[HUD] Werte auswählen

    • Duke207
      Duke207
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2010 Beiträge: 231
      Hey,

      also ich beschäftige mich zunehmend mehr mit dem HUD und Werten der Gegner, verwende dazu den HoldEm Manager 2 und hab ihn mir momentan wie folgt eingerichtet:

      VPIP / PFR / 3bet / PAF
      Fold to steal / WTSD / Fold to 3bet / Limp-Fold / Fold to cbet

      Das sind in meinen Augen eher die wichtigeren Werte, was mich aber interessiert: Habe ich einen wichtigen vergessen, welcher fehlt mir noch?
      Das Problematische daran ist ja, ich kann es nicht zu groß werden lassen, bei 9-12 Tischen sieht man selten noch alle Werte, dann evtl noch Zeitdruck und das Chaos ist perfekt. Sachen wie "Raise cbet" "Donk Bet", etc sind zwar auch oftmals wichtig für die Entscheidungen, die hab ich aber zB unter "PAF" eh alle drin und benötige sie prinzipiell erst später.

      Habe versucht mich bei den Strategieartikeln darüber schlau zu machen, aber nichts gefunden (auch nicht unter "Wie Playernotes deine Reads verbessern")
      Falls möglich, wär doch sowas mal ein toller neuer Artikel, oder? (:

      Für Tipps wäre ich sehr dankbar (:

      Spiele übrigens atm Cash Game FR
  • 4 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich würde mein Hud entsprechend meines Gameplans aufbauen und zwar so, dass ich relativ schnell einschätzen kann, welchen Plan ich mit bestimmten Händen verfolge.

      Wenn ich z.b. im SB sitze und in den BB openraise, dann möchte ich ungefähr wissen wie oft er callt/reraist/foldet und wie mein grober Postflopplan aussehen wird (sprich ich brauch zumindest Flop Call/Raise/Fold und die entsprechenden Turnwerte und auch entsprechende Aggressionwerte, um einschätzen zu können welche Lines ich spielen werde).

      Dein Hud aktuell würde mir persönlich zuviele Fragen offen lassen, weil ich nur einen sehr groben Eindruck über den Gegner bekomme. Damit der Nutzen daraus hoch ist, musst du im Prinzip in der Lage sein aus diesen groben Informationen einen soliden Gameplan für dein Limit/Seite abzuleiten.

      Falls möglich, wär doch sowas mal ein toller neuer Artikel, oder? (:


      Es ist sowas im Rahmen von PS 2.0 in Planung, aber das wird leider noch etwas dauern.


      In FR Cashgames würde ich übrigens den Fokus darauf setzen im HUD schwache Spieler möglichst schnell zu identifizieren (d.h. ich möchte einerseits Fische schnell identifizieren können und weake Regs). Was da für dich wichtig ist, musst du aber selber herausfinden, da ich nicht weisst wie du deine Gegner exploitest.
    • Duke207
      Duke207
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2010 Beiträge: 231
      Das mit den Steals ist im ersten Wert in der zweiten Zeile "Fold to steal" gut definiert, kurz drüberhovern und alle relevanten Steal-Werte scheinen auf, darunter, wie reagiert er wenn ich steale, welche Position hat er bei welchen Reaktionen, aus welcher Position stealt er gerne, etc.

      Das hab ich durch den ersten Werte (VPIP) und den automatischen Bildern von HM2 eh schon, der mir dann wunderbar einen Fisch, eine Wal oder Adler oder wtf auch immer daneben setzt, zusätzlich dazu sind die Werte eingefärbt (Fold to cbet = <25 = rot zB, oder fold to steal <33 = rot, VPIP >40 grün, >70 grün und Walsymbol, oder blue fish eben)


      Mir geht es natürlich generell um die Standardwerte, die eigentlich jeder Pokerspieler im HUD haben sollte (abgesehen von der ersten Zeile).

      Mein HUD lässt mir persönlich eher weniger Fragen offen, da das momentan für mich die wichtigeren Sachen sind, die ich im ersten Blick brauche, viele Sachen sehe ich, wenn ich über etwas andere drüberfahre, wie zB im PAF sehe ich dann was er mit meinen cbets genau macht.

      Limp-Fold ist auf den Micros in meinen Augen sehr wichtig - da viele Fische einfach alles limpen ("Es könnte ja eine gute Hand werden, ein Full House zum Beispiel"), aber auf Raises dann folden.

      Danke jedenfalls für deine Antwort (:
      Welche Werte hast du in deinem HUD denn?
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Das wichtigste hast Du vergessen ;)

      Die Hand Anzahl.

      Dann würde ich versuchen mir eine Struktur zu schaffen. So als Vorschlag.

      Oben eine Reihe die das Pre Flop Spiel erfasst.

      Unten eine Reihe die für Postflop wichtig ist.

      Mein Aufbau ohne Pop Up's.

      Vpip | PFR | 3bet | Fold23Bet | Squeeze | Steal

      Player Name / Feld da hinter | BB | Multitable

      Cbet Flop | Fold2Cbet Flop | Flop AF| W$S | Hands

      Zu jedem Stats gehört ein Popup. Diese erweitere ich eigentlich ständig, oder entferne auch mal was.

      Bei Hands hab ich ein Main Pop Up dran, was man gut zum posten im HB Forum nutzen kann.
    • Duke207
      Duke207
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2010 Beiträge: 231
      Nein nein, keine Sorge, Handanzahl ist allererste Zeile nach dem Namen, dann New Line, also ges. 3 Lines.

      Die Strukturierung ist eine gute Idee, momentan merke ich mir relativ schlecht, was welche Werte sind, daher immer eine .txt Datei offen nebenher

      Was genau sind die Werte BB und Multitable? Kann mir der HM etwa sagen, wieviele Tische jemand spielt?

      Und die Pop-Ups hab ich auch noch nicht so richtig verstanden, ich glaube, ich sollte mich etwas intensiver mit dem HM auseinandersetzen. Wusste nicht, dass man die anscheinend auch selbst einstellen kann.

      Ist der Squeeze-Wert auf den Micros überhaupt relevant? Squeezes seh ich fast so selten wie Straight Flushes ^^

      Danke für die Anregungen (:


      €dith: gerade HM aufgemacht und herumversucht .. ich hab keine Ahnung, wie ich ein PopUp etwas zuordnen kann, also so wie du sagst ein generelles PopUp auf die Handanzahl ?(