[Frage] 14 Tage Rückgaberecht

    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Habe am 4.11.12 etwas bestellt.
      Am 5.11.12 kam die Ware an.

      Aus den AGB:

      Innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung der Ware kann die Ware ohne Angabe von Gründen zurückgeschickt werden. [...]

      Kann ich sie heute noch zurückschicken oder muss sie innerhalb von 14 Tagen wieder beim Verkäufer sein?
  • 16 Antworten
    • masa88x
      masa88x
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.928
      kannst
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Wie werden die Tage denn "berechnet"?
      Zählt der 5.11. schon zu den 14 Tagen, oder wird erst ab dem 6. gezählt?
    • Vakson
      Vakson
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 12.336
      Original von RaiserBlade
      Wie werden die Tage denn "berechnet"?
      Zählt der 5.11. schon zu den 14 Tagen, oder wird erst ab dem 6. gezählt?
      zählt ab Erhalt der Ware
    • wolfdran
      wolfdran
      Global
      Dabei seit: 03.10.2012 Beiträge: 144
      die formulierung in den agb ist nicht ganz korrekt, bzw unvollständig
      du hast 14 tage zeit den kauf zu widerrufen, dies kannst du tun indem du das paket direkt zurück schickst, jedoch kannst du auch ohne die ware direkt zurück zu schicken widerrufen
      du könntest also bei einer am 5.11. gelieferten ware bis zum 19.11. widerrufen und die ware erst am 26.11. wirklich zurück schicken

      grundsätzlich zählt das absende datum, nicht das datum zu dem die ware den händler dann auch wirklich erreicht. wenn du die ware also am montag los schickst ist das ausreichend
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Ich habe gerade nachgeschaut und festgestellt, dass ich die Ware sogar erst am 6.11. erhalten habe und sie am 5.11. lediglich vom Verkäufer abgeschickt wurde.
      Wie widerrufe ich denn? Kann ich einfach per e-mail schreiben: " Ich widerrufe und schicke euch die Ware in den nächsten Tagen zu." ?
    • Vakson
      Vakson
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 12.336
      Naja, das ist die Frage ob OP ein Widerrufsrecht oder Rückgaberecht eingeräumt wurde. Beim Widerrufsrecht reicht ein Schreiben im Zeitraum von 2 Wochen. Beim Rückgaberecht muss man die Ware innerhalb der 2 Wochen zurücksenden.

      Aber wie es auch immer der Fall ist: Wenn du die Ware am Montag zur Post bringst, dann liegst du innerhalb der Frist.
    • Vakson
      Vakson
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 12.336
      Poste doch mal den ganzen Auszug der AGB, der sich um den Paragraph dreht.
    • ilikemilkandcookie
      ilikemilkandcookie
      Global
      Dabei seit: 07.11.2012 Beiträge: 257
      Kommt ein wenig drauf an was du bestellt und nach 12 Tagen wieder zurückschicken willst.

      Aber so kann ich dir sagen - Wenn du jetzt direkt zur Post gehst (hat bei uns bis 12 Uhr auf)
      dann ist die Ware am Montag Retoure und genau pünktlich zum Fristende.
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      §3 Rückgaberecht

      1) Sofern der Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist, hat er das Recht gelieferte Waren, die er über das Internet oder unter Verwendung sonstiger Fernkommunikationsmittel gekauft oder ersteigert hat, ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung an uns zurückzuschicken. Der Kunde kann die Rücknahme uns gegenüber auch durch ein bloßes Rücknahmeverlangen in Textform, also per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. 2) Eine unversicherte Versandart kommt nur dann in Betracht, wenn es sich um Kleinteile oder Ware von geringem Wert handelt, die dem Kunden auch von uns nicht mit Postpaket zugesandt wurden. 3) Bei Warenwerten bis zu € 40,00 trägt der Kunde die Kosten der Warenrücksendung, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht in der von ihm bestellten. Beträgt der Warenwert mehr als € 40,00 übernehmen wir die Kosten für die Rücksendung der Ware (nur innerhalb Deutschlands). In diesem Fall übersenden wir dem Kunden entweder vorab einen Paketaufkleber oder erstatten die Kosten der Rücksendung dem Kunden zusammen mit dem Kaufpreis.
      ah , ok :)
    • ilikemilkandcookie
      ilikemilkandcookie
      Global
      Dabei seit: 07.11.2012 Beiträge: 257
      Weißt du ohne jetzt trollen zu wollen, aber solche Fragen versteh ich nicht.

      Du stellst eine Frage die ohnehin selbsterklärend ist, wenn man sich den Paragraphen zu Gemüte führt, wie du es ja schon gemacht hast und präsentierst dann am Ende, nachdem dir zig Leute die Lösung mitteilten, nochmal selbst die Lösung.
      Da komm ich mir ein wenig verarscht vor. =)
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Naja, die Formulierung "innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung an uns zurückzuschicken" ist für mich dennoch nicht eindeutig klar.
      Was heißt "innerhalb von zwei Wochen"?
      Was heißt "Rücksendung", also wann ist zurückgesendet? Nachdem die Ware bei denen einging, nachdem ich sie abgeschickt habe und und und..

      also so klar finde ich das trotz AGB nicht, brauchst dich also nicht verarscht zu fühlen ;)
    • ilikemilkandcookie
      ilikemilkandcookie
      Global
      Dabei seit: 07.11.2012 Beiträge: 257
      POsteingang ist bei Post wie bei Waren der Eingangsstempel.

      Sprich, wenn der Postmann 3 mal klingelt *sing .. Spaß beiseite

      Wenn der Postmann die Ware abliefert und sich gegenzeichnen lässt, dann gilt die Ware als
      zugestellt.
      Oder wenn er die Ware abliefert ohne gegenzeichnen.

      Es wäre doch auch völliger Quatsch, wenn die 14-Tages-Frist direkt bei Versand losgehen würde,
      da der Käufer die Ware doch erst 2-3 Tage später erhält und somit nur 11 Tage zur Probe hätte. =)
      Dann wär die gesamte 14-Tages-Rückgabefrist Quark :D

      Generell kann man aber sagen, dass Unternehmen bei der Retoure durch den Kunden kulant sind
      und bei Überschreitung von 1 Tag nichts sagen.
      Wollen sie den Kunden doch behalten und wenn man ihn vergrault sind das nach der Mundpropaganda-Theorie 8 weitere vergraulte Kunden.

      --

      Innerhalb von 2 Wochen heißt innerhalb 14 KALENDERTAGE, mit Ablauf des 14. Kalendertages
      endet die Frist und du wärst danach sozusagen im Verzug.

      Edit.nach freundl. Hinweis von Wolfdran
    • wolfdran
      wolfdran
      Global
      Dabei seit: 03.10.2012 Beiträge: 144
      Original von ilikemilkandcookie
      Innerhalb von 2 Wochen heißt innerhalb 14 KALENDERTAGE, mit Ablauf des 14. Kalendertages
      endet die Frist und du wärst danach sozusagen im Verzug.
      Die 14 Kalendertage stellen hier dann sogar das Zahlungsziel dar.
      Nach Ablauf des 14. Tages bist du im Zahlungsverzug.
      was hat nun auf einmal die widerufsfrist mit der der zahlungsfrist zu tun?
    • ilikemilkandcookie
      ilikemilkandcookie
      Global
      Dabei seit: 07.11.2012 Beiträge: 257
      Edit nach freundlichem Hinweis von Wolfdran

      Das 14 Tage Zahlungsziel ist nich allgemeingültig, ich hatte ein Bsp. mit dem Otto-Katalog herangezogen und die haben 14 Tage Zahlungsziel.
      Bei Nichtnennung sinds dann 30 Tage wie es Wolfdran im Post unter mir beschreibt.
    • wolfdran
      wolfdran
      Global
      Dabei seit: 03.10.2012 Beiträge: 144
      Original von ilikemilkandcookie
      Als Bsp. Du bestellst Ware beim Otto-Katalog, die kommt am 3.
      dann hast du ein Rückgaberecht bis zum einschließlich 17.
      wenn du die Ware behälst ein Zahlungsziel bis zum ...einschließlich 17.
      man hat grundsätzlich 30 tage zahlungsfrist, wenn also die ware am 3. kommt (inklusive rechnung) hat man bis zum 3. des nächsten monats zeit zu bezahlen
    • ilikemilkandcookie
      ilikemilkandcookie
      Global
      Dabei seit: 07.11.2012 Beiträge: 257
      Original von wolfdran
      Original von ilikemilkandcookie
      Als Bsp. Du bestellst Ware beim Otto-Katalog, die kommt am 3.
      dann hast du ein Rückgaberecht bis zum einschließlich 17.
      wenn du die Ware behälst ein Zahlungsziel bis zum ...einschließlich 17.
      man hat grundsätzlich 30 tage zahlungsfrist, wenn also die ware am 3. kommt (inklusive rechnung) hat man bis zum 3. des nächsten monats zeit zu bezahlen
      ooh ok, dann hab ich mich falsch ausgedrückt...
      grundsätzlich stimmt nämlich nicht, stimmt nur, wenn der Rechnungsschreiber kein genaues Datum genannt hat.
      Mein Fehler.. hätte ich ergänzen müssen.. Bei Otto hat man jedenfalls 14 Tage Zahlungsziel :)