Englischsprachige Coachings

    • chefkoch1983
      chefkoch1983
      Gold
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 934
      Hallo,

      da heute kein NL SH Coaching ist (morgen dafür gleich 2 auf dem selben Limit) hab ich mich heut mal im englischen Coachingplan umgeschaut und seh mir grad das Coaching von Sebra an (find das Coaching übrigens ziemlich gut).

      Nur ist mir dabei aufgefallen, dass die ganze Zeit über lediglich um die 15 Leute online waren. Viele der Namen im Channel kamen mir bekannt vor also hab ich ma die SuFu angeschmissen. Dabei kam heraus, dass 7 Leute (inkl. mir) aus dem dt. sprachigen Forum "stammen". Dann zieht man noch den Coach ab und schon hat man nur 7 Leute, die das Coaching auf Englisch wirklich brauchen. Ich finde das wird Sebra nicht gerecht (ich denke wäre das Coaching im deutschen Plan hätte er deutlich mehr Zuhörer) und denke, dass das auch für euch nicht +EV ist..

      Vielleicht sollte man das Montags-NL-SH-Coaching in Englisch nur 2 wöchentlich machen, immer so im Wechsel, 1 Woche dt., eine Woche englisch oder so.

      Ich will nicht sagen, dass die deutschen NL Spieler coachingmäßig unterversorgt sind, aber es gibt immerhin 3 Tage die Woche ohne NL SH Coaching für Gold oder niedriger, dafür an einem Tag gleich 2x "NL50 und NL100 SH" und dann noch das spärlich besuchte englische Gold-Coaching mit effektiv.

      EDIT: LOL. Eben im TS:
      [22:29:08] *chan* Sim87: hört das überhaupt einer der kein deutsch kann?
      Lediglich einer meinte, er könne kein deutsch. :D
  • 25 Antworten
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      genau das Gegenteil wird geschehen.
      Das englische Coaching wird bald Prioritaet eingeraeumt werden, denn wir deutsche koennen uns zu einem grossteil das englische Coaching anhoeren.
      Die Englaender, die Franzosen, die Niederlaender, etc, aber nicht/viel weniger das deutsche.

      - georg
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      mir hat auch nie jemand zugehört ;(
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      Mir hören ein paar zu, allerdings kommen nur sehr selten mal Fragen. ;)
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      same here ;)
    • Sebra
      Sebra
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.121
      Ich war der mit den 15 Leuten (Danke für's Lob!) und bekomm im englischen Coaching trotz nur wenigen Leuten mehr Fragen als mit 40+ Leuten im deutschen Coaching.
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      warum beschwert ihr euch?

      Ich hatte letztes Mal nur einen einzigen Zuhörer.
    • Shagg
      Shagg
      Black
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.280
      also bei meinen englischen coachings sind immer so 35 Leute.

      Wer jetzt alles davon deutsch ist, weiß ich aber nicht.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      so, habe mit der IT geschwatzt - ich kriege meinen Sprachfilter (Endlich :) ), das heisst, englsiche Coachings werden hoffentlich bald (von deutschen) staerker besucht werden!

      - georg
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.089
      Wenn ihr gleich dabei seid noch gleich einen Filter für die Pokervarianten.
      All-In Poker interessiert mich nich und das spammt die ganze Übersicht voll. ;(
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von dusterl
      Wenn ihr gleich dabei seid noch gleich einen Filter für die Pokervarianten.
      All-In Poker interessiert mich nich und das spammt die ganze Übersicht voll. ;(
      wird auch kommen, aber spaeter - ich musste Prioritaeten setzen :D

      - georg
    • Knight20
      Knight20
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 1.051
      ich find die englischen coachings nicht gut, wenn den engländern jetzt erklärt wird, das es falsch ist mit einem middlepair zu raisen und ein AI zu callen ist das -EV für mich (und für andere natürlich auch) :D
    • chefkoch1983
      chefkoch1983
      Gold
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 934
      Hab heut wieder Sebra NL SH Coaching gehört, war wieder sehr gut, nur leider wieder wenige Leute da. Besonders die Besprechung der einen Hand nach dem Coaching fand ich gut.
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      ob das coaching englisch oder deutsch ist macht imho wenig unterschied.. als deutscher versteht man selbst bei mittelmäßigen Englischkenntnissen einen Großteil, da die Pokerbegriffe ja eh Englisch sind ;)
    • chefkoch1983
      chefkoch1983
      Gold
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 934
      Original von toxi1
      ob das coaching englisch oder deutsch ist macht imho wenig unterschied.. als deutscher versteht man selbst bei mittelmäßigen Englischkenntnissen einen Großteil, da die Pokerbegriffe ja eh Englisch sind ;)
      Natürlich versteht man das mit Schulenglisch, den Fachjargon eignet man sich durch lesen hier im Forum izi an.
      Allerdings wäre es evtl. ganz gut, dass englischsprachige Coaching hier im deutschen Forum etwas besser zu promoten, damit ein guter Coach nicht vor nur 11 Zuhörern erzählen muss statt wie in einem deutschen Coaching vor 60+.
    • Budala
      Budala
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 349
      Original von bahmrockk
      genau das Gegenteil wird geschehen.
      Das englische Coaching wird bald Prioritaet eingeraeumt werden, denn wir deutsche koennen uns zu einem grossteil das englische Coaching anhoeren.
      Die Englaender, die Franzosen, die Niederlaender, etc, aber nicht/viel weniger das deutsche.

      - georg

      lässt bloss die deutschen Coachings so wie sie sind, und verringert nicht die Anzahl zugunsten der Englischsprähigen.
    • JanS
      JanS
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 1.264
      Original von bahmrockk
      so, habe mit der IT geschwatzt - ich kriege meinen Sprachfilter (Endlich :) ), das heisst, englsiche Coachings werden hoffentlich bald (von deutschen) staerker besucht werden!

      - georg
      Das ist gut und wird echt Zeit, ich hab das schon vor Monaten vorgeschlagen. Damals wurde es noch abgelehnt, na ja, besser spät als nie.

      War auch einer der 7 Deutschen gestern bei Sebra, war klasse. =)
    • merdok1
      merdok1
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 423
      Wie waers wenn man einfach die Uebersicht an heutigen Coachings veraendert und alle deutschen/englischen/franzoesischen Coachings auf einen Blick praesentiert bekommt? So verpasst man einfach hin und wieder ein Coaching fuer sein Limit, obwohl viele Englisch/Franzoesisch gut genug beherrschen.

      Btw, fande Sebras Coaching auch gut, jedoch bin ich selbst zu faul jeden Tag meine Sprache auf pokerstrategy zu aendern, um zu gucken wann englische Coachings stattfinden.

      Vondaher - praesentiert alle Coachings egal welcher Sprache auf einen Blick, dann steigen auch die Zuhoererzahlen.

      EDIT: Wann gibts eigentlich mal Muttersprachler fuers englische Coachings? Ich kann diesen deutschen Akzent einfach nicht hoeren, sorry :D
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @merdok sobald ein englischer Spieler gut genug coached und spielt, um das selber zu coachen :D Solange haben wir leider keine Wahl *g
      Zum Rest: Siehe mein Post oben drueber, das wird viel geiler :)

      - georg
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      ich werde wohl auch gleich englisch coach (hoffe mal) und habe keinen akzent, bzw fast keinen :)

      btw, nenn mir einen hier im Forum der französisch kann. Ich habe noch keinen gefunden
    • 1
    • 2