsi
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 2.721
      Original von xxpavelx
      @bo genau mein verwandter hat einen wässrigen mund :-) und natürlich auch keine vorkenntnissen, selbst solche sachen wie check, call, raise waren nicht bekannt... playmoney spielen geht nicht mehr, weil ps.de druck gemacht hat, sonst verfallen die 10 dollar startguthaben.
      10$ kannst du eh vergessen, das sind gerade mal 5 stacks nl2, wird dein bekannter so oder so verdonken und Spass am Spiel verlieren, google ein bisschen, 50$ findet man immer noch im netz, damit kann er schon eh beginnen