schlafarten

    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      hab irgendwann mal nen bericht gesehen, wo es darum ging, dass die art, wie man schläft, etwas über die persönlichkeit aussagt - also entweder aufm bauch, rücken, auf der seite oder sonstwie. kennt da jemand nen link? ich hab zuletzt festgestellt, dass sich meine schlafgewohnheiten zuletzt geändert haben :>
  • 12 Antworten
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      du sollst lernen und nicht schlafen ;)
    • Nafti
      Nafti
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 4.005
      Original von kobeyard85
      ich hab zuletzt festgestellt, dass sich meine schlafgewohnheiten zuletzt geändert haben :>
      Hast du auch noch andere Anzeichen für eine Persönlichkeitsspaltung entdeckt?
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      ich hab mal nachgeforscht :D

      http://www.abendblatt.de/daten/2004/04/17/285141.html
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      hmm, ne studie ohne entsprechende samplesize (wahrscheinlich) wird durch 2 stichproben wiederlegt. GENIAL!
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      Ich dreh mich jede Nacht geschätzte 25 Mal. Und schlaf dann in ner anderen Position weiter - außer wenn ich breit bin, dann penn ich aufm Rücken und Schnarch.

      Und jetzt?
    • m4x1m4xx
      m4x1m4xx
      Einsteiger
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 76
      Das zeugt dann wohl von Vielseitigkeit ;)
      Außer Du bist breit...
    • mabla
      mabla
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.526
      Hängt wohl eher von der Temperatur ab.
      Wenn es warm ist, dann sieht es bei mir so aus:

      Bei Kälte so:

      :D
    • RhyminSimon
      RhyminSimon
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2006 Beiträge: 1.445
      Original von mabla
      Hängt wohl eher von der Temperatur ab.
      Wenn es warm ist, dann sieht es bei mir so aus:

      Bei Kälte so:

      :D
      Beat: You Sir, has no penis :D

      Beat (für mich) : thread nicht im BBV -_-
    • McClaud
      McClaud
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 341
      Original von RhyminSimon
      Original von mabla
      Hängt wohl eher von der Temperatur ab.
      Wenn es warm ist, dann sieht es bei mir so aus:

      Bei Kälte so:

      :D
      Beat: You Sir, has no penis :D

      Beat (für mich) : thread nicht im BBV -_-

      :D :D :D :D made my week :D :D :D :D
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      Original von kiljeadan333
      Ich dreh mich jede Nacht geschätzte 25 Mal. Und schlaf dann in ner anderen Position weiter - außer wenn ich breit bin, dann penn ich aufm Rücken und Schnarch.

      Und jetzt?
      betrunken auf dem rücken schlafen is dangerous to life!
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      Ich schlafe meisstens auch in Embryo Stellung, wenn ich gesoffen hab dann fall ich einfach irgendwo um und so wie ich aufkomme lieg ich dann schnarchend bis nächsten Mittag da. Ausser ich muss noch mit der Bahn zurück, dann ziehe ich es natürlich vor im sitzen zu schlafen und mich ausrauben zu lassen .... irgendwann am nächsten Tag (letztens waren es nur 4 Stunden) erwische ich mich dabei wie ich gerade nach vorne auf ein altes Päärchen kippe. 4 mal die U7 (Berlins längste U-Bahn Strecke) hin und her gefahren, wach bin ich geworden als es in die falsche Richtung ging, gemerkt habe ich das aber erst nach 5 Stationen ...

      Was sagt das über meine Persönlichkeit aus ?(
    • Zeta
      Zeta
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 908
      Original von hitya1337
      Ich schlafe meisstens auch in Embryo Stellung, wenn ich gesoffen hab dann fall ich einfach irgendwo um und so wie ich aufkomme lieg ich dann schnarchend bis nächsten Mittag da. Ausser ich muss noch mit der Bahn zurück, dann ziehe ich es natürlich vor im sitzen zu schlafen und mich ausrauben zu lassen .... irgendwann am nächsten Tag (letztens waren es nur 4 Stunden) erwische ich mich dabei wie ich gerade nach vorne auf ein altes Päärchen kippe. 4 mal die U7 (Berlins längste U-Bahn Strecke) hin und her gefahren, wach bin ich geworden als es in die falsche Richtung ging, gemerkt habe ich das aber erst nach 5 Stationen ...

      Was sagt das über meine Persönlichkeit aus ?(
      lol. Nen Kumpel is das aufm Ring passiert, der saß da noch etwas länger xD

      btw: Wie froh bin ich, dass ich nich saufe :rolleyes:

      BacktoTopic: Ich halte es für Schwachsinn, aus den Bewegungen oder der Position im Schlaf einen Rückschluss auf die imo sehr viel komplexere (und vor allem individuellere) Persönlichkeit eines Menschen schließen zu können.