Pokerlektüre - "Must-have" Lektüre gesucht

    • CrimsonTree
      CrimsonTree
      Silber
      Dabei seit: 02.07.2012 Beiträge: 1.229
      Hallo allerseits =)

      Ich wollte mir in absehbarer Zeit etwas Lektüre beschaffen und hatte selbst an Moshmans SNG Buch gedacht und als Ergänzung noch das SNG Buch von Alex Meidinger. Erste Frage wäre, ob ich damit schonmal ganz gut bedient wäre?

      Des weiteren wollte ich mich einfach mal kundig machen, ob es Bücher gibt, die man auf jeden Fall gelesen haben sollte. Ich spiele zwar schon ein wenig länger Poker, richtig befassen tue ich mich aber mit der Materie erst seit kurzem. Ich brauche also keine Grundlagenregeln oder das kleine ABC des Pokers, aber generell doch eher Einsteigerlektüre =)

      Bin für jeden Ratschlag/Hinweis dankbar

      Gruß
      CrimsonTree
  • 1 Antwort
    • Spinshot
      Spinshot
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 964
      SitnGo Poker - Wie die Profis langfristig Geld gewinnen.
      Das ist für mich so ziemlich die Bibel der SNG Bücher. Ist quasi ein Moshman in modern und aktuell. Hab damit echt gute Sprünge gemacht.

      Harrington on Holdem ist ein Klassiker und auch sehr empfehlenswert. Für SNGs aber wohl eher nicht so kriegsentscheidend.