Strategieforen weg - Alternative?

    • PokerPaulMainz
      PokerPaulMainz
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 10.258
      Seit einiger Zeit sind die diversen Strategieforen offensichtlich abgeschafft - oder nur versteckt?

      Ich frage mich, warum, und welches Forum nun als Ersatz dienen könnte - doch nicht der Anfängerkurs?

      Wenn ich z.B. einen Thread "Loose 7bets 1000bb deep vs Nits" erstellen will, wo gehört der jetzt hin? Und wo sind all die Threads aus benannter Sektion, die teilweise interessant waren?

      Vielleicht bin ich auch nur blind, dann sei mir verziehen...


      e: Hab es jetzt gefunden. Fand die alte Struktur aber irgendwie gelungener.
  • 23 Antworten
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hey,

      wir haben vor einiger Zeit die Forenstruktur geändert.

      Ziele dabei waren:
      - die Strategieforen prominenter zu platzieren
      - verbesserte Einsteigerfreundlichkeit
      - weniger Statusbarrieren

      Für die Gametypes gibt es daher EIN Diskussionsforum plus die entsprechenden Handbewertungsforen als Subforen.

      Alle alten Threads sind natürlich nach wie vor vorhanden und befinden sich im passenden Diskussionforum.

      Wenn dein Thread daher über No Limt und Loose 7bets 1000bb deep vs Nits ist, dann ist das No Limit Forum das passende Forum:
      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1345

      Viele Grüße
      Hannes
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Falls wir es verwirrend finden, dass das Forum z.B. nur "No-Limit" heisst, dann könnten wir es gegebenenfalls auch "No-Limit Strategie" nennen.

      Was denkt ihr?
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      erstellt mal eine seriöse statistik über den massiven trafficeinbruch in den diskussionen in quasi allen strategischen bereichen, sowohl in masse als auch in tiefgründinger qualität ... und dann bringt endlich wieder die alte struktur.

      DANKE ;)
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      heißt das jetzt eigentlich das ich momentan alles was früher im platin/diamondbereich in den strategieforen diskutiert wurde frei zugänglich in diesen übersammelbecken zu finden ist ?

      wär auch nen schöner knaller weil ich weiß noch das es früher eine sehr hochfrequentierte diskussion darüber gab wie wichtig es sei das diamond-strategiediskussionen nicht jedem frei zugänglich werden etc.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Seit dieser Umstrukturierung hat sich die Quantität der Bronze/Silberfragen und Goldfragen deutlich reduziert.

      Ich persönlich finde die neue Forenstruktur etwas sinnvoller, auch wenn es offensichtlich nichts taugt (imo), wenn man komplexe Diskussionen direkt neben Einsteigerdiskussionen führen soll - da wäre Einsteiger/Beginnerdiskussionen + Fortgeschrittene aufwärts wahrscheinlich zielführender.

      Denn ein Anfänger wird nicht verstehen, wenn da irgendwas über 3-Bet Frequenzen geschrieben wird und ein Fortgeschrittener hat keinen Bock zum 10. mal irgendwas über einen fortgeschrittenen ORC und irgendeine Call X Regel was zu lesen.

      Wie das Forum letztendlich heisst ist imo zweitrangig.

      Edit: Und mir gehts nicht um eine Statustrennung, sondern primär um eine inhaltliche Trennung.
    • PokerPaulMainz
      PokerPaulMainz
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 10.258
      @ Ghostmaster:

      Du zählst einige der Nachteile der neuen Forenstruktur auf und nennst keinen einzigen Vorteil, schreibst aber, dass du die neue Struktur sinnvoller findest. Warum?

      Ich persönlich merke nur, dass ich das neue "Strategieforum" überhaupt nicht nutze, weil es nur so von Threads wimmelt, die durch Basic- oder Bronze-Wissen beantwortet werden könnten oder dadurch, 2 Zeilen nach unten zu schauen. Wer kommt in so einem Umfeld auf die Idee, interessante Threads zu eröffnen oder tiefgründig Fragen zu beantworten?

      Die alte Struktur war deutlich besser, und ich verstehe überhaupt nicht, worin der Vorteil liegen soll(te), die alten Strategieforen einzustampfen.

      Falls es um "zu wenige" Klicks in Unterforen ging oder geht, hat Scooop hier

      psychologie forum

      was treffendes geschrieben:



      Original von Scooop
      ich verstehe dieses Traffic Argument nicht so Recht.

      Ist ja klar, dass das learn to win Forum, wenn man alles was vorher getrennt war da hineinschmeißt nen höheren Traffic hat, der irreführende und leicht reißerische Titel noch dazu und es sind viele Klicks garantiert...
      Aber nur weil die Spezialforen seltener besucht werden muss man sie doch nicht schließen?

      Nimm nur mal als Vergleich eure Videosektion:
      Wenn da ein neues Video ab Einsteiger freigegeben ist und ne random Hand von Ivey bespricht wird es vermutlich auch sehr oft angeklickt und ein Kobeyard Video von 2008 klickt vermutlich einmal im Monat nur jemand an - nur sagt das weder was über die Qualität des Videos aus, noch über den Nutzen den jemand daraus zieht.
      Alle alten Videos löschen, weil sie ja so selten geguckt werden wäre doch absurd!
      Genauso absurd ist es die Spezialforen (zum Thema Poker!) zu schließen, nur weil es nicht allzu viele Leute gibt die sie nutzen.
      Die die reinschauen haben imo immer davon profitiert und wenn sonst keiner die Foren nutzen will, dann übergeht er sie einfach.

      Der jetzige Zustand mag mehr Quantität an Klicks haben, aber die Qualität hat massiv gelitten.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      "Die alte Struktur war deutlich besser"


      Sie hat doch aber kein Schwein genutzt. :) In den Goldforum war Seite 1 in den meisten Foren 6 Monate und älter.

      Es ist ja nicht so, dass wir gesagt haben "Hey, die Foren laufen ja total heiß, da gehts ja voll ab, lass uns nun mal die leute ärgern und sie zusammenlegen"

      Die Gold+Foren und ganz krass alles Platin+ waren TOT.
      Wir hatten nach dem Change natürlich erst einmal einen Boost (hat die Leute wohl neugierig gemacht) und 2 Monate später waren die Handbewertungen immer noch klar ab wogegen die Strategieforen eher konstant waren.

      Die Trends sind nicht super trivial mit einer easy Statistik zu erfassen und mit Handarbeit verbunden, wie schauen uns aber mal an, wie es weitergegangen ist.

      Zu der Verwirring: Kurz ist halt besser aber wie Xantos gesagt hat, wenn das Wort Strategie fehlt und in der Tat daher Verwirrung gestiftet wird, können wir das gern wieder einfügen.

      Cheers,
      Tobias

      p.s.:
      Meine persönliche Meinung als Forenpoweruser: Ich kann das Argument nicht nachvollziehen "Mein Experten-Topic ist umzingelt von Anfänger Topics". In einem gut diskutierten Topic macht das de facto einfach nichts aus.
      Ich weiss, nicht jeder teilt diese Meinung, ich wollte sie einfach mal gesagt haben:D
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von OnkelHotte

      Meine persönliche Meinung als Forenpoweruser: Ich kann das Argument nicht nachvollziehen "Mein Experten-Topic ist umzingelt von Anfänger Topics". In einem gut diskutierten Topic macht das de facto einfach nichts aus.
      Ich weiss, nicht jeder teilt diese Meinung, ich wollte sie einfach mal gesagt haben:)
      Das Niveau auf dem geantwortet wird richtet sich in der Regel stark nach dem allgemeinen Standard in dem Forum.

      Ich erinnere mich noch sehr gut wie in den low stakes NL Handbewertungsforen immer wieder versucht worden ist dafür zu werben eine Hand nur dann reinzustellen, wenn man sich über seine eigenen Ranges und Villains Ranges Gedanken gemacht hat und dazu ne konkrete Frage hat und so viele Infos wie möglich zu der Hand zu geben.
      Und dieses völlig ohne jede Info ne Hand reinstellen und fragen ob sie gut gespielt sei eben weglässt.
      Einige User haben das versucht, aber es ging immer wieder unter, weil eben 95% der User es nicht so gemacht haben und auch bei Antworten nachdem man ne Analyse die einen 20min Arbeit gekostet hat zu der Hand gepostet hat und dann kommt jemand und schreibt, "also ich bette den Turn immer" man fragt nach wieso und die Reaktion ist: "weil ich nicht weiß was ich nach nem check machen soll" - danke für diese Hilfestellung...

      Ebenso in den Strategieforen, ich habe des öfteren entweder selbst recht weit fortgeschrittene Threads erstellt in denen auch viele der Antworten (sofern es nicht ohnehin flames waren) sehr, sehr oberflächlich waren und einfach gezeigt haben, dass der entsprechende User das Problem nicht im Ansatz begriffen hat.
      Ebenso wenn ich auf andere Beiträge und Fragen genatwortet habe, so kommen oft sehr, sehr oberflächliche Antworten, die einfach so neben sehr guten Antworten stehen.
      Gerade ein User der selbst noch nicht unbedingt versteht was ne korrekte Analyse ist und was eben nur ne pauschale Meinung ist, ist hier auf sich alleine gestellt.

      Mag sein, dass früher in den Gold+ Foren kaum Traffic war, aber nur weil jetzt jeder mitreden kann wird die Diskussion nicht unbedingt besser.
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      warum hat aus sicht von pokerstrategy den keiner mehr in den gold+ foren gepostet ?


      ich fände es z.b. deutlich besser wenn jedes pokervideo einen eigenen >thread< im status-spezifischen strategiebereich bekommen würde.

      Vorteil 1 : Die Leute die sagen Diamondcontent -> Diamondmember haben etwas "exklusiveres" als sone commentfunktion wo der coach/irgendwer meistens nach 2 wochen eh nichtmehr reinschaut bzw. niemand das im überblick behalten kann ob jetzt im insyder-video von vor 2 wochen in den letzten 5 tagen irgendne geile diskussion zustande gekommen ist.

      Vorteil 2 : Diskussionen zu Videos, Ranges etc. würden nichtnur in Textform passieren, sondern auchmal mit paar Bildern. Bei SNG z.B. nen Spot im Wizard angeschaut oder bei nl was mit equilab, bei omaha mit propokertools, das ist einfach viel viel übersichtlicher

      Vorteil 3 : Man hätte mal wieder seriösen Content in Textform abseits der strategieartikel, auf den man auchmal verweisen kann.

      zu demunddemspot schau mal "hier" ( link auf nen spezifischen video-forenlink mit ähnlichen spot ) klappt z.b. besser als "schau mal comment 43 in dem video mit der suchfunktion "insyder nl1000 vom 24.3" und der comment-antwort 45 nach spambeitrag 44 "lol free 4 minutes for bronze" :D




      es wäre zumindest zur weiterbildung der spieler eine deutliche verbesserung, aber ich kann verstehen wenn aus marketingtechnischer sicht sowas nicht umgesetzt wird.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Die Idee ist grundsätzlich gut - denn tatsächlich sind Kommentare nicht gut geeinget, komplexe Sachverhalte zu diskutieren.

      Die Gefahr ist, dass der Traffic sich aufspaltet zwischen Kommentaren & Threads.

      Man könnte am "Top End" ja mal einen Versuch machen, z.B. mit Diamond-Videos.
      Dort könnte man die Video-Threads sogar im Diamond-Forum erstellen - was "schön weit oben" ist (so dass der Test nicht daran scheitern sollte, dass die Leute zu selten ins Forum gehen).

      Den Thread kann man in der Description des Videos, sowie im ersten Kommentar verlinken. Wenn sich da dann gute Diskussionen im Forum ergeben, dann hätte man mit einem Test Informationen gewonnen.

      Was meint ihr?
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Dass sich der Traffic aufspaltet wäre wie immer eine Sache der Gewöhnung und das einfachste wäre sowieso die Comments einfach zu schliessen und es nur über Threads zu machen. Dann schafft auch gleich noch das Bewertungssystem ab und laßt die Leute im Thread mit Begründung bewerten. Dann hört auch das Schlechtbewerten von guten Videos auf oder umgekehrt, was ihr ja nu immer wieder mal bemängelt.

      Dann kann man gleich noch ne Videoübersicht mit Hitlisten einführen, wie es unregelmäßig schon mal in einem Thread gemacht wurde.

      Und dann könnte man noch gleich einen Videokalender einführen. Dann muß man nicht immer die News zu den Videos der kommenden Woche rauskamen, sondern kann wie auf den Coachingkalender klicken und am besten gleich noch nach Spielart filtern. Und man sähe mal einen Fahrplan für schon produzierte Serien.

      Und ich weiß es ist sein Bereich, ich möchte trotzdem keine Antwort von von SvenBe, da er meine Posts entweder nicht versteht oder aus anderen Gründen am Inhalt meiner Posts vorbei antwortet. Ich hätte schon fast auf seine letzte "Antwort" reagiert, aber nachher wird das noch als globalwürdig interpretiert oder ich bekomm wieder 3 Monate Voice only um dann anschliessend vom Support nen Sorry, für die fehlende Kommunikation zu bekommen.
    • promyk82
      promyk82
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.281
      Gerade der 3. Punkte von D4niD4nsen war für mich wichtig. Hatte im Goldforum öfter mal die Threads zu Themen durchgeschaut und so gelernt. Da war es auch nicht schlimm, wenn ältere Themen dabei waren. Jetzt schaue ich so gut wie gar nicht mehr in die Strategieforen, weil ich da keinen Mehrwert mehr habe ohne lange zu suchen.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Hi Leute,

      nochmal zu dem Thema Threads zu Videos. Hab ich mal mit dem Team besprochen und wir können bestimmt für Videos mit höherem Status Threads erstellen, die wir in den Video-Comments verlinken.

      Für einsteigerfreundliche Sachen ist dies aber wirklich keine ultimative Option. Es ist Fakt, dass ein "Mediumsbruch" auch viele Probleme beinhaltet. Im Comment kann ich im selben Fenster direkt drauf losschreiben. Öffnen eines neuen Mediums, wo das Feedback dann ersteinmal versteckt ist, ist nunmal für Nicht-Poweruser nicht optimal, das sind Webstandards, die heutzutage einfach gelten.

      Allerdings denke ich, dass der Bedarf für die Feedbackthreads auch eh auf Poweruser beschränkt ist:)

      Cheers,
      Tobias
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von D4niD4nsen
      erstellt mal eine seriöse statistik über den massiven trafficeinbruch in den diskussionen in quasi allen strategischen bereichen, sowohl in masse als auch in tiefgründinger qualität ... und dann bringt endlich wieder die alte struktur.

      DANKE ;)
      mich hat man durch die ganze Pöbelei da auch die längste zeit gesehen.


      edit:ganze pöbelei nehme ich zurück.

      die dumpfheit anderer.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von PokerPaulMainz
      @ Ghostmaster:

      Du zählst einige der Nachteile der neuen Forenstruktur auf und nennst keinen einzigen Vorteil, schreibst aber, dass du die neue Struktur sinnvoller findest. Warum?

      Ich persönlich merke nur, dass ich das neue "Strategieforum" überhaupt nicht nutze, weil es nur so von Threads wimmelt, die durch Basic- oder Bronze-Wissen beantwortet werden könnten oder dadurch, 2 Zeilen nach unten zu schauen. Wer kommt in so einem Umfeld auf die Idee, interessante Threads zu eröffnen oder tiefgründig Fragen zu beantworten?
      Die neue Forenstruktur hat den Vorteil, dass viele irrelevanten Foren nach unten gerutscht sind und Strategie einen höheren Rank bekommen hat.

      Im Rahmen der Umstrukturierung wurden sinnvollerweise auch einige Foren komplett geschlossen (NL1k+ z.b. und das Diamond Diskussionsforum).

      Über die Bezeichnung des Forums kann man sicherlich diskutieren (ich habe jetzt direkt kein Problem damit gehabt es zu finden, allerdings ist das auch sehr selektiv - als Langzeituser kenn ich mich hier aus), allerdings mit der inhaltlichen Trennung.

      1. Die Idee dieses Forums ist es Anfänger, Fortgeschrittene und möglicherweise prof. Spieler zusammenzubringen und in einem gemeinsamen Wissenspool diskutieren zu lassen?

      Ich würde sagen, dass das Experiment gescheitert ist und die Gründe kann ich dafür aufzählen, die mir in den Kopf dafür kommen:

      i) das leidige Thema Wissenssharing:

      viele fortgeschrittene und prof. Spieler möchte nicht, dass Anfänger es möglichst einfach haben Zugang zu komplexen Themengebieten zu bekommen. In ihren Augen ist es am sinnvollsten, wenn sich der Status von Poker nicht weiter in Richtung Regpoker verschiebt. Auf der ersten Ebene ist das sicherlich richtig.

      Als ich in Gib war, habe ich mich jedoch mit einigen Leuten auch über genau das Thema unterhalten und wir sind zu der Schlussfolgerung gekommen, dass dies nur bedingt richtig ist, da sich öffentlich verfügbares Wissen früher oder später sowieso über irgendeine Quelle verbreitet. Weiterhin werden viele Spieler (vor allem Anfänger und Fortgeschrittene) viele Dinge nicht erfassen oder falsch interpretieren.

      ii) ein zentrales Problem ist jedoch wie bereits erwähnt wurde, dass hier verschiedene Interessengruppen aufeinanderprallen, die einander kein Interesse haben.

      Ein NL100 Spieler hat kein Interesse daran sich die Gedanken eines NL4 Spielers durchzulesen und für den NL4 Spieler ist es meistens besser sich nicht die Sachen eines NL400 Spielers durchzulesen.

      Es geht hier auch nicht um eine Status Trennung (wenn es nach mir gehen würde, dann würde es gar keine Statusbegrenzungen geben, weil diese langfristig in meinen Augen mehr geschadet haben/Schaden werden als Nutzen spenden im Hinblick auf die Community), sondern um die bereits erwähnte inhaltliche Trennung.


      2. Learn to Win. Dieses Forum wird regelmässig "abused" mit NL spezifischen Threads und zwar mit Fragestellungen, die genau in die Strategieforen gehören. Es ist unverständlich wieso ein Forum ohne spezifische Definition so weit oben im Rang steht und offensichtlich die User (und auch uns Moderatoren/Strategiemenschen) mehr verwirrt als in Klarheit hinterlässt.

      Ich denke daher, dass da relativ zeitnah etwas passieren muss, sonst gibts demnächst das G2+2 Strategieforenphänomen (und das sieht so aus, dass dort gar keine mehr postet :D )

      Edit 21:45:

      3. Die Reinmixung der Coachingthreads. Prinzipiell war ich dieser Idee neutral gegenüber eingestellt, allerdings blockieren diese Threads die Übersicht massiv.

      Man hat da jetzt ein paar Coachingthreads, zwischendurch irgendwelche U2U Coachinganfragen und dann tauchen ein paar Threads mit Strategiefragen auf (und für mich ist es ungemein schwer zu identifizieren auf welchem Niveau diese überhaupt behandelt werden sollen, da ich anhand des Status kaum ausmachen kann, ob jemand grade angefangen hat zu spielen (oder auf dem Niveau spielt) oder eine viel tiefgründigere Diskussion führen möchte).

      => ich denke im Endeffekt ist der Fokus durch die Zusammenlegung von mehreren Foren zu stark verloren gegangen.
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      dann macht einfach eine UNterteilung und sortiert nach
      Inhalten bzw gebt sie vor:


      Forum 1 SHC ,stats check
      Forum 2: Lines
      Forum 3: Gameplan, Maths, EV berechnung,
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hey,

      aufgrund eures Feedback haben wir das Thema noch einmal intern besprochen.

      Wir werden testweise ein No Limit Experten Forum erstellen. Das Forum unterliegt keiner Status Restriktion.

      Wir schauen uns die Postzahlen über die nächsten Wochen an und vergleichen die Performance sowohl mit der Vergangenheit als auch mit den Trends der anderen Strategie-Foren-Bereiche.

      Wir hoffen und wünschen uns natürlich, dass die Unterteilung einen positiven Effekt hat, bei einem negativen behalten wir uns aber die Zusammenlegung der Foren vor.

      Zum Forum:
      No Limit Experten Diskussionen

      Viele Grüße
      Hannes
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Jetzt will ich es rappeln sehen :-)
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.454
      Da muss man aber schon genau hingucken, um es zu finden. ;)
    • 1
    • 2