Neuer Laptop

    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Wollt mir die Tage nen neuen Laptop zulegen , problem ist nur hab null Plan von den Teilen .

      Anwendung : Als Begleiter fürs Studium , eventuell mal nen Film drauf schaun , Internet surfen (Wlan) , eventuell mal ältere Spiele wie Baldurs Gate 2 mit ein paar Kumpels zocken ( geht das überhaupt , die neuen haben ja alle Vista drauf und da läuft das bestimmt garnicht ) und natürlich auch zum Pokern .


      Problem : Schlau wie ich bin mir mal die aktuelle Stiftung Warentest gekauft , da hat ein Acer sehr gut Abgeschnitten . Also mal zum Händler hin und ihn danacvh gefragt :

      Raus kam in etwa : Stiftung Warentest = schrott weil keinen Langzeittest , außerdem gibts mittlerweile schon von die Nachfolgermodelle der test ist also eh veraltet . Acer ist eh schrott nimm mal lieber den Siemens hier ...
      Darauf kam dann ein ca. 10 min langer Vortrag wie toll der ist .

      Naja nochmal in den test geguckt : Da schneidet zumindest der Vorgänger von dem Siemens seeeehr schlecht ab .

      Toll jetzt bin ich genauso schlau wie vorher .


      Kann mir hier wer weiterhelfen was an aktuellen Laptops im Preisbereich um die 1000€ gut ist bzw. wo ich vernünftige Infos herbekomme ?!?!
  • 1 Antwort
    • chefkoch1983
      chefkoch1983
      Gold
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 934
      Ich persönlich halte ziemlich viel von Dell, IBM Lenovo und Samsung Notebooks, sowohl qualitativ als auch Service mäßig.

      Ich persönlich hab mir vor ca. nem halben Jahr-einem Jahr ein Samsung R40 geholt. Ich bin von der Akkulaufzeit, Verarbeitung und dem Preisleistungsverhälntis sehr begeistert.

      Da du Student bist, kannst du auch mal schauen, ob du einen Anbieter mit Studentenrabatten findest (z.B. studentbook.de für Samsung-Notebooks, @Mods: Ich weiß, daß der Link zu nem kommerziellen Angebot führt, aber ich denke, das geht noch klar, da der Link dem OP evtl. weiter hilft und ich mit dem Laden nix am Hut hab).

      Einziges Manko bei meinem Notebook: Das Ultraglare-Display, welches stark spiegelt. Leider ist das aber auf dem Markt momentan Standard.