Englisch lernen..

    • SliceMeNice
      SliceMeNice
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2010 Beiträge: 136
      Hi folks,

      was ist die schnellste und beste Methode, um (fortgeschrittenes) Englisch zu lernen (außer Privatlehrer, da zu teuer) ?

      Hatte vor vielen Jahren Englisch in der Schule, lese gelegentlich in engl. Pokerforen und kann mich in einfachen Englisch unterhalten ?

      Schaue ich mir engl. DVDs an (nur zum Spass um zu schauen ob ich da mitkomme) wirds dunkel.

      Dachte an so was wie ein interaktives Programm. Oder eine Mischung mehrerer Methoden.. ?

      Thanks in advance =)
  • 14 Antworten
    • FlyingFalcon
      FlyingFalcon
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2009 Beiträge: 3.022
      Serien, Filme, Bücher auf englisch.

      Nach einer woche verstehste alles, true story
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.027
      denke zwischen verstehen und sprechen/schreiben besteht schon n Unterschied... weil du halt zwar die Wörter kennst aber wenn du dann was ausdrücken willst fällt dir das richtige Wort nicht immer ein und man kann es sich auch nicht aus dem Zusammenhang irgendwo herholen... so gehts mir zumindest abundzu wenn ich mal mit jmd englisch reden muss....
      Ein etwas längerer Aufenthalt in einem englischsprachigen Land hilft da schätzungsweise dann am besten...

      würde aber eigentlich auch sagen, dass ich alles verstehe halt weil ich viel lese/serien/filme gucke und auch mal in englischen communities online unterwegs bin... wenn du halt ein wort nicht kennst musst du es halt immer direkt nachgucken...
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.478
      finde gewisse serien deutlich einfacher zu verstehen als filme.
      mir fallen da auf anhieb serien wie dexter oder 24 ein.

      denke serien,filme und bücher sind eine gute methode.

      natürlich ist das sprechen mit englischsprachlern eine noch bessere.

      ich versteh zwar sogut wie alle filme und serien auf englisch, wenn ich mich dann aber mit amis oder engländern unterhalte wird das ganze schon schwieriger.
      die machen es aber einem meistens auch nicht leicht, wenn sie nen dialekt drauf haben
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.287
      Wenn ein Privatlehrer zu teuer ist kommt ein Auslandsaufenthalt wohl auch erstmal nicht in Frage. Falls doch: Indien ist hier mein Favourit. Die Aussprache ist gut verständlich wenn man sich ein bisschen eingewöhnt hat. Die Sätze idR nicht übermässig kompliziert, da ja Fremdsprache. Und vergleichsweise günstig ist es auch.

      Ansonsten gibt es sicherlich an den Volkshochschulen günstige Kurse.
    • Flushmaker89
      Flushmaker89
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2011 Beiträge: 19.025
      Du könntest natürlich auch in englischen Foren viel schreiben. Dann fällt es dir zumindest leichter auf englisch zu schreiben. Zum Verstehen eignen sich natürlich Serien/Filme/Bücher ganz gut.
    • tiasam1
      tiasam1
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.845
      Wenn du effektiv lernen willst, stell dein Leben auf Englisch um.

      - Handy / PC etc auf Englisch stellen
      - such Leute aus deiner Gegend die Englisch als Muttersprache haben, triff dich wöchentlich zu einem Mittagessen, dabei sollte dann obv nur Englisch gesprochen werden. Evtl findest du jemanden, dem du im Gegenzug beim Deutschlernen helfen kannst.
      - Täglich News lesen (Web /Zeitungen etc)
      - Filme / TV-Serien/ Webseiten in Englisch anschauen.
      - ps.de auf Englisch benutzen ;)
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.240
      .
    • n8f4LL
      n8f4LL
      Black
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 1.985
      Original von tiasam1
      Wenn du effektiv lernen willst, stell dein Leben auf Englisch um.

      - Handy / PC etc auf Englisch stellen
      - such Leute aus deiner Gegend die Englisch als Muttersprache haben, triff dich wöchentlich zu einem Mittagessen, dabei sollte dann obv nur Englisch gesprochen werden. Evtl findest du jemanden, dem du im Gegenzug beim Deutschlernen helfen kannst.
      - Täglich News lesen (Web /Zeitungen etc)
      - Filme / TV-Serien/ Webseiten in Englisch anschauen.
      - ps.de auf Englisch benutzen ;)
      THIS!

      besonders die news lesen und mit english sprachlern treffen.
      Wenn ich 2 Tage auf Seminar war wo obv nur englisch gesprochen wird, fängt man an in english zu denken. Ab dann wirds easy ;)
    • sirjinx29
      sirjinx29
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2005 Beiträge: 4.142
      einfach viel englisch reden
      wo wie warum ist egal
    • SliceMeNice
      SliceMeNice
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2010 Beiträge: 136
      Danke für die Vorschläge.

      Ich dachte auch an so etwas: http://www.amazon.de/Interaktive-Sprachreise-V10-Komplettkurs-Englisch/dp/3897476754

      Jemand Erfahrung mit solchen Programmen ? Thx
    • MrSparr0w
      MrSparr0w
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 2.284
      Original von n8f4LL
      Original von tiasam1
      Wenn du effektiv lernen willst, stell dein Leben auf Englisch um.

      - Handy / PC etc auf Englisch stellen
      - such Leute aus deiner Gegend die Englisch als Muttersprache haben, triff dich wöchentlich zu einem Mittagessen, dabei sollte dann obv nur Englisch gesprochen werden. Evtl findest du jemanden, dem du im Gegenzug beim Deutschlernen helfen kannst.
      - Täglich News lesen (Web /Zeitungen etc)
      - Filme / TV-Serien/ Webseiten in Englisch anschauen.
      - ps.de auf Englisch benutzen ;)
      THIS!

      besonders die news lesen und mit english sprachlern treffen.
      Wenn ich 2 Tage auf Seminar war wo obv nur englisch gesprochen wird, fängt man an in english zu denken. Ab dann wirds easy ;)
      #

      alles was du auf deutsch gemacht hat auf englisch stellen.
      BBC z.B. für Nachrichten, Infos über videospiele bei eurogamer, gamespot, ...

      BBC iplayer funktioniert leider nicht in Deutschland
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.027
      Original von Rubnik
      Wenn ein Privatlehrer zu teuer ist kommt ein Auslandsaufenthalt wohl auch erstmal nicht in Frage. Falls doch: Indien ist hier mein Favourit.
      echt jetzt??? Er will doch fortgeschrittenes englisch lernen. wie soll das gehen wenn die das selber nicht Muttersprachler sind und ausserdem die aussprache komplett scheisse ist... (mir kommt da erstmal der Partypoker Support Inder in den Sinn wo man die Hälfte nicht versteht...)
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.068
      Original von tiasam1
      Wenn du effektiv lernen willst, stell dein Leben auf Englisch um.

      - Handy / PC etc auf Englisch stellen
      - such Leute aus deiner Gegend die Englisch als Muttersprache haben, triff dich wöchentlich zu einem Mittagessen, dabei sollte dann obv nur Englisch gesprochen werden. Evtl findest du jemanden, dem du im Gegenzug beim Deutschlernen helfen kannst.
      - Täglich News lesen (Web /Zeitungen etc)
      - Filme / TV-Serien/ Webseiten in Englisch anschauen.
      - ps.de auf Englisch benutzen ;)
      Dass hier ist wohl der beste Vorschlag. War mal ein halbes Jahr im Ausland aber konnte durch die oben genannten Dinge im Prinzip schon perfekt Englisch sprechen.
    • SliceMeNice
      SliceMeNice
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2010 Beiträge: 136
      Original von Xenomystus
      Original von Rubnik
      Wenn ein Privatlehrer zu teuer ist kommt ein Auslandsaufenthalt wohl auch erstmal nicht in Frage. Falls doch: Indien ist hier mein Favourit.
      echt jetzt??? Er will doch fortgeschrittenes englisch lernen. wie soll das gehen wenn die das selber nicht Muttersprachler sind und ausserdem die aussprache komplett scheisse ist... (mir kommt da erstmal der Partypoker Support Inder in den Sinn wo man die Hälfte nicht versteht...)
      Ja, von zu Hause aus. Nicht nach Indien... lol