Starting hands chart NLH

  • 6 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Nun ja, warum nimmst du nicht "unser" Chart?

      => http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1535/1/

      Ab Silberstatus gibt es dazu auch noch Verfeinerungen:

      => http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1635/1/


      So wie ich dein verlinktes Chart verstehe, geht es da ohnehin nur um das Spiel aus den Blinds heraus?

      Wo steht denn bspw. was du aus MP2 raisen kannst/solltest?
    • golum
      golum
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 15
      Auf der Seite gibt es natürlich auch die Positionen EARLY, MP und LATE.

      Ist das denn grundsätzlich zu gebrauchen.

      Werd mir jetzt natürlich deinen Post ansehen.

      Thx
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Das "Problem" an Charts ist, dass man sie kaum vollständig auflisten kann.

      Wenn es ein "perfektes Chart" gebe müsste es auch Raisesizes und die Gegner umfassen. Es kommt ja nicht nur drauf an das jemand raist, sondern auch wer, was für eine Art von Gegner, aus welcher Position, wie hoch raist er etc.

      Das ist eben unmöglich zu machen und daher ist es unabkömmlich dass du gewisse Entscheidungen selbst treffen musst.

      Ich kann dir nur empfehlen unser Chart als Hinweis zu verstehen dir die anderen Artikel durchzulesen und ebenfalls zu verstehen und dann einfach mit gesundem Menschenverstand zu spielen.

      Bei jeder knappen Hand kannst du sie sehr gerne in die Handbewertungsforen (=> NL10FR in deinem Fall) stellen und direkt hinterfragen lassen.

      Dein gepostetes Chart - abgesehen davon, dass du das während des Spielens kaum berücksichtigen kannst - umfasst ja auch keine weiteren Informationen.

      Da wird halt gesagt in Spot x kannst du mit y bei Gegneranzahl z callen - aber weder warum, noch wird gesagt wie du den Spot dann Postflop weiterspielst.

      Machs dir nicht zu kompliziert, denke lieber seolbst nach und lasse deine Gedanken hier oder eben in den oben verlinkten HB-Foren hinterfragen. =)
    • golum
      golum
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 15
      Hallo MiiWiin.

      Leider habe ich, in dem von dir gepostetetn SHC-Beitrag, bisher keine Antwort auf meine Frage erhalten. Also versuche ich es hier.

      Hallo liebes PS-Team. Eines verstehe ich hier nicht. Laut SHC soll ich zb. T9s, 98s in UTG und MP folden. Angenommen ich bin UTG1. Wie habe ich denn die Anweisung "Alle steigen aus" zu deuten? Da ich ja UTG1 bin und nach den Blinds als Erster an der Reihe bin, können ja schlecht schon Spieler ausgestiegen sein. Oder übersehe ich da etwas.


      Vielen Dank vorab :club:
    • preem84
      preem84
      Gold
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 1.316
      ,,Laut SHC soll ich zb. T9s, 98s in UTG und MP folden."
      Ja!

      ,,Wie habe ich denn die Anweisung "Alle steigen aus" zu deuten? Da ich ja UTG1 bin und nach den Blinds als Erster an der Reihe bin, können ja schlecht schon Spieler ausgestiegen sein. Oder übersehe ich da etwas."
      Richtig!
      Die Positionen sind ja nur nach Frühe,Mittlere,Späte und Blinds unterteilt.
      In UTG1 bist du immer First to Act, du kannst aber ja auch in UTG2 oder 3 sitzen und dort können ja schon spieler eingestiegen sein.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von golum
      Hallo MiiWiin.

      Leider habe ich, in dem von dir gepostetetn SHC-Beitrag, bisher keine Antwort auf meine Frage erhalten. Also versuche ich es hier.

      Hallo liebes PS-Team. Eines verstehe ich hier nicht. Laut SHC soll ich zb. T9s, 98s in UTG und MP folden. Angenommen ich bin UTG1. Wie habe ich denn die Anweisung "Alle steigen aus" zu deuten? Da ich ja UTG1 bin und nach den Blinds als Erster an der Reihe bin, können ja schlecht schon Spieler ausgestiegen sein. Oder übersehe ich da etwas.


      Vielen Dank vorab :club:
      Wie schon gesagt wurde, können ja Spieler gelimpt haben wenn du in UTG2 - MP sitzt.

      Dennoch ist dies ein Punkt wo du auch vom Chart abweichen kannst, ich bin kein Freund davon in den frühen Positionen diese Hände mitzulimpen.

      Solche suited Connectors sind auch nicht wirklich leicht zu spielen wenn du im 4-/5-handed MW-Pot einen Draw triffst und den Out of Position spielen musst.

      Aus early Position kannst du ruhig mehr folden, neben SCs auch die kleinen Pocket Pairs (22-55), dafür ab CO ruhig etwas aufloosen.