Massnahmen gegen 3bets

    • FishNr1
      FishNr1
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2011 Beiträge: 68
      Hallo Leute,

      ich wollte euch mal um eure Meinung bitten was man tun kann wenn man wirklich in fast jeder Hand die man raist 3gebettet wird. Egal ob ich loose oder tight spiele ich kassiere ständig 3bets. Wie würdet ihr euch dagegen wehren?
  • 14 Antworten
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      gibt verschiedene Mittel:

      a) die openraising Range verkleinern, so dass du nicht mehr so oft gegen 3bets folden musst

      b) die call 3bet Range erweitern, denn wenn der Gegner so oft 3bettet ist seine Range ja auch schwächer was dir erlaubt öfter zu callen

      c) öfter 4betten, denn seine Range wird sehr viele bluffs enthalten wenn er so oft 3bettet, also wird er gegen 4bets oft folden müssen

      d) Tisch wechseln ;)
    • FishNr1
      FishNr1
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2011 Beiträge: 68
      Hi Scooop,

      das Problem bei mir ist aber dass es nicht immer nur derselbe ist sondern alle :D
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      welche stakes spielst du denn und was für ne Variante und wie sieht dein genereller style so aus?!
    • FishNr1
      FishNr1
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2011 Beiträge: 68
      Also ich spiele NL2. Normal spiele ich tight,nur wenn ich merke dass nur noch gefoldet wird bei Openraises dann spiele ich auch mal loose. Das Problem bei dem Limit ist halt dass wenn da 3gebettet dass da die meisten AQ aufwärts haben. Slow spielen da nur wenige. Und gegen die Monster sind meine Ranges dann halt in den meisten Fällen nicht gut genug.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      etwas genauere Angaben wären schon hilfreich...

      Spielst du FR oder SH?

      Was sind denn deine VPIP und PFR Werte aus den einzelnen Positionen und wie oft foldest du auf 3bets?!

      Wenn die Gegner dich überproportional häufig 3betten, dann kann es sein, dass du hier grobe leaks hast (z.B. zu viel openraist und viel zu wenig auf 3bets callst) und sie das erkennen und ausnutzen.

      - die generellen 4 Punkte die ich genannt habe gelten immer, aber um konkret zu sehen wo du Probleme hast braucht's halt genauere Infos...
    • FishNr1
      FishNr1
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2011 Beiträge: 68
      Also ich spiele FR. Daten kann ich Dir leider nicht geben weil ich kein Trackingprogramm habe. Wollte mir HM2 holen aber wie man liest ist der ja total verbuggt.

      Also ich folde mit Sicherheit viel zu viel auf 3bets ja,das weiss ich auch. Aber immer wenn ichs mal nicht mache renne ich in ein Monster.

      Und zu den 4 Punkten die Du aufgezählt hast:
      zu a: Habe schon eine sehr tighte Range,daran sollte es nicht liegen,und d nützt auch nix :D
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      HM2 ist ein sehr gutes Programm und sofern du nicht nur einfach mal so Poker spielst zum Spass, sondern mit Gewinnabsicht eines das du dir kaufen solltest...

      Und ansonsten frage ich mich ehrlich gesagt ein wenig was du genau von mir (uns) wissen willst.

      Ich habe dir die 4 möglichen theoretischen Punkte genannt an denen man ansetzen muss, wenn man sein Spiel anpassen will bezüglich 3bets.
      Mehr kann man ohne genauere Infos nicht machen.

      Du musst also entweder noch tighter openraisen, um eine so starke Range zu haben, dass du oft genug gegen 3bets weiterspielen kannst damit es für dich profitabel wird oder eben anfangen öfter gegen 3bets zu callen als bisher und nicht mehr alles weglegen - wobei auf NL2 in der Regel sehr tight ge3bettet wird, von daher bin ich nicht sicher was da bei dir passiert, dass du das Gefühl hast, dass fast alle dich ständig 3betten und du nicht weißt wie du reagieren sollst...
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      Also scooop hat mir mal den Tipp gegeben kleiner zu openraisen und dann Haende IP zu spielen die seine Range dominieren oder tolle playability haben und dann Postflop auf ihn druck auszuueben und ggf. Semibluffen.

      Ich fand den Tipp brauchbar.
    • DorfDisko
      DorfDisko
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2009 Beiträge: 248
      Original von FishNr1
      Also ich spiele FR. Daten kann ich Dir leider nicht geben weil ich kein Trackingprogramm habe. Wollte mir HM2 holen aber wie man liest ist der ja total verbuggt.
      Gibt ja auch noch PT4. außerdem haben beide softwares ne 30-tägige trial version. hol sie dir doch beide nacheinander. dann kannste erstmal 60 tage stats sammeln und dich für die software entscheiden, die dir besser gefällt. die micro-stake versionen sind auch sehr preiswert und die investition wird sich später auszahlen.

      ansonsten stimm ich scoop vollkommen zu. alles was du machen kannst wurde genannt. mehr kann man da ohne konkrete stats nicht zu sagen
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Kumpel von mir spielt auch FR auf NL2 (auf Party und Stars), da spielen aber die meisten Gegner allerdings sehr passiv. Dort wird in der Regel nur Level 1 Poker gespielt, d.h. die Gegner denken gar nicht über deine Hand nach sondern nur über ihre eigene.

      Du schreibst, dass du ganz oft ge3bettet wirst und die Gegner dann immer AQ oder besser haben, dass kann ja nicht stimmen. Wenn oft ge3bettet wird, dann sind es in der Regel Loose Aggressive Spieler, denn ich habe keine "Regs" auf NL2 gesehen, die massig 3bets ballern.

      Bluff 4 betten braucht man auf NL2 nicht, das ist overpowered.

      Wahrscheinlich ist es einfach Kartenvarianz und die Gegner haben ein paar Mal starke Hände gehabt.

      Aus Late Position kannst du wie bereits erwähnt etwas kleiner raisen, dann sind 3bets auch leichter zu callen. Allerdings wäre ich sehr vorsichtig mit dem Callen von 3bets auf diesem Limit, da diese Ranges idR sehr stark sind.
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.809
      da du keinen tracker hast kommt es dir evtl. auch nur so vor als würdest du andauernd ge3betted werden.

      was aber nicht sein kann wenns immer nur +AQ ist.
    • Skyhand
      Skyhand
      Global
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 2.057
      Mehr 3bets callen würde ich auf NL 2 auf keinen Fall machen.
      Zuviel Call vs. 3bets ist eins der größten und am weitesten verbreiteten Leaks von Small- und Microstakes Spielern
      und wahrscheinlich auch ein Hauptgrund dafür, dass Scooop auf Limits über NL 10 immer wieder auf die Schnauze kriegt.
      Kleiner openraisen würd ich auf NL 2 auch nicht, denn auch wenn du es 4x machst, wirst du ja ständig von Müllhänden gecoldcallt. Und du willst gegen die Fische auch, dass der Pot am Flop groß genug ist, dass du mit 3 normalen Bets all-in kommen könntest.

      Was dir immens helfen würde ist n Tracker Programm, wobei Holdem Manager 2 wirklich Müll ist; PokerTracker ist Welten besser.
      Klar kann man NL 2 auch gut ohne Tracker schlagen, aber grade auf NL 2 finden sich die unterschiedlichsten Spielertypen.
      Viele Regs sind extrem nitty und 3betten nur QQ+, manche spielen halbwegs normale Ranges, andere drehen am Rad oder sind aggro-Vollfische, die 25%+ 3betten. Wenn man gegen alle Spielertypen gleich spielt, macht man riesige Fehler. Gegen erstere musst halt fast immer folden wenn sie 3betten, gegen letztere kannst oft 4bet/broke spielen.
      Aber nicht anfangen viele 3bets zu callen! Call ist die schlechteste Verteidigung gegen 3bets, v.a. auf Microlimits.
    • lust1gerMolch
      lust1gerMolch
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2008 Beiträge: 2.490
      hab nicht alles gelesen im thread aber kleiner openraisen... so sind die 3bets auch kleiner -> bessere odds auf call und du kannst öfter bluff 4betten
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.040
      1. auf welcher Seite spielst du?
      2. ich vermute hier subjektive Wahrnehmung
      btw was ist eg mit Elephant passiert? eingestellt? hab ich wohl verpasst...
      zieh dir doch erstmal ne Trialversion von PT4, lies deine Hände ein, dann kannst du deine stats posten und vllt dei deiner Gegner um zu sehen ob die wirklich soviel 3betten wie su sagst....