Stud 3rd street

    • Duesseltaler
      Duesseltaler
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 730
      Poker Stars $0.04/$0.08 Limit Stud $0.01 Ante - 8 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      3rd Street: (2 SB)
      Seat 1: xx xx 8:heart: ____Seat 1 calls____Seat 1 calls
      Hero: K:club: 9:club: K:heart: ___Hero 3-bets___Hero folds
      Seat 3: xx xx 3:diamond: ____Seat 3 folds
      Seat 4: xx xx 2:diamond: ____Seat 4 brings in for $0.02____Seat 4 calls____Seat 4 calls
      Seat 5: xx xx 5:diamond: ____Seat 5 folds
      Seat 6: xx xx A:club: ____Seat 6 completes____Seat 6 caps!
      Seat 7: xx xx 5:spade: ____Seat 7 folds
      Seat 8: xx xx J:club: ____Seat 8 raises____Seat 8 calls

      Zu weak ?
  • 6 Antworten
    • Lausbub7
      Lausbub7
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 2.397
      wie lose ist der spieler mit dem Ax?
      2bettet der spieler mit xxJ xJJ hier oder nur AJJ+?
      Wenn 3bet, kannst du auf einem cap nicht mehr folden Oo Pot ist zu groß!
    • Duesseltaler
      Duesseltaler
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 730
      Original von moggiii
      wie lose ist der spieler mit dem Ax?
      2bettet der spieler mit xxJ xJJ hier oder nur AJJ+?
      Wenn 3bet, kannst du auf einem cap nicht mehr folden Oo Pot ist zu groß!
      Danke erstmal, das sich hier noch jemand im contend armen Stud Hi bereich die Mühe macht meine leaks zu killen ;-)

      Ich habe noch Fragen zu Deiner Antwort.

      a.) Nehmen wir an ich habe 100% reads und BIN SICHER, das Seat 6 min. a pair of aces hält. Wäre es trotdem ein call aufgrund der odds ?
      Ok...das habe ich mir gerade selbst beantwortet

      b.) War die 3bet überhaupt ok oder call ich in dem spot lieber ?

      c.) Bei der größe des pots, komme ich solange meine Hand live ist, doch gar nicht mehr aus meinr Hand raus....d.h. solange ich nicht obvious beat bin gegen z.B. aces up oder trips muss ich mit dem schlechterem pair durchcallen oder ?
    • Lausbub7
      Lausbub7
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 2.397
      wie du kings spielst ist abhängig davon was für ranges du den gegnern gibst. vllt ist ein call besser weil du weißt, dass der xxA spieler nur nochmal drüber geht wenn er AA+ hält. called er nur, kannst du 4th street raisen um HU gegen JJ zu spielen (falls er JJ+ hat..)

      beantworte doch mal meine oben genannten fragen und schreibe deine antwort hier rein!

      ich denke auch, dass du as played calldown spielst, bis du obv way behind bist.
    • Duesseltaler
      Duesseltaler
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 730
      Original von moggiii
      wie du kings spielst ist abhängig davon was für ranges du den gegnern gibst. vllt ist ein call besser weil du weißt, dass der xxA spieler nur nochmal drüber geht wenn er AA+ hält. called er nur, kannst du 4th street raisen um HU gegen JJ zu spielen (falls er JJ+ hat..)

      beantworte doch mal meine oben genannten fragen und schreibe deine antwort hier rein!

      ich denke auch, dass du as played calldown spielst, bis du obv way behind bist.
      Also Wie bereits gesagt, gab ich seat 6 und 8 schon credit für Ihre Hände.
      Auch wenn auf den Micros viele mit weit aus schlechteren Händen raisen oder betten, bin ich schon davon ausgegangen, das ich hier nach dem cap gegen XAA und beim anderen Villain gegen XJJ spiele. Möglich wäre auch nen threeflush bei einem der beiden (Da aber für jeden von beiden insgesamt drei :club: dead sind, vernachlässige ich diese Möglichkeit etwas).
      Gernauso wie rolled J oder A (möglich aber halt sehr selten)
      Villeicht hält hier auch wer QQA, QQ8 (seat1) oder QQJ aber im den meisten Fällen spielen hier 3 High Pair und nen draw (einer der anderen seats)gegeneinander.

      Zu meinen eigenen Fragen:

      a.) Die pot odds sind einfach zu "gut", so dass ich allein deswegen callen muss.
      Gegen AA und JJ liege ich 1:4 hinten....Siehe >>Hier<<
      Selbst wenn der seat 8 rolled up ist, bin ich ca. 1:9....Siehe >>HIER<<
      Bei pot odds von 1:20 ist es nunmal ein call.

      b.) Ich raise hier eigentlich mit der Intention das Feld zu lichten und das Spiel Richtung Headsup zu bekommen. Doch der complete aus früher Position vom A :club: und das raise vom J :club: gegen die höhere Doorcard, lassen eigentlich erahnen, das hier eine 3bet die Gruppe nicht kleiner macht. Der Pot wir so groß, das auch die draws auf den ohnehin schon loosen micros nicht mehr weichen werden. Call ist die bessere Wahl denke ich.

      c.) Wie von Dir beschrieben. No way out, da die potodds einfach zu groß sind.
    • Lausbub7
      Lausbub7
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 2.397
      meine fragen beziehen sich auf den complete und die 2bet, nicht auf die action danach!

      wie lose ist der spieler mit dem Ax?
      2bettet der spieler mit xxJ xJJ hier oder nur AJJ+, KKA+, AA+?
    • Duesseltaler
      Duesseltaler
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 730
      Original von moggiii
      meine fragen beziehen sich auf den complete und die 2bet, nicht auf die action danach!

      wie lose ist der spieler mit dem Ax?
      2bettet der spieler mit xxJ xJJ hier oder nur AJJ+, KKA+, AA+?
      Uh...sorry, natürlich:

      Ax ist regular. Kein Nit, aber schon vernünftig
      der 2better ist unknown.