Euer Traumjob wenn Geld keine Rolle spielt

    • xEr
      xEr
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2005 Beiträge: 2.327
      Was für ein Job würdet ihr gerne machen, wenn es nicht um Geld ginge. Womit würdet ihr gerne diesen Teil der Zeit in eurem Leben verbringen? Siehe auch:



      Hab mir schon öfter diese Frage gestellt und kann sie leider nicht klar beantworten. Tendiere zu Pilot, wobei ich es halt noch nie richtig gemacht habe (nur in Flugsimulatoren;) ). Ein Freund von mir (gut bezahlter Ing. in der Automobilbranche) hat mir auf die Frage geantwortet, er würde gerne auf dem Bau (!) arbeiten. Er meinte er hat dort die stressfreiste Zeit erlebt mit netten Kollegen usw.

      Ich stelle mir die Frage, weil es ja eigentlich das Ziel sein sollte (bzw. meins ist es) seine Zeit/Job mit etwas zu verbringen, dass einem Spass macht. Deswegen werde ich ab nächsten Semester auch erstmal einen Segelflugschein machen. ;)
  • 161 Antworten
    • zygna
      zygna
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2010 Beiträge: 5.859
      lehrer in einer körperlich und geistig behindertenschule.
      selten so warmherzige menschen kennengelernt.
    • Flushmaker89
      Flushmaker89
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2011 Beiträge: 19.025
      Ich würde gerne als Autor arbeiten. Bereitet mir am meisten Spaß.
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.888
      Fitnessttrainer
    • PaRaZzEe
      PaRaZzEe
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2009 Beiträge: 9.485
      Original von karoel
      Fitnessttrainer
      #
    • Clamaran81
      Clamaran81
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 1.302
      Schauspieler oder Profisportler
    • S1n0n
      S1n0n
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2010 Beiträge: 549
      surflehrer oder sowas und einfach nur das leben an strand sonne und meer verbringen.
    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      Wenn Geld keine Rolle spielt hätte ich gar keinen Job mehr sondern viele Hobbies, wo ich dann halt jenem nachgehe wo ich gerade Lust drauf habe ?(
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Is halt immer nicht so einfach wie man es gern hätte.

      Mein absolutes Vorbild hier ist Jimmy Chin.


      Das wäre auch mein Traumjob. "Expeditionen" begleiten und fotografieren.

      Meine Hobbys sind unter anderem Klettern, Skitouren gehen und bisschen Downhill biken. Arbeiten tu ich als Mediengestalter wo ich immer Zugriff auf gute DSLRs und GoPros blabla habe.

      Leider lässt sich damit halt nur Geld verdienen wenn du paar Top Sportler bekommst die auch wirklich extreme Sachen machen. Dafür bräuchte ich dann aber nochmal komplett anderes Equipment um so welche zu begleiten...

      Nichts desto trotz wird diesen Winter nochmal fett rangeklotzt und nächsten Sommer die Kletterskillz verbessert.

      Träumen darf man ja noch :D

      PS:
      bin aber auch so Top zufrieden mit meinem Leben weil ich von mir selber sagen kann, dass ich das beste raushole was für meine Verhältnisse möglich ist. Bin zwar chronisch knapp bei Kasse aber ich erlebe wenigstens was :D
    • laubold2
      laubold2
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2011 Beiträge: 442
      ski snowboard lehrer winter, im sommer dann klettern und wandern in alpen und iwo abseits bei einem bauernhof leben :heart: :heart:
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Wenn Geld keine Rolle spielt, also im Sinne von gleicher Worklife-Balance und Gehalt, dann wäre mein Wunschjob eine Mischung aus

      Geschichte/Germanistikt/Literaturwissenschaften/Ärchaologie/Politik/Philosophie verknüpft mit einer Lehrtätigkeit :P

      Ich weiß gerade gar nicht, wie man das genau beschreiben soll, vllt eine Professur für historische Linguistik an einer Kinderuni :-)
    • Clamaran81
      Clamaran81
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 1.302
      Original von FiftyBlume
      Wenn Geld keine Rolle spielt, also im Sinne von gleicher Worklife-Balance und Gehalt, dann wäre mein Wunschjob eine Mischung aus

      Geschichte/Germanistikt/Literaturwissenschaften/Ärchaologie/Politik/Philosophie verknüpft mit einer Lehrtätigkeit :P

      Ich weiß gerade gar nicht, wie man das genau beschreiben soll, vllt eine Professur für historische Linguistik an einer Kinderuni :-)
      DU wärst dann wohl Indiana Jones!! :D
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.644
      Original von Kommutierung
      Wenn Geld keine Rolle spielt hätte ich gar keinen Job mehr sondern viele Hobbies, wo ich dann halt jenem nachgehe wo ich gerade Lust drauf habe ?(
      #2
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von Clamaran81
      Original von FiftyBlume
      Wenn Geld keine Rolle spielt, also im Sinne von gleicher Worklife-Balance und Gehalt, dann wäre mein Wunschjob eine Mischung aus

      Geschichte/Germanistikt/Literaturwissenschaften/Ärchaologie/Politik/Philosophie verknüpft mit einer Lehrtätigkeit :P

      Ich weiß gerade gar nicht, wie man das genau beschreiben soll, vllt eine Professur für historische Linguistik an einer Kinderuni :-)
      DU wärst dann wohl Indiana Jones!! :D
      Eher Dr. Henry Jones senior aber im Kern ja...so ein bisschen wie Indiana Jones nur mit weniger Action.
    • kelric
      kelric
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 1.049
      Ich wäre obv Astronaut :) !
    • DiscoRpion
      DiscoRpion
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 8.971
      Original von kelric
      Ich wäre obv Astronaut :) !
      Unbedingt! Ich will ins All!
      Ansonsten klingt auch Fitnesstrainer gut oder einfach ein bisschen an einer eigenen Homepage basteln (Projekte verwirklichen).
    • Hohlkopp
      Hohlkopp
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 2.022
      Gitarrenbauer :f_love:
    • zergling07
      zergling07
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2010 Beiträge: 3.895
      philosoph
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Jo Astronaut wäre geil. Aber das Ding beim Astronauten ist, dass du ja trotzdem krass trainieren musst etc. Sind ja nicht so wenige Leute Astronauten weil ein Astronaut wenig verdient :D Nur weil Geld keine Rolle spielt kann man ja nicht insta alles erreichen was man sich vorstellt, es ist in dem Gedankenexperiment nur eine und nicht alle Restriktionen aufgehoben.

      Ich würde wohl Dauer-Student werden und alle paar Jahre was Neues studieren was mich interessiert. Das ist zumindest mein Plan wenn ich zufällig Multimillionär (Lotto oder so, auch wenn ich nicht Lotto spiele) werde. Wenn ich dann mit 40 oder so keinen Bock mehr auf Studieren hab, dann arbeite ich in dem Feld das mir am meisten Spaß gemacht hat. Vielleicht auch in lehrender Tätigkeit (aber dann eher Uni als Schule).
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      fitnesstrainer, was ich dann auch gemacht hab. als angestellter studierter verdienst du nur leider so viel wie eine bäckereifachverkäuferin, aber dafür machts megaspaß.