Müdigkeit ohne wirklichen Grund

    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Hallo zusammen,

      es ging bei mir vor ca. 5-6 Wochen los, dass ich völlig "grundlos" fast von einem Tag auf den anderen ständig müde war. Vorallem morgens ist es echt zäh. Habe ständig Augenringe und fühle mich allgemein wahnsinnig erschlagen. Davor hatte ich diese Probleme gar nicht.

      Zu meinem Lebensstil:

      Ich trinke einmal pro Woche einige Bier zum feiern, aber schieß mich selten ab. Mache ansonsten 2-3 mal pro Woche Sport, und ernähre mich recht bewusst. D.h. 2-3 die Woche koche ich mit Gemüse und esse auch sonst recht viel Obst und wenig Süßes oder Fastfood. Schlafen tu ich unter der Woche zwischen 7 und 8 Stunden pro Nacht.

      Ist das zu dieser Jahreszeit einfach normal? Kennt das jemand und hat ein paar Tips?

      Danke und Grüße
  • 28 Antworten
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      vllt schläfst du einfach sehr schlecht !?
      weil entweder irgendwas stört oder du unruhig bist
    • cameljokey
      cameljokey
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2011 Beiträge: 2.247
      erkältung verschleppt, herzmuskel angegriffen...?
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Silber
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Wenn du das auf nichts zurückführen kannst, dann würde ich einen Arzt aufsuchen. Vielleicht schnarchst du auf einmal, oder hast was mit der Schilddrüse.
    • bumfighter
      bumfighter
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2007 Beiträge: 1.015
      Ein bekannter hatte sowas auch mal und ist dann zum Arzt. Stellte sich raus, dass er einen Zeckenbiss und sich dadurch eine Borreliose-infektion eingefangen hatte. Musste dann mit Antibiotika bekämpft werden.

      Ist ne Möglichkeit, wobei die Jahreszeit für Zecken wohl schon vorbei ist?
    • Bischof
      Bischof
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 51
      Original von eroticjesus
      Wenn du das auf nichts zurückführen kannst, dann würde ich einen Arzt aufsuchen. Vielleicht schnarchst du auf einmal, oder hast was mit der Schilddrüse.
      Jepp, darauf würde ich auch tippen. Beide Untersuchungen bzw. Voruntersuchungen sind schnell gemacht und geben Aufschluss.

      Gruß

      Bischof
    • curios01
      curios01
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2008 Beiträge: 578
      Googles erster Treffer nach ständige Müdigkeit:

      - akuten wie chronischen Infektionen, bei Entzündungen
      - Blutarmut
      - niedrigem Blutdruck, Bluthochdruck
      - Herzleiden
      - Lungenerkrankungen
      - Nieren- und Leberschäden
      - Hormon- und Stoffwechselstörungen
      - bestimmten Autoimmunerkrankungen


      Geh zum Arzt!
    • Shore
      Shore
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 4.204
      edit by EbiWiTt:

      Bitte unterlasse deinen Spam. Dies ist der letzte Edit ohne Verwarnung.

      Gruß
      EbiWiTt
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 9.569
      Eisenmangel kann auch eine ursache sein...
    • RealBESS
      RealBESS
      Silber
      Dabei seit: 10.08.2007 Beiträge: 484
      Borreliose und Pfeiffersches Drüsenfieber gehen beide damit einher.
      Nur Arzt kann klären und behandeln.

      Müdigkeit ist aber meistens psychisch oder stressbedingt.
    • Phonosapien
      Phonosapien
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 2.745
      Original von curios01



      Geh zum Arzt!
      This! Kann viele Ursachen haben.
    • Plajer1
      Plajer1
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.411
      Schildere mal deinen alltag, über den zeitraum einer woche ... was mich mehr interessiert sind aktivitäten als ernährung.


      hat sich an deinem lifestyle innerhalb ses letzen jahres etwas geändert? umzug?vermehrt grinden, jobwechsel, freundin?
    • tiasam1
      tiasam1
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.845
      Würde einfach mal einen Arzt aufsuchen. Online findest du nur Halbwissen.
      Meistens ist es nur halb so schlimm, wie der Patient sich vorstellt, nachdem er Dr.Wikipedia befragt hat.
    • KeeperDe
      KeeperDe
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2011 Beiträge: 117
      Original von curios01
      Googles erster Treffer nach ständige Müdigkeit:

      - akuten wie chronischen Infektionen, bei Entzündungen
      - Blutarmut
      - niedrigem Blutdruck, Bluthochdruck
      - Herzleiden
      - Lungenerkrankungen
      - Nieren- und Leberschäden
      - Hormon- und Stoffwechselstörungen
      - bestimmten Autoimmunerkrankungen


      Geh zum Arzt!
      naja wenn du deine symptome googlest bist du eig schon bei nem schnupfen zu 99% tot. Also google gibt da mMn nicht so grosse Auskunft, ueber das was man nun wirklich haben koennte.
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Global
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      tippe auf schilddrüsenerkrankung ( fast schon ne volkskrankheit ) oder lebenswandel als grund. alles andere ist schon recht selten. evtl. schlafstörung durch zähneknirschen o.ä. im schlaf fällt mir noch ein.

      aber was dir wirklich hilft : arzt -> blutbild.




      ach und eins noch :

      Original von bigbusinnes
      ...und ernähre mich recht bewusst. D.h. 2-3 die Woche koche ich mit Gemüse und ....
      LOLOL not sure if serious. bin ich der einzige, der hier lachen musste?
    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Jo, ist natürlich clever einen Teil aus einer ganzen Aussage zu zitieren ;)

      War jetzt mal beim Arzt und wurde Blut genommen. Doc vermutet was an der Schilddrüse, bin mal gespannt.

      Danke für die Antworten!
    • keerow
      keerow
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2010 Beiträge: 117
      Ich dachte auch ich wäre müde wegen Schilddrüse, oder das es mit dem Alter halt kommt.

      Schilddrüse war aber OK. Ich hab mir dann mal das hier aus der Apotheke geholt:

      http://www.orthomol.de/desktopdefault.aspx/tabid-62/25_read-3/


      Is schweineteuer aber fast alles an Vitaminen in Überdosis enthalten. Seitdem ich das nehme geht es mir richtig gut. Keine Müdigkeitsanfälle mehr.


      Ich weiss also schonmal das es an irgendeinem Vitamin liegt, an zucker kann es nicht liegen weil da nicht drin is.
    • Trixi85
      Trixi85
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.719
      Original von keerow
      Ich dachte auch ich wäre müde wegen Schilddrüse, oder das es mit dem Alter halt kommt.

      Schilddrüse war aber OK. Ich hab mir dann mal das hier aus der Apotheke geholt:

      http://www.orthomol.de/desktopdefault.aspx/tabid-62/25_read-3/


      Is schweineteuer aber fast alles an Vitaminen in Überdosis enthalten. Seitdem ich das nehme geht es mir richtig gut. Keine Müdigkeitsanfälle mehr.


      Ich weiss also schonmal das es an irgendeinem Vitamin liegt, an zucker kann es nicht liegen weil da nicht drin is.
      mit orthomol oder ähnlichen produkten produziert man ziemlich teuren urin... aber wenn es dir hilft ist ja gut
    • Frufru007
      Frufru007
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 921
      Original von bigbusinnes
      Hallo zusammen,

      es ging bei mir vor ca. 5-6 Wochen los, dass ich völlig "grundlos" fast von einem Tag auf den anderen ständig müde war. Vorallem morgens ist es echt zäh. Habe ständig Augenringe und fühle mich allgemein wahnsinnig erschlagen. Davor hatte ich diese Probleme gar nicht.


      Danke und Grüße
      Fühlt man sich nicht immer so? ?(
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.976
      Original von Trixi85
      Original von keerow
      Ich dachte auch ich wäre müde wegen Schilddrüse, oder das es mit dem Alter halt kommt.

      Schilddrüse war aber OK. Ich hab mir dann mal das hier aus der Apotheke geholt:

      http://www.orthomol.de/desktopdefault.aspx/tabid-62/25_read-3/


      Is schweineteuer aber fast alles an Vitaminen in Überdosis enthalten. Seitdem ich das nehme geht es mir richtig gut. Keine Müdigkeitsanfälle mehr.


      Ich weiss also schonmal das es an irgendeinem Vitamin liegt, an zucker kann es nicht liegen weil da nicht drin is.
      mit orthomol oder ähnlichen produkten produziert man ziemlich teuren urin... aber wenn es dir hilft ist ja gut
      this! Es gibt sinnvolle Nahrungsergänzungen, wie bspw. Eisen bei Eisenmangel oder Lachsölkapseln, wenn man keinen Fisch ißt. Aber sich im Überfluss Vitamine reinzupumpen hilft nicht wirklich was, aber es schadet auch nichts.
    • 1
    • 2