Blutspenden / Blutplasmaspenden in Hamburg?

    • Yugorsky
      Yugorsky
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2012 Beiträge: 669
      Kennt sich jemand damit aus?



      Wie siehts da mit der Spendenhäufigkeit aus und Entlohnung?

      Hab von blutspendenhamburg.de erfahren, dass die ab der dritten Spende 23,50€ zahlen.


      Mehr Infos von euch ggf. Erfahrungsberichte?!
  • 13 Antworten
    • WienerGrinder
      WienerGrinder
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2010 Beiträge: 868
      die letzten tage bis hartz 4 kommt sind die schlimmsten oder?
    • Yugorsky
      Yugorsky
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2012 Beiträge: 669
      Original von WienerGrinder
      die letzten tage bis hartz 4 kommt sind die schlimmsten oder?

      ja :(

      kennst es wohl aus deiner kindheit, echt schlimm ne?
    • WienerGrinder
      WienerGrinder
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2010 Beiträge: 868
      Original von Yugorsky
      Original von WienerGrinder
      die letzten tage bis hartz 4 kommt sind die schlimmsten oder?

      ja :(

      kennst es wohl aus deiner kindheit, echt schlimm ne?
      sei doch nicht so zickig, hast schon was neues rausgefunden? wo gibts die meiste kohle? vll vorher noch ein paar pfandflaschen sammeln und das abendessen ist gesichert
    • Yugorsky
      Yugorsky
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2012 Beiträge: 669
      Original von WienerGrinder
      Original von Yugorsky
      Original von WienerGrinder
      die letzten tage bis hartz 4 kommt sind die schlimmsten oder?

      ja :(

      kennst es wohl aus deiner kindheit, echt schlimm ne?
      sei doch nicht so zickig, hast schon was neues rausgefunden? wo gibts die meiste kohle? vll vorher noch ein paar pfandflaschen sammeln und das abendessen ist gesichert

      erfahrungsberichte sind die besten <3
    • Plastichamer
      Plastichamer
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 2.999
      Bei mir in der Umgebung bekommt man schon bei der ersten spende eine Aufwandsentschädigung in höhe von 20 euro, also schau dich lieber nochmal um.
      Je nach Blutgruppe gibt es auch deutlich mehr.


      edit:http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/rohstoff-blut-1000-euro-fuer-fuenf-liter-blut-1800486.html
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.336
      alle 3 tage max. 13-18€ pro Spende (je nach menge) + jede 5te spende +20€
      max. 1200€ im jahr
      ist nur auf plasmaspenden bezogen
    • peterparker1985
      peterparker1985
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 2.491
      Und arme wie ein junkie gratis
    • Plastichamer
      Plastichamer
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 2.999
      Original von peterparker1985
      Und arme wie ein junkie gratis
      besonders wenn die idioten deine vene nicht beim ersten mal treffen :rage:
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.336
      ich hab da ehrlich gesagt voll angst vor, wenn es in 10 jahren eine etwas humanere methode gibt würde ich das vllt auch ab und zu machen.
    • wursty888
      wursty888
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 4.116
      hab 3 mal blut gespendet. gab nichts, außer ein gutschein für den kiosk in der schule damals :(
    • nebosback
      nebosback
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 353
      Original von peterparker1985
      Und arme wie ein junkie gratis
      Hab als Student auch des öfteren gespendet, gab damals für 45min rumliegen und den SPIEGEL lesen 25€+ Bonus bei jeder 3. Spende. Die Vergütung haben sie aber aufgrund des Spender-Angebots deutlich gekappt.

      Aber das Ganze ist 6-7 Jahre her und man sieht IMMER noch die Einstiche i.d. Armbeugen.

      Da kommt noch hinzu, dass ich relativ trainiert bin und im Sommer dann die Adern mehr raustreten und es einfach nur asozial-junkiemäßig aussieht. Macht Spaß, dass dann immer zu erklären...

      Muss jeder für sich entscheiden, es ist halt leicht verdientes Geld, wenn man als armer Student nix mehr im Kühlschrank oder auf dem Teller hat...

      P.S. Vor der Spende wirklich was Essen und trinken, sonst kippt man um.
    • ReCrown
      ReCrown
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2007 Beiträge: 9.622
      war jz auch schon paar mal spenden und es gab nichts dafür ?(
      Mir eigentlich auch egal, hauptsache essen und trinken 4free
    • Numb3r2
      Numb3r2
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2008 Beiträge: 2.880
      Original von nebosback
      Original von peterparker1985
      Und arme wie ein junkie gratis
      Hab als Student auch des öfteren gespendet, gab damals für 45min rumliegen und den SPIEGEL lesen 25€+ Bonus bei jeder 3. Spende. Die Vergütung haben sie aber aufgrund des Spender-Angebots deutlich gekappt.

      Aber das Ganze ist 6-7 Jahre her und man sieht IMMER noch die Einstiche i.d. Armbeugen.

      Da kommt noch hinzu, dass ich relativ trainiert bin und im Sommer dann die Adern mehr raustreten und es einfach nur asozial-junkiemäßig aussieht. Macht Spaß, dass dann immer zu erklären...

      Muss jeder für sich entscheiden, es ist halt leicht verdientes Geld, wenn man als armer Student nix mehr im Kühlschrank oder auf dem Teller hat...

      P.S. Vor der Spende wirklich was Essen und trinken, sonst kippt man um.
      weiß garnet was ihr für schlechte Schwestern habt die da stehen. Bei mir ist genau 1 Einstichloch zu sehen.