bin ziemlich sauer

    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      hallo

      ich habe immer darauf geachtet, auch bei längeren pokerpausen auf pp immer mal wieder ne raked hand zu spielen

      jetzt musste ich feststellen, dass die mir einige k points abgezogen haben, gestern war ich schon verwundert, dass ich nur noch bei 10k points liege, dachte, ich hätt es falsch in erinnerung, konnte gestern noch nicht eincashen und hab es auf heute verschoben, und heute sehe ich nur noch 9,5k

      ich habe aber im Juli relativ viel noch gespielt und war mir eigtl sicher, dass das mit den abzügen erst ab 6 monaten beginnt?

      wie schauts da denn genau aus?

      habe heute noch paar raked hands gespielt, ich meine, eine einzige reicht aus? oder liege ich auch damit falsch?

      danke für eure hilfe
  • 10 Antworten
    • millionaire
      millionaire
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 835
      1 Cent Rake innerhalb von 180 Tagen reicht aus
    • penner4ever
      penner4ever
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2009 Beiträge: 213
      Ansonsten Support nettanschreiben, die verweisen dich auf die TOS und schreiben dir alles abgezogene wieder gut =)

      //Huch das war ja mein 100. Post :f_thumbsup:
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Original von millionaire
      1 Cent Rake innerhalb von 180 Tagen reicht aus
      Nein, nach 180 Tagen nehmen sie Inaktivitätsgebühren.

      Die Partypoints verfallen bereits deutlich früher, nach 12 Wochen 5% dann wöchentlich 5%. Passt dann auch mit im Juli noch gespielt.
    • GrandeSmokio
      GrandeSmokio
      Black
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 3.173
      Original von Tandor1973
      Original von millionaire
      1 Cent Rake innerhalb von 180 Tagen reicht aus
      Nein, nach 180 Tagen nehmen sie Inaktivitätsgebühren.

      Die Partypoints verfallen bereits deutlich früher, nach 12 Wochen 5% dann wöchentlich 5%. Passt dann auch mit im Juli noch gespielt.
      ?( ?( bitte?

      schon immer? dachte die 180tage regel gilt für beides - geld und points?!
    • AleXxX30
      AleXxX30
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2009 Beiträge: 6.699
      Original von GrandeSmokio
      Original von Tandor1973
      Original von millionaire
      1 Cent Rake innerhalb von 180 Tagen reicht aus
      Nein, nach 180 Tagen nehmen sie Inaktivitätsgebühren.

      Die Partypoints verfallen bereits deutlich früher, nach 12 Wochen 5% dann wöchentlich 5%. Passt dann auch mit im Juli noch gespielt.
      ?( ?( bitte?

      schon immer? dachte die 180tage regel gilt für beides - geld und points?!
      Das was Tandor geschrieben hat kann ich so bestätigen. Die Punkte werden bereits nach 12 Wochen abgezogen. Die Inaktivitätsgebühr fällt erst nach 180 Tagen an. Diese Regelung gibt es aber auch schon länger.

      Gruß

      Alex
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      danke für eure antworten, das kommt auch hin
      ich hatte auch das mit 180 tagen im kopf und war deshalb verwundert, weil ich immer darauf geachtet hatte...

      das ärgert mich natürlich, stars hat sowas nicht nötig, pp wohl schon X(
    • trottel
      trottel
      Einsteiger
      Dabei seit: 08.10.2012 Beiträge: 46
      was hat das denn mit "noetig" zu tun?

      schau mal ueber den online-poker tellerrand hinaus und du wirst sehen, das auch andere unternehmen ihre loyaltypunkte nach laengerer inaktivitaet reduzieren oder gar komplett loeschen.

      mein lufthansa und germanwings punktekonto steht jetzt auch bei 0, nur weil ich bei denen nicht mehr einsteige.

      zurueck zum online-gaming: betfair reduziert die punkte woechentlich - meine jedenfalls.

      ach ja - noch eine anmerkung bezueglich "pokerstarsistdasbesteseitdererfindungdesgeschnittenenbrotes"

      auch die wollen, dass du bei denen spielst (copy/paste from PS TCs):

      Q: Verfallen meine FPP?
      A: FPP verfallen nur dann, wenn Sie innerhalb eines Kalenderjahres keine FPP sammeln. Wenn Sie also im Jahr 2010 Frequent Player-Punkte sammeln, verfallen Ihre FPP in diesem Jahr nicht. Wenn Sie jedoch im Kalenderjahr 2011 keine FPP sammeln, verfallen Ihre FPP am 1. Januar 2012.

      das zum thema pokerstars hat sowas nicht noetig...
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      naja, 12 wochen im vergleich zu 1 jahr...

      aber das ist müßig, habe früher sehr gerne bei pp gespielt, aber irgendwie hat sich das deutlich geändert... ich weiß nur nichts mit den points anzufangen und will mit bronzestatus da nicht in cash umwandeln

      evtl packt es mich ja nochmal und dann sind die deutlich mehr wert

      any ideas, was man mit 9,5k points sinnvolles macht?
    • Eisbaerchi
      Eisbaerchi
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 41
      Fürchte ehrlich gesagt du hast nicht soviele Optionen bei Party..
      Das ist ja das fiese am rb System dort.. Du solltest auf dem höchsten für dich erreichbarem Level spielen, und dann eigentlich per Bonus konstant spielen und dabei das rb einsammeln.

      Nun für dich würde ich empfehlen, wenn es möglich ist, je nachdem was für dich der realistischste Status ist diesen zu erspielen. Gold oder Palladium, musst du sehen, was möglich ist.
      Und dann wenn du diesen Status hast nach 1-3 Monaten, dann entscheidest du dich für per Bonus die Punkte langsam aufbrauchen (Dauert lange, bringt aber deutlich mehr langfristig) oder das Geld direkt auszuzahlen (Instant aber eben Verlust)

      Also ich kenns nur von Palladiumperspektive, aber dort waren die ganzen andern Optionen, die man mit Punkten machen konnte, eigentlich immer absolut indiskutabel. Geld war da immer das sinnvollste. Eventuell ist auf reinem Silber oder Gold Status noch Tourneyentry oder ähnliches eine Option, müsstest du kurz durchrechnen.
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      vielen dank für deine tips :)