7CS Hi

    • Duesseltaler
      Duesseltaler
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 730
      Ich weiß, ohne hand converter ist immer nervig, aber bitte: Gebt trotzdem mal Euren Senf dazu ab(ich versuche die hand so gut es geht aus dem Kopf zu konstruieren):

      Spiel: 7CS – 0,04/0,08 €
      Anzahl Spieler: 7 Spieler
      Door cards: Alle Spieler zeigen “low-cards“, ich halte [Q :spade:] [J :heart:] Q :diamond:

      Spieler A hat x x 7 :spade: und setzt die full bet 0,04 €
      Spieler B hat eine mir nicht mehr bekannte “low-card“ und called
      Spieler C hat x x 9 :heart: und raised 0,08 €
      Spieler D hat eine mir nicht mehr bekannte “low-card“ und folded
      ich [Q :spade:] [J :heart:] Q :diamond: will die Runde etwas verkleinern und reraise erneut 0,12 €
      Spieler E hat eine mir nicht mehr bekannte “low-card“ und folded
      Spieler F hat eine mir nicht mehr bekannte “low-card“ und folded
      Spieler A mit x x 7 :spade: called
      Spieler B mit der mir nicht mehr bekannten “low card“ called
      Spieler C mit x x 9 :heart: called
      Der Pot ist damit inkl. Ante: 0,55 €

      Meine Gedanken zur 3rd street
      Auf dem micro limit, bekommt man trotz raise meistens kaum einen aus dem pot,
      ich frage mich also, ob ich selbst mit der vielleicht besten Hand nicht eher erstmal nur callen
      hätte sollen. Ein multiway pot ist selbst bei der action selten zu vermeiden.
      Aber sei es drum…weiter zur 4th


      Spieler A x x 7 :spade: 7 :diamond: und setzt 0,04 €
      Spieler B catched irgend eine blank und zudem kein Bild und folded
      Spieler C x x 9 :heart: 5 :diamond: und called
      Ich [Q :spade:] [J :heart:] Q :diamond: J :diamond: und calle
      Der Pot ist damit: 0,67 €

      Meine Gedanken zur 4th street
      Abgesehen von microlimit Wahnsinn scheint hier die Wahrscheinlichkeit das Spieler A wirklich eine Hand hat gegeben.
      Er bleibt trotz meiner deutlichen preflop Repräsentanz von Queens sehr selbstbewusst und bettet hier in mich und Spieler C hinein.
      Ich setzte Ihn hier auf two pair oder trips.
      Im besten Falle hat er nen kleines bis medium pair zum two pair gemachut und glaubt nun meine high pair schlagen/vertreiben zu können.
      Im schlechtesten Falle hat er hier mit trips oder Aces bzw. Kings up das bessere twopair und ich sehe alt aus.
      Ich setzte Spieler C auf einen draw und halte bei dem niedrigen Limit es immer noch für denkbar, das ich hier noch oft genug gegen ein schlechteres two pair
      spiele und calle.


      5th street
      Spieler A x x 7 :spade: 7 :diamond: 2 :club: setzt 0,08 €
      Spieler C x x 9 :heart: 5 :diamond: 3 :heart: called
      Ich [Q :spade:] [J :heart:] Q :diamond: J :diamond: 2 :spade: und calle
      Der Pot ist damit: 0,91 €


      Meine Gedanken zur 5th street
      Eigentlich hat sich zur 4th nicht so viel verändert.
      Ich denke es stehen sich immer noch die selben Hände gegenüber.
      Spieler C drawed und ich muss abwägen ob Spieler A auch 5th noch oft genug mit nem kleineren two pair bettet,
      damit sich mein call rechnet. Ich habe noch meine minimale Chance auf FH mit meinen zwei Queens und zwei Jacks
      und dachte das hier in den Pfennig Limits ich oft genug noch vorne bin.
      Ich zweifle mittlerweile aber stark an meinem call.


      6th street
      Spieler A x x 7 :spade: 7 :diamond: 2 :club: 3 :club: setzt 0,08 €
      Spieler C x x 9 :heart: 5 :diamond: 3 :heart: K :heart: called
      Ich [Q :spade:] [J :heart:] Q :diamond: J :diamond: 2 :spade: 9 :diamond: und calle
      Der Pot ist damit: 1,15 €

      7th street
      Spieler A x x 7 :spade: 7 :diamond: 2 :club: 3 :club: x setzt 0,08 €
      Spieler C x x 9 :heart: 5 :diamond: 3 :heart: K :heart: x folded
      Ich [Q :spade:] [J :heart:] Q :diamond: J :diamond: 2 :spade: 9 :diamond: A :club: und calle

      So und nun bitte Ihr:
      Darf ich das so durchcallen ?
      Wenn fold wo ?
      Was gibt’s für Tipps bei frage nach call oder reraise auf der 3rd
  • 7 Antworten