Unter/Über EV

  • 10 Antworten
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      imo macht es sinn auf solche dinge 0 wert zu legen
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von mnl1337
      imo macht es sinn auf solche dinge 0 wert zu legen
      Naja, zur Eigenkontrolle kann es schon Sinn machen mal einen Blick drauf zu werfen.

      Ich bin da aber auch kein Riesenfreund von, sogar so wenig, dass ich gerade eben mit "Netwon" gar nix anfangen kann..ich kenne nur Newton... :D

      Was soll denn netwon sein?
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.454
      net won = Gesamt/Netto gewonnen ;)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Ok, da stand ich aufm Schlauch... :D

      Ist eben die Frage was du willst. "Netwon" zeigt einfach deine Gewinne an, da solltest du ja auf jeden Fall einen Überblick haben.

      Ob du dabei über/unter EV läufst ist eben eine Zusatzinformation, aber irgendendwie doch keine Fragestellung entweder/oder!?
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      was willst du denn kontrollieren miiwiin? wenn du geantwortet hast, bitte spoiler lesen
      und was bringt das?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Es ist eben schon interessant zu wissen, ob man über/unter EV läuft.

      Natürlich hängt ein Downswing von vielen Faktoren ab, aber dies ist eben einer davon. Gerade zu Beginn meint man ja man hat ständig irgendwelche Downs, wenn man dann sieht dass man eigentlich über EV läuft ist es ein Grund mehr doch eher sein eigenes Spiel zu hinterfragen.

      Der einzige Haken ist eben die Ungenauigkeit, so dass die Aussagekraft doch mit Vorsicht zu genießen ist.

      Aber zumindest theoretisch wäre es ja gut zu wissen ob man im Down war oder ob man einfach schlecht gespielt hat (eben gerade zu Zeitpunkten wo man sich in seinem Spiel noch eher unsicher ist und nach Leaks sucht).
    • DerberAlter
      DerberAlter
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2012 Beiträge: 2.066
      in letzter instanz ist die EV Linie ja doch nur die halbe Wahrheit. die frage ist, wie man damit umgehen soll. ich habe das gefühl, der größte teil der varianz spielt sich vor dem allin ab. wenn ich mit overpair im 3bet pot 4x am stück gegen ein geflopptes set verliere, dann geht meine ev kurve auch runter, trotzdem kann man schlecht sagen, dass ich gegen meine wahrscheinlichkeit gespielt habe.

      und wenn ich paarmal gegen nits mit JJ preflop allin gehe und gegen TT oder AJ spiele, dann habe ich zwar plus ev gemacht, aber die Entscheidung mit JJ zu broken ist bestimmt keine sache, die mein spiel langfristig erfolgreich macht auf nl10
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Original von MiiWiin
      Es ist eben schon interessant zu wissen, ob man über/unter EV läuft.

      Natürlich hängt ein Downswing von vielen Faktoren ab
      du gehst hier von EV schnurrgerade auf downswing. inwiefern kann man am allinEV graphen sehen ob man einen downswing hat oder nicht? es ist vielleicht ein kleines indiz aber absolut nicht hinreichend. eine ganz kurze definition von downswing wäre hier noch nötig (=geld verlieren? unterhalb seiner tatsächlichen winrate laufen?)

      Original von MiiWiin
      Gerade zu Beginn meint man ja man hat ständig irgendwelche Downs, wenn man dann sieht dass man eigentlich über EV läuft ist es ein Grund mehr doch eher sein eigenes Spiel zu hinterfragen.
      Der einzige Haken ist eben die Ungenauigkeit, so dass die Aussagekraft doch mit Vorsicht zu genießen ist.
      die beiden punkte widersprechen sich halt. ein anfänger hat wohl kaum die erfahrung zu wisssen wie er den EVgraph zu interpretieren hat, daher ja auch meine ursprüngliche empfehlung
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von mnl1337
      Original von MiiWiin
      Es ist eben schon interessant zu wissen, ob man über/unter EV läuft.

      Natürlich hängt ein Downswing von vielen Faktoren ab
      du gehst hier von EV schnurrgerade auf downswing.
      Du hast aber auch eine Diskussionsart. :D

      Ich habe das Gefühl, du überliest gerne große Teile meiner Posts, nimmst dir dann einen Satz und auch den verzerrst du. :f_cool:

      Worüber genau wollen wir denn jetzt diskutieren? Die EV-Line zeigt an wieviel man über/unter Equity läuft wenn man AI gegangen ist. Das dies nur die halbe Wahrheit ist habe ich bereits gesagt, dennoch ist es in dieser Hinsicht die einzige nachweisbare Komponente wenn es um den EV-Ansatz geht. Es gibt halt keinen sinnvollen "EV-Graphen" der jede Street berücksichtigen kann, auch wenn man nicht AI war.

      Wenn du auf 100k hands 50 Stacks unter EV läufst, was ist das dann für dich? Ein Upswing? Oder völlig egal? Musst du dein Spiel wirklich komplett hinterfragen, wenn du dennoch "nur" eine knappe positive Winrate hast?

      Das man einen Graphen missinterpretieren kann - genau wie bspw. jeden möglichen Stat - steht doch nun auf einem anderen Blatt.

      Und zu guter letzt: Was heißt "Downswing"? Es bedeutet, dass die Varianz nicht auf deiner Seite ist, und natürlich werden Set-Ups etc. in solchen Graphen nicht berücksichtigt. Es geht halt nicht.

      Heißt das jetzt im Umkehrschluß: Ein Downswing kann nicht bewiesen werden (der Graph zählt nicht), also gibt es keine Downswings? ?(
    • Apsalar
      Apsalar
      Gold
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 1.900
      [quote]Original von DerberAlter
      Macht es Sinn, sich nur die EV Linie anzeigen zu lassen, und die [B]Netwon Linie [/b] auszublenden?
      Oder ist nur Netwon die einzige Wahrheit, die zählt?[/quote]Wie ich jetzt 2 min überlegt hab, was zum Geier die Newton Linie ist... :f_biggrin: