DS-bedingte Statsanalyse

  • 16 Antworten
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      Du defendest Deine Blinds quasi garnicht, daran solltest du arbeiten
    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      Na ja, wenn ich mir die Limits anschaue, ist das ja dort ja - wie hier im Forum immer wieder gesagt wird - noch nicht notwendig :D

      Zumindest bei 0.50/1.00 und (mit Einschränkungen) 0.25/0.50 bin ich da aber anderer Meinung.
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Ich defende sehrwohl meine Blinds. Ich bin aber tighter als das "BB-Blinddef" auf .25/.5$, so ein oder zwei kicker (außer beim A etc.)
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Oder meintest du post flop?
      Da hab ich echt kaum Ahnung, was man da tun und lernen könnte außer coachings
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      Du defendest 20% Deiner Hände gegen einen Steal... besser wäre 40% ... wenn du sehr gut bist würdest du sogar 60% defenden können

      BB-Defcharts helfen kaum... wichtig ist playability und stealrange

      Postflopskill kann man natürlich den Stats nicht ansehen, aber daran am meissten zu arbeiten versteht sich ja von alleine
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Was kann ich dafür tun?
      Also du meinst BB defenden auch gegen limper+raises und nicht nur gegen openraise.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      Ja nach Potodds callen gegen mehrere und bei einem Steal eben gut spielbare Hände callen die vielleicht unter 50% Equity haben aber brauchst ja auch nicht grossartig was haben bei 3,5 zu 1 Potodds

      Also vor allem aber auch auf Position achten... nen early Raise ist manchmal nen fold während die selbe Hand gegen BU eine 3bet sein kann (A9o zB)
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Danke erstmal. Werd mal nach Material dafür suchen, und hier die Links dazu weitergeben für andere.
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.049
      Du defendest deine Blinds tatsächlich zu selten. 80 % ist viel zu hoch.

      Du solltest wenn dein gegner sehr oft versucht deine Blinds zu stealen mehr defenden und generell mehr defenden, du schmeißt ja 4/5 deiner Karten da weg. Wenn dein Gegner aggressiv raised solltest du also durchaus mit marginalen Händen gewillt sein zu defenden.

      Des Weiteren hier eine Übersicht bei welchen Pot Odds du connectors und suited Karten defenden kannst :

      suited connectors 3:1
      suited 1-gap 3.5:1
      suited 2-gaps 4:1
      any suited 5.5:1
      offsuited connector 5.5:1
      offsuited 1-gap 7.5:1


      Zudem ist deine Riveraggression zu niedrig. Du musst mehr Valuebetten bzw. Bluffbetten. ( Wenn viele Draws möglich sind und keiner ankommt ist eine Bluffbet manchmal sinnvoll um den Gegner zum Folden zu bekommen,wenn man selbst keine Made hand hat.) Dies solltest du dann vor allem durch Posts im Handbewertungsforum erlernen. Weil man pauschal schlecht etwas dazu sagen kann .
    • willes
      willes
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 437
      Ist der went to showdown net viel zu niedrig, hab mal was von 20-30% gelesen.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      Went to SD wird bei PO auf alle Hände (also auch preflop gefoldete) angewendet

      Und normal ist eher 35-40 WTS
    • willes
      willes
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 437
      also ist der wert so i.o.?
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.049
      Ich finde den Wert Went to Showdown bei dir irgendwie nicht.
      Wo steht der ?

      die 6,2 % könnens ja wohl nicht sein ;)

      Generell kann ich mich Crovax anschließen. 35 % ist für FR ein guter Wert unterste Grenze sollte 33 sein und max. 40 aber 35- 36 ist echt super.
    • CCFlop
      CCFlop
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 113
      Da Pokeroffice den WTS aus den Gesamthände errechnet kann man das doch selbst umrechnen:
      982 mal zum Showdown gegangen / 2791 mal Flop gesehen =
      0,3518 * 100 = 35,18 %
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Vielen Dank Jungs (und Mädels?),
      Ich werde meine Blinddefense überprüfen, obwohl ich es kaum glauben kann, denn wenn ich 18% spiele und nur 20% in den Blinds, ist das ja als wenn ich sie _garnicht_ defende. Ich werd drauf achten und stats vergleichen.

      Ja, das die Stats PO stats sind hätt ich dazu schreiben sollen.
      Wenn ich mich nicht irre berechnet PO auch den AF anders, nur wie?

      Meine Riveragression, hmm... Ich Bluffbette wirklich den River gegen 0%, aber das wurde einem auch nirgend beigebracht. Nur Arschholio erklärt manche Situationen in seinen Videos (051+2550).

      Rakle
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.049
      Du solltest den River bluffbetten, wenn du selbst einen busted Draw hältst und viele Draws möglich sind, sodass dein Gegner auch folden könnte. Außerdem wenn dein Gegner so tight ist,dass er am River auf eine weitere Scarecard sein Lowpair wegschmeißen kann. In der Goldsektion wirst du auch noch einen kleinen Abschnitt dazu finden. Auch an den Valuebets solltest du arbeiten :)