Tilt Braker

  • 1 Antwort
    • sleeper1979
      sleeper1979
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.510
      Hi Ubilam,

      man muss sich bei dem Programm im Klaren sein, das das eigentlich Problem
      (Tilt) damit nicht beseitigt wird. Es schränkt einfach die Ausmaße und Konsequenzen
      ein und zwingt den Spieler, sich an bestimmte Grenzen zu halten.

      In Kombination mit aktiver Arbeit an der Ursache des Problems, finde ich es
      schon okay und es kann hilfreich sein, um Tilt zu bekämpfen. Man kann halt
      Stop-Loss Limits setzen, die Anzahl der Tische beschränken, gewisse
      Uhrzeiten oder Stakes sperren usw.

      Du kannst es ja 30 Tage kostenlos testen. Ich würde es probieren und dann
      entscheiden ob es was für Dich ist.

      Es gibt auch einen älteren Thread dazu. Schau mal dort rein, da wirst Du
      auch einiges an Infos finden:

      Tilt Breaker - kennt das jemand?


      Gruß
      sleeper