[NL] Cosmo12

    • Cosmo12
      Cosmo12
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2012 Beiträge: 5
      Hallo,

      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Ich möchte neben dem Studium (auf Lehramt) mir was dazu verdienen bei freier Zeiteinteilung (wir haben 2 Kinder noch zu versorgen).
      Und ich bin possitiv überrascht, wie gut es mir gefällt. Es ist aufregend und macht Spaß.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Mometan tappe ich immer wieder in Fehler, wo ich eigentlich theoretisch schon weiß, dass es nicht richtig ist. Aber im Spielverlauf kommen so viele Dinge zusammen und dann muss man schnell irgendetwas entscheiden und bums schon wieder rein gefallen ...

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      tight heißt, nur ausgewählte Hände zu spielen und aggressiv bei einem guten ausgewählten Blatt richtig zu setzten und den Gegner raus fordern um möglichst viel vom Pott zu gewinnen.

      Danke und viele Grüße Tanja

      PS Die Lernstrategie gefällt mir richtig gut, da könnte sich manche Schule oder Hochschule richtig was abschauen :-)
  • 1 Antwort
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi, ersteinmal willkommen im Kurs.

      Ich würde dich bitten diesen Thread auch für die weiteren Aufgaben zu nutzen, da es sonst zu unübersichtlich hier im Kurs wird.

      Also, bei Frage 2 würde mich noch Interessieren, was für Entscheidungen das sind bei denen du gern mal reinfällst? So ist das etwas zu allgemein um daran zu arbeiten ;) .

      Frage 3: Prinzipell ist das richtig, wir spielen halt aggresiv um Druck auf die Gegner auszuüben, denn unter Druck werden die meisten Fehler gemacht und durch diese verdienen wir unser Geld :) .