Hyper HU second pair faces Checkraise

    • 2phil4u
      2phil4u
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2010 Beiträge: 3.722
      Ich habe gestern gegen einen Spieler gemerkt, der sich hinterher doch als sehr tight herausstellte und offensichtlich lauter Monster bekam, dass ich 2 mal meine second Pairs überspielt habe.
      Situation ist immer folgende.
      Ich minraise, er callt.
      Flop bringt mir second Pair und er checkraised mich.
      Gegen unknown kann man nun sagen.
      Es kommt auf den Kicker und das Board an.
      Ist das Board sehr drawheavy und der eigene Kicker eher hoch, so kann man es sicherlich einigermassen profitabel 3-betten.
      Gegen diesen Gegner habe ich mich allerdings nur selbst gevaluetowned und nach der Session fragte ich mich, ob ich da nicht ein riesen Leak habe.
      O.K. wenn ich weiss, das der Gegner nie blufft und nur Top Pair + check/raist ist es natürlich ein klarer Fold, aber zu dem Zeitpunkt war ich mir noch nicht sicher.
      Ich hab jetzt eine Note auf ihn, werde ihn sicher früher oder später zumindest falls ich das Limit noch eine Weile spiele, morgens mal wieder antreffen.
      Aber allgemein sehe ich mich hier einfach zu aggresiv vorgehen.
      Mit second Pair auf jedem Wet Board einfach shoven scheint mir irgendwie suboptimal, immer folden aber auch wieder zu weak.
      Vielleicht sollte ich in Zukunft Vilian erstmal Credit geben und sobald ich merke, dass er ein notorischer Checkraiser ist, vielleicht einfach nur callen und ihn weiterbluffen lassen.
      Habt ihr ähnliche Probleme, bzw diese schon gelöst ?
  • 1 Antwort