Ältere Frau die immer klingelt? Einbrecher?

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Hab mal ne Frage, heute hat schon das zweite mal bei uns ne ältere Frau geklingelt, ca. 50-60 ohne erdenkbaren Grund.

      Wohne in nem Mehrfamilienhaus ziemlich zentral in Riga (Lettland), effektiv ziemliche Bonzen Gegend, d.h. ringsrum sind viele Botschaften usw.

      Man braucht nen Türcode um in den Hof zukommen und auch nen (anderen) Türcode um ins Haus zu kommen, die Türcodes sind nun aber nicht wirklich super secure, die bekommt jeder briefträger, pizzabote oder sonst was...

      Auf jedenfall wohn ich in der 4. Etage (Altbau, d.h. Deutschland seriously so 7.-8. Etage) ohne Aufzug und die steht vor der Tür klingelt und sagt irgendwas auf lettisch, ich sag "sorry you speak englisch?" sie sagt dann "sorry und geht wieder...
      Erstmal nichts bei gedacht, dachte vl nen Bettler oder sowas.

      Nun ca. 5-6h später klingelt es nochmal (Türklingelt is btw direkt vor der Tür hier oben in den 4. Etage) und ich mach wieder auf, steht die selbe Frau da wieder, ich schau sie an, sie sagt von sich aus direkt "sorry" und geht wieder.

      Kann sowas ne Line sein um nen Einbruch oder sowas vorzubereiten? Abchecken wie viele Leute überhaupt in der Wohnung leben und wann diese da sind und nicht?
      Es kam auch schon 1-2mal vor, dass jemand von aussehn öfter versuchen hat die Türklinke runterzudrücken und die Tür aufzumachen, was man innen gehört hat, aber es war abgeschlossen...

      Am Anfang dachte ich ja unsere Wohnungstür sei was übertrieben, aber nun denk ich ?_?
      Wohnungstür besteht halt aus 2 Türen, eine normale Holztür und dahinter ist dann so eine Tür:

      Nur eben ohne das Rad mit ner Türklinke (das btw serious, nicht übertrieben und kein Level)

      Muss ich mir irgendwie Sorgen machen, bzw kann ich irgendwas machen?
      Ich selbst hab eigentlich nicht so wirklich Angst, meine Freundin aber (vmtl berechtigterweise, besonders wenn sie allein is) aber schon.

      What's my line?
  • 79 Antworten
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.481
      ka zu deinem problem aber lol @ die tür :D
    • gammastrahler
      gammastrahler
      Platin
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 3.832
      würde mir auch sorgen machen
    • Bartmannn
      Bartmannn
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2005 Beiträge: 2.305
      Lol, Horror, bist du im Knast?! :D
    • 3nJ0yIT
      3nJ0yIT
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2011 Beiträge: 8.477
      Also bei der Tür musst du schon sprengen um da durch zu kommen....
    • HergenL
      HergenL
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2011 Beiträge: 2.548
      Sicke Tür... Solange du die nicht aufmachst, musst du dir glaub ich keine sorgen machen :D

      Ich würde mir halt überlegen, warum jemand bei mir einbrechen/mich überfallen wollte und ob es nicht vielleicht lohnendere oder einfachere Ziele in der näheren Umgebung gibt. Deine Tür würde imo für letzteres sprechen, und ich würde im Zweifel eher davon ausgehen, dass sich da jemand mit der Tür vertut (ist mir in meinen letzten beiden Wohnungen selbst mindestens einmal im Monat passiert). In der Nähe des zukünftigen Tatorts gesehen zu werden, wäre jedenfalls etwas, was ich als Einbrecher/Beihelfer eher vermeiden würde wenn möglich.

      Ich weiß aber natürlich nicht, wie das bei in Riga so aussieht und ob eure Tür nicht vielleicht eher unterer Standard in der Gegend ist^^
      Falls du bei euch wirklich einen "weak spot" siehst, solltest du besagte Tür (über die ich immer noch nicht wegkomme^^) einfach nur öffnen, wenn du jemanden erwartest.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Original von 3nJ0yIT
      Also bei der Tür musst du schon sprengen um da durch zu kommen....
      naja effektiv macht man die auch nur mit einem ganz normalen (mehr weniger) schlüssel auf, jeder schlüsseldienst (und damit auch jeder einbrecher) sollte sie daher öffnen können

    • FinalTableTillus
      FinalTableTillus
      Gold
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 1.342
      natürlich kanns ne line sein um ne einbruchsmöglichkeit abzuchecken, aber wirklich was dagegen machen kannste halt auch nicht, bei dir zu klingeln ist ja nicht verboten und so wie ihr das mit diesem code gehalten wird kann ja auch jeder der wirklich will ins haus kommen.
      bei mir stand auch mal son weirdo vor der wohnungstür im miethaus. meinte er sei der neue mieter und es war auch wirklich ne wohnung frei. er meinte er habe sich ausgesperrt und müsse mal telefonieren. hab ihn sogar reingelassen und telefon gegeben. dann wurds aber immer wilder, er wählte kurz ne nummer hielt sich das telefon vllt 5 sek ans ohr und meinte ohh niemand da, ob er n glas wasser bekommen könnte. wurd mir zwar langsam suspekt, aber da er nicht sonderlich gefährlich aussah hat er auch das bekommen. So konnte er natürlich einmal mit durch die wohnung in die küche kommen und sich alles mal ansehn, also ob sich n bruch lohnt zB. Als er dann aber noch anfing von seiner frau zu erzählen die in den wehen mit zwillingen ihm krankenhaus liegt und er nun geld fürn taxi und blumen bräuchte, war zwar klar dass er irgend n dreister spinner ist aber vllt kein einbruchsauschecker, oder kein guter. hab ihn dann höflich aber bestimmt aufgefordert zu gehen, weil ich ihm seine story nicht abkaufe und er erst wieder mit zwillingen aufm arm wieder aufkreuzen brauch. ist dann auch gegangen und eingebrochen wurde nicht. wäre aber auch obv nich wirklich was zu holen gewesen bei mir außer flat tv und pc krams.

      Wenn du aber angst vor einbrechern haben solltest, geh mal davon aus dass sie nicht durch die tür kommen, sofern du nicht im 12. stock wohnst :D
    • PnG1
      PnG1
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 1.767
      Bei der Tür hätte ich keine Angst! Denk doch mal umgekehrt: würde man so ne Tür anbringen, wenn sie der Schlüsseldienst eh für jeden öffnet? Nein, dann kann man sich das auch gleich sparen ;)
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.741
      Viel Armut, viel Reichtum und mittlerweile auch einige die sich trotz Arbeit das Leben in Riga nicht mehr leisten können...

      Keine Ahnung wo du genau wohnst aber manche Häuser laden auch zum Einbruch ein:



      Da werden dann auch schonmal Metalltüren einfach aufgebohrt...
    • Pokerzaemon
      Pokerzaemon
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 1.163
      Vielleicht auch einfach nur demente/verwirrte Frau, die entweder ihre eigene Wohnung nicht auf Anhieb findet oder sich sonst irgendwie verirrt hat und "versehentlich" bei dir klingelt.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.741
      Original von Pokerzaemon
      Vielleicht auch einfach nur demente/verwirrte Frau, die entweder ihre eigene Wohnung nicht auf Anhieb findet oder sich sonst irgendwie verirrt hat und "versehentlich" bei dir klingelt.
      Würde ich auch erstmal von ausgehen.
    • Bartmannn
      Bartmannn
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2005 Beiträge: 2.305
      Original von Pokerzaemon
      Vielleicht auch einfach nur demente/verwirrte Frau, die entweder ihre eigene Wohnung nicht auf Anhieb findet oder sich sonst irgendwie verirrt hat und "versehentlich" bei dir klingelt.
      Mein früherer Nachbar hat auch mind. 1x im Monat versucht, völlig besoffen nachts meine Wohnung aufzuschließen, weil er einfach zu knülle war, um seine zu finden.
      Riech doch mal an ihrem Atem! ;)
    • Misha089
      Misha089
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2010 Beiträge: 2.242
      Original von HoRRoR
      Original von 3nJ0yIT
      Also bei der Tür musst du schon sprengen um da durch zu kommen....
      naja effektiv macht man die auch nur mit einem ganz normalen (mehr weniger) schlüssel auf, jeder schlüsseldienst (und damit auch jeder einbrecher) sollte sie daher öffnen können

      Hat deine Tür auch diese Schließzylinder wie auf dem Bild? Dann bringt dir auch der Schlüsseldienst reichlich wenig...
    • docx74
      docx74
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2008 Beiträge: 353
      Original von Bartmannn
      Mein früherer Nachbar hat auch mind. 1x im Monat versucht, völlig besoffen nachts meine Wohnung aufzuschließen, weil er einfach zu knülle war, um seine zu finden.
      Riech doch mal an ihrem Atem! ;)
      jo, bro, das war ich.
      "sorry"
    • Gambler2k6
      Gambler2k6
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.026
      Was habe ich gelacht :D Danke! Also ist eher wahrscheinlich das die Dame dement ist, wie das irgendeine Gruppe 60 jähriger Omis versucht dich zu entführen :D

      PS: Das Schloss ist für alle Semi-Professionellen Einbrecher nicht einfach zu knacken. Mit Gewalt kriegt man das effektiv nicht aufgebrochen. Wie schon erwähnt braucht man dazu Sprengstoff. Das wäre in der Tat nicht wirklich unauffällig. Könnten Sie leichter nen Loch in die Wand schlagen, da kommen Sie dann einfacher bzw. schneller rein.

      Kann dir aber gerne Mechanische und elektrische Sicherungen etc. inkl. Beratung verkaufen, wenn du dich unsicher fühlst.
    • adaniya
      adaniya
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2007 Beiträge: 1.020
      Original von Gambler2k6
      Kann dir aber gerne Mechanische und elektrische Sicherungen etc. inkl. Beratung verkaufen, wenn du dich unsicher fühlst.
      Wie du alte Damen bei Horror vorbeischickst, um ihm dann was verkaufen zu können. Nicht schlecht.
    • ilikemilkandcookie
      ilikemilkandcookie
      Global
      Dabei seit: 07.11.2012 Beiträge: 257
      Meine Fragen:

      Wieso machst du überhaupt die Tür auf, wenn du doch siehst wer vor der Tür steht?
      Oder hast du keinen Spion ?
    • JustStopMe
      JustStopMe
      Gold
      Dabei seit: 14.10.2010 Beiträge: 8.451
      naja du bist neu somit in der wohnung bzw. dem haus , somit würde ich mich erstmal erkundigen ob die alte dame denn in dem haus wohnt und ähnliche fälle mit ihr bekannt sind.

      Sollte sie nicht im haus wohnen und sich das ganze erneut abspielen würde ich die Polizei rufen - vielleicht ist denen die dame ja bekannt.

      Das eine 60 Jährige NICHT zu einer Einbrecherbande gehört erschließt sich mir nicht.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      naja wohn hier seit ~3monaten

      die frau wohnt 95%tig nicht im haus, a) relativ teure miete und so sah sie defnitiv nicht aus und b) hab ich die meisten leute schon gesehen

      also kriegt man die tür echt nciht so einfach auf? also gibts da keinen rohschlüssel oder so? sieht für mich echt nur aus wie nen random schlüssel ;)

      aber dann is ok ich schau mir das mal an, guggn ob heut nacht wer klingelt ;)