WTF

  • 9 Antworten
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      Welches Limit soll das sein? Ist aber eigentlicha auch fast schon wayne, da es maximal 7 stacks sind und dann auch noch nach EV ... Ich hab regelmässig 10 stack swings auf 3 k Hände ... sollte man als 2005er aber auch wissen^^
    • gammastrahler
      gammastrahler
      Platin
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 3.832
      :heart:

      könntest dein game etwas aufloosen, du musst definitv mehr 3betten und du gehst zu nitty zum showdown
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      nicht sicher ob seriös ... 400 Hände sample und du willst ihm jetzt seine Stats analysieren?


      ...lvl 2 sherlock. wahrscheinlich hatte er garnicht so viele Premiumhände, da es sonst wohl ne abweichung zum EV geben würde, wenn er sie verloren hätte... oder er spielt sie limp/call minbet/minbet/push :coolface:
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.147
      Das ist wie schon gesagt keine Samplesize sondern ne Session.
      Ich krieg in letzter Zeit andauernd solche Sessions.
      Alle 5000 Hände ungefähr verlier ich auf einmal fast jede Hand dann legts sichs wieder für 5000 Hände und danach verliere ich wieder jede Hand.

      Flop selten was, so gut wie kein Flushdraw/Straightdraw kommt mehr an etc.

      Die Tische sind auch alle mit 30 % Players per Pot oder Min VPIP 35%.
      Darum ist da so wenig Aktion Preflop und ich Limp dann auch Button oder Smallblind mit SuitedConnetors wenn genug Leute im Pot sind da so gut wie keiner raist, aber viele callen.
      Showdown Value hab ich da auch so gut wie nie ich sitzt dann da mit Busted Draws oder mit nem Paar und krieg voll Aktion von Leute mit Aggro von 1 bis 1,5.

      Was ich grad überlege ist ob ich vielleicht zu spät die Session quitte, ob ich falls ich merke so was kommt einfach direkt ausblinden soll oder leaven.

      Ich spiel nun schon fast mit 50 Buyin Bankroll.
    • Belg
      Belg
      Platin
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 4.333
      Aus NL Blogs verschoben
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Mar0
      Das ist wie schon gesagt keine Samplesize sondern ne Session.
      Ich krieg in letzter Zeit andauernd solche Sessions.
      Alle 5000 Hände ungefähr verlier ich auf einmal fast jede Hand dann legts sichs wieder für 5000 Hände und danach verliere ich wieder jede Hand.

      Flop selten was, so gut wie kein Flushdraw/Straightdraw kommt mehr an etc.

      Die Tische sind auch alle mit 30 % Players per Pot oder Min VPIP 35%.
      Darum ist da so wenig Aktion Preflop und ich Limp dann auch Button oder Smallblind mit SuitedConnetors wenn genug Leute im Pot sind da so gut wie keiner raist, aber viele callen.
      Showdown Value hab ich da auch so gut wie nie ich sitzt dann da mit Busted Draws oder mit nem Paar und krieg voll Aktion von Leute mit Aggro von 1 bis 1,5.

      Was ich grad überlege ist ob ich vielleicht zu spät die Session quitte, ob ich falls ich merke so was kommt einfach direkt ausblinden soll oder leaven.

      Ich spiel nun schon fast mit 50 Buyin Bankroll.
      Auch im zweiten Post sagst du rein gar nichts zu dem Limit oder der Variante!?

      Welches Limit spielst du denn?


      Grundsätzlich sollte doch klar sein, dass es sehr swingy zugeht. Im worst case (NL2) hast du 7 Stacks verloren, das ist nun wahrlich nix besonderes. ;)

      Ist dein 3-bet-Wert immer in diesem Bereich? Du lebst ja von den Fehlern deiner Gegner und es ist natürlich recht schwer Fehler zu machen gegen jemanden der nur KK+ 3-bettet.

      Swings sind immer drin, dennoch solltest du auch immer gleichzeitig dein Spiel hinterfragen.

      => Poste mal deine Stats über einen längeren Zeitraum
      => Poste deine ganzen "bad beats" mal in den HB-Foren. Vielleicht waren die auch einfach miss-/overplayed!? ?(
    • PaulDusel
      PaulDusel
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.159
      So Sessions sind halt normal. Passiert einfach. Ich nehme mal an du spielst darauf an, dass du trotz nem recht nitty style und nem niedrigen wtsd nen sehr geringen w@sd hast. Sowas ist ganz normal, zumindest auf 400 Hände.
      Hoffe deine stats sehen longterm nicht so aus. Das man manchmal einfach null hittet und teilsweise auch in null gute spots kommt (z.B. zum 3betten etc.) ist einfach so. Dazu noch carddead und nur callingstations, dann kommt sowas raus.
      Klar kanns nerven wenn du ständig Situation hast wie...du isoraist nen Fisch am BU mit QQ bekommst zwei calls aus den Blinds und vom Fisch, flop ist dann T93r, SB(nit) donkt, BB (obernit) raised und der Fisch shipped. Wat willste machen? Ist dann halt en easy fold.
      Dann bekommste AA (einzige Mal in der Session), du 3bettest, bekommst nen call,die Kohle wandert auf nem 773 flop rein und Villain hat T7 oder so.
      Und wenn sowas in ner kurzer Session ständig passiert, Mund abwischen und weiter.

      Meinst du sowas in der Art?
    • Pokermage2008
      Pokermage2008
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2008 Beiträge: 6.784
      Original von Mar0
      Ist das normal ?
      Hab ich was verpasst ?
      Ich krieg alle 4000 bis 5000 so eine Session.
      Und das jetzt schon seid über einem halben Jahr.
      SH Nl2 nehm ich mal an. An dem W$SD kann man sofort sehen dass du trotz nur 20% WTSD fast alle Hands verloren hast. Lässt auf normale Setups schließen.
      Diese 8 Stacks swings sind total normal, jedoch sollte man die Hands danach alle durchgehen und ansehen ob man nicht doch Hands missplayed hat.

      Was du dir auch überlegen könntest wäre einen Stopploss Limit einzuführen bei sagen wir mal 8$. Sobald du soviel down bist machst du ne Pause oder machst schluss für den Tag.
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.147


      Naja diesmal hat sich zum Glück schneller gelegt.
      Vielleicht ist es endlich mal vorbei.
      Bei mir ging das vorher immer so im 4-5 Tage Rhythmus und dann so 1000 bis 3000 Hände und ich hab dann immer 6-10 Stacks liegen gelassen.
      Das hat dann halt echt angepisst weil der ganze Profit der Woche auf einem Schlag weg war.
      Ich bin einfach nicht mehr weiter gekommen.
      Ich bin halt in NL100 bis NL200 radikal runter.
      Hab auf NL25 und NL50 weiter gemacht da gings auch nicht besser.
      Dann hab ich ne lange Pause gemacht und wieder ein 50er eingecasht und mich auf 450 hoch gezockt.