Bankrollbuilding der anderen Art (online-cash game)

  • 14 Antworten
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.821
      :f_o: :facepalm:

      Ich halte nichts davon. hast du schonmal poker gespielt? es hört sich leider nicht danach an. spiel einfach drauf los und lern theorie. für gerade mal 200$ im jahr (die du btw mit dieser spielweise nicht erreichen wirst) wär mir das viel zu doof.
    • schmimam
      schmimam
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2010 Beiträge: 1.129
      :s_evil: ........ machs doch so!
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      machen kann man vieles, ob es so sinnvoll ist, ist eine andere Frage ;)

      zunächst mal ist deine Annahme, dass du in 2 von 3 Fällen gewinnst extrem unrealistisch, da niemand der Poker spielt soviel im Schnitt gewinnt.
      Rechne Mal eher mit 55 von 100 Mal, das ist sehr viel näher an der Realität.
      Wobei das man überhaupt mehr gewinnt als verliert ja schon bedeutet, dass man winning player ist, das sind die wenigsten die Poker spielen und gerade als Anfänger ist man fast auf sicher erstmal einer der Geld verliert langfristig, weil man viele Fehler machen wird - so realistisch sollte man sein!

      Zudem ist ja auch die Frage wieso du immer einen Tag Pause machen sollst, wenn du gewonnen oder verloren hast.
      Wieso nicht z.B. wenn du Samstag Abend 3h Zeit hast diese nutzen und spielen und dann einfach schauen wie es so läuft?! Vielleicht bist du in den 3h 5buy ins up, vielleicht auch 5 down, das kann man nie vorher sagen.

      Mein Tipp - probiere das Spiel einfach aus, spiele auf Limits wo dir das Geld nicht zu weh tut einfach einige Stunden wenn dir danach ist, schaue wie es so läuft und dann kannst du deine Karriereplanung nochmal neu überdenken :)
    • Skyhand
      Skyhand
      Global
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 2.057
      Nach 10 Jahren bist du mit dem System auf NL 5k und machst 500k im Jahr. Hört sich top an!
    • znaif
      znaif
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2012 Beiträge: 2
      schon klar, dass es anfangs extrem mühsam ist.

      die bankroll, die nach man nach einigen jahren aufgebaut hat, ist dann das attraktive.

      dachte mir schon, dass 2 von 3 mal gewinnen. sehr viel ist. mit 55 von 100 macht das ganze weitaus weniger sinn.

      um diesen wert ging es mir eigentlich hauptsächlich.

      vielen dank
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      winrates werden beim Poker in der Regel in bb/100 angegeben.
      Hier ist alles bis hin zu 10bb/100 realistisch auf kleinen stakes, herausragende Spieler schaffen auch mal mehr, aber in der Regel bewegt man sich in diesem Bereich.

      Wenn du also NL2 spielst und hier tatsächlich 10bb/100 machst (was wie gesagt sehr, sehr gut ist) - so musst du im Schnitt 1000 Hände spielen um einen stack zu gewinnen - 1000 Hände mit nur einem Tisch sind etwa 12 Stunden Spielzeit.

      12h um 2$ zu gewinnen, macht das wirklich Sinn?! ;)

      [Klar gewinnt man später mit mehr Geld auf höheren stakes auch mehr, aber um da hinzukommen braucht's halt wirklich sehr lang wenn man von ganz unten angfängt und daher sollte man erstmal schauen ob einem das Spiel in der Praxis auch wirklich Spass macht und ob man denn auch wirklich die 10bb/100 erreicht, denn davon träumen 99 von 100 Spielern schaffen tun es keine 3... ;) ]
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.821
      diesen wert hat man aber auch nur wenn man sich entsprechend mit der theorie befasst. und wennde dann mal nen down oder break-evenswing hast, dann is vorbei.

      Wenn dich eine solche Bankroll reizt, dann folge einfach scoops vorschlag. Spielen wenn man Lust/Zeit hat und gucken was dabe rauskommt. So oder so wirste ohne Theorie nichts reißen.
    • agonyship
      agonyship
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2009 Beiträge: 4.929
      Original von znaif
      habe ich etwas vergessen?

      schönen gruß
      Ja, du hast denk ich vergessen dass sowas nicht unbedingt den meisten Spass bringt.
    • D9e7J0aV8u
      D9e7J0aV8u
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 645
      für die ersten 200 euro kannst auch in der Fußgängerzone betteln gehen... das hättest dann nach spätestens einem Monat zusammen! Dann kannst du vom Penner zum Straßenmusiker aufsteigen und dir von den 200 Euro Instrumente kaufen! Dann sollten die nächsten 400-500 in nem Monat zusammenkommen(natürlich wenn du gut bist... wenn nicht must du ein Teil der 200 Euro in Unterricht investieren)
      usw... am schluss kannst dann bei der Kelly Family einsteigen und wirst sehr reich...
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      :P
    • KaroSieben
      KaroSieben
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 57
      Original von D9e7J0aV8u
      für die ersten 200 euro kannst auch in der Fußgängerzone betteln gehen... das hättest dann nach spätestens einem Monat zusammen! Dann kannst du vom Penner zum Straßenmusiker aufsteigen und dir von den 200 Euro Instrumente kaufen! Dann sollten die nächsten 400-500 in nem Monat zusammenkommen(natürlich wenn du gut bist... wenn nicht must du ein Teil der 200 Euro in Unterricht investieren)
      usw... am schluss kannst dann bei der Kelly Family einsteigen und wirst sehr reich...
      Wenn Du allerdings richtig viel Glück hast, kommt einer, zieht Dir das neue Instrument über die Birne weil Du nicht spielen kannst, und klaut Dir noch die letzte Kohle.

      Dann wirste zwar nicht reich, aber Dir bleibt die Kelly Family erspart!

      Das ist doch viieel mehr wert.

      :D
    • mister23
      mister23
      Gold
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 1.942
      Original von KaroSieben
      [

      Wenn Du allerdings richtig viel Glück hast, kommt einer, zieht Dir das neue Instrument über die Birne weil Du nicht spielen kannst, und klaut Dir noch die letzte Kohle.

      Dann wirste zwar nicht reich, aber Dir bleibt die Kelly Family erspart!

      Das ist doch viieel mehr wert.

      :D

      nennt man das dann reverse implied odds-oder negative freeroll :pokerface: ?
    • Cheeeer
      Cheeeer
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 2.563
      ob anfänger oder nicht... das ist einfach nur :facepalm:
    • neppi88
      neppi88
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 915
      Glaub kaum das du 66% deiner sessions gewinnen kannst