Artikel/Videowunsch : Profitabelste Spielzeiten

    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Das ist glaub son Thema was es hier halt überhauptnochnicht professionell bearbeitet gibt. Ich mein jeder der nen bisschen Poker spielt weiß

      "Abends/Nachts ist es profitabler als Tagsüber"
      "Sonntag ist der profitabelste Tag"
      "Fishigkeit beginn ab etwa 17 Uhr, früher mit den Ammis die ganze Nacht, seit die Weg sind und der Markt eher Europaheavy ist so bis 3-4 Uhr"

      Das ist halt so ziemlich alles was man zu dem Thema immer hört und das ist auch alles richtig, aber so wirklich effektiv und aussagekräftig ist das nicht.


      Ich würde mir folgendes als Video oder Artikel wünschen ( Ich vermute jetzt erstmal das das für alle Varianten gleich ist, sprich wenn gilt "Um 18 Uhr ist die Softeste Zeit um NL Low/Midstakes zu spielen" trifft das auch erstmal auf "Um 18 Uhr ist die Softeste Zeit um FL/SNG/PLO Low/Midstakes zu spielen" zu )

      Eine genaue Gewichtung am Besten auf Basis der größten Pokerseite ( da das wohl am Aussagekräftigsten ist ) welche die Profitablität bzw. das Maß an Freizeitspielern in den 168 Stunden der Woche bemisst und miteinander vergleicht.

      Wo ich jetzt mal ein wenig drauf geachtet habe stelle ich nämlich fest das der Montagmorgen ein anderer (softer) ist als Di-Do Morgen, das ein Mittwochabend softer ist als ein Di-Do Abend. Und überhaupt, Sonntag ist der softeste Tag, aber wie viel softer ist das ganze mit dem ebenfalls soften Mittwochabend ?

      Da würde ich gerne mal eine Tabelle haben die für jede "Stunde" ( 168 ) einen Wert ausgibt ( Mittwoch 20:00 Wert "21" ; Sonntag 11:00 Wert "19" ; Sonntag 22:00 Wert "35" ) einfach um mal von soner subjektiven Wahrnehmung über die Taffness der Games das objektiv beurteilen zu können.

      ----------------------------------------

      Das ganze funktioniert zum Beispiel darüber das man mit dem Tablescanner NL50 zu jeder Stunde ( Man muss auch beachten das das kein besonderer Tag ist ; Weihnachten z.B. kann man nicht als Tag/Stunde sehn ) abscannt und dann gibts da die Möglichkeit zu schauen wieviele Tische jeder einzelne Spieler spielt ( TableScanner vom HM kann das zum Beispiel ) und das dann als Richtwert nimmt.

      Oder eine nicht so Aussagekräftige Sache wäre die Spieleranzahl, aber das sagt nicht sogut etwas über ein Reg/Fish Verhältniss aus.

      Weiteres Problem wäre das die Qualität der Fishe am Sonntag eine ganz andere ist ( Die Leute die eben meistens "nur" Sonntag spielen ) versus Fishe die halt die ganze Woche über solala Donken.

      Oder zum Beispiel gefragt für diejenigen die sagen "Ja ka weiß ich doch alles" : Wenn ein Skin wie Pokerstars Sonntag um 15:00 einen Serverausfall hat und um 15:45 erst wieder in Betrieb geht, ab wann ist dann das Spielniveau wieder so "gut/schlecht" wie zum Zeitpunkt 15:00 ( weil sollte klar sein das zu Beginn mehr Regs als Fishe Online sind und Grinden, siehe relaunch FTP ) Das sind alles so Sachen wo man Ahnung/Tendenzen hat wie die Marktdynamik ist aber man halt auch völlig falsch liegen könnte, da bitte etwas klarheit :)

      ----------------------------------------

      Das ist eine Menge Arbeit da sinnvolle aussagekräftige Ergebnisse zu produzieren und deshalb wäre es wohl am Besten das ganze professionell bearbeiten zu lassen und für Spieler mit einem großen Volumen wäre das interessant weil die sich ihre Grindzeiten doch ein wenig dadurch anpassen könnten, für den Freizeitspieler der halt spielt wenn er Zeit hat macht das keinen großen Unterschied, und da das ganze viel mit Datenauswertung/Tracking/Stats zu tun hat wovon ein Freizeitspieler nicht soviel mitbekommen sollte das ganze dann ab Gold oder so veröffentlichen :)


      :diamond:D 4niD4nsen :diamond:
  • 10 Antworten
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.111
      Hi D4niD4nsen,

      Thread ist notiert - ich bin da ehrlich sehr skeptisch. Zahl der Spieler und Zahl der Tische, vielleicht noch die durchschnittlichen VPIP-Werte, aber wozu brauche ich da ein Video? Klar kann man das in einem Video präsentieren, hier geht es den Leuten doch aber um Fakten - die sind in einem Artikel oder Forumpost viel besser aufgehoben.
      Ich hab mich auch gerade mal mit Coaches unterhalten, der meinte das es sehr schwanken würde/sich schnell verändert. Ich würd hier erstmal klein anfangen - euer Pokerraum & eure Eindrücke - dazu denk ich würden auch viele PokerStrategen helfen.
      Was hältst du davon?
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      So Threads "wann ist es am profitabelsten" gibts hier ja schon, aber die sind nie über "sonntags ; abends ; bla" hinausgekommen.

      ein artikel ist wahrscheinlich wirklich besser als ein video.


      ich glaub jetzt eher nicht das die ergebnisse so stark schwanken, was natürlichj klar ist das halt für limits ab nl1k fl5/10 plo400 sng60+ das ganze nichtmehr sooooviel bringen wird, weil die zahl der spots natürlich schon klein ist und sehr schnell schwanken kann.

      aber das kann ich ja jetzt auchnur aus meiner subjektiven wahrnehmung so sagen, ich denke das ziel sollte eine tabelle sein wo man halt mit einem sinnvollen maßstab verschiedene zeiten miteinander vergleichen kann.


      ich mach mal am beispiel "zoom/rush" was ich mir vorstelle

      -> spieler die nur 1 oder 2 Tische spielen gelten meistens erstmal als "fishe/freizeitspieler" 3-4 Tische sind halt hochfrequentiert regs. jetzt habe ich als ich vor nem jahr zoom gespielt habe in der praxis immerwieder mal geschaut wie ist das verhältniss von fishen/freizeitspielern zu regs.

      konkret zählt man jede spieleranzahl und teil das ganze dann durch die fishe dann weiß man wieviele "fishe%" ( 1-2 tische ist der faktor für die definition ) man hat.

      jetzt erstelle ich eine tabelle mit 7x24 feldern wo ich halt die fishdichte% eintrage, und schon weiß ich zu welchen zeiten zoom/rush-poker tendenziell am profitabelsten zu spielen ist

      ----------------------------------------------

      das ganze kann ich auch für pokerstars nl25 ringgame machen.

      -> tablescanner scannen
      -> ( das programm zeigt mir am tisch "nl25 6max albea IV" jetzt alle spieler an unddann hab ich sowas wie
      Spieler 1 1
      Spieler 2 1
      Spieler 3 14
      Spieler 4 17
      Spieler 5 8
      Spieler 6 2

      Jetzt geh ich wieder hin und definiere alle 1-2 Tabler als "Potentielle Fishe" und alle 3+ Tabler als "Regs". In dem Fall zählt jeder Seat nur einmal weil ich den 17-Tabler natürlich an den anderen Games auch mitzählen werde.

      Daraus kann ich dann auch sagen wieviel % der Spieler Freizeitspieler sind, dann wieder die Tabelle und dann hab ich einen zweiten Referenzwert.

      Das mach ich jetzt mit 3 Referenzwerten und dann schau ich mir an wie Aussagekräftig das ganze ist und dann hab ich eine sehr gute Prognose wann es am profitabelsten ist.

      -----------------------------------------

      So würde ich das zumindest mit meinen einfachen Mitteln angehen, und das wäre auch seriöser guter content für alle mitglieder ;)
    • neppi88
      neppi88
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 915
      Original von SvenBe
      ich bin da ehrlich sehr skeptisch.
      this
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Es wird daran scheitern, dass keine die beste Zeit preisgeben will, wie auch keiner sagen wird, am besten spielt ihr bei der Variante und dem Limit bei jenem Raum.
    • Zocker007
      Zocker007
      Global
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.776
      Mal angenommen, es gäbe ein Video, in welchen nach langjähriger Forschungsarbeit festgestellt würde, daß donnerstags 17.18 bis 20.23 Uhr auf Stars ein Fisch-Reg-Verhältnis 50:50 herrscht, würde dieses Verhältnis auch nach dem Vid noch bestehen bleiben?
      Mehr als die allgemeinen Aussagen von OP kann man doch gar nicht treffen.
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Original von neppi88
      Original von SvenBe
      ich bin da ehrlich sehr skeptisch.
      this
      ohne argumente hat deine aussage 0 wert und sonen this-quote klingt nach soner typischen "ich bin erstmal dagegen" stimmung, bitte sachlicher

      Original von TheCelt
      Es wird daran scheitern, dass keine die beste Zeit preisgeben will, wie auch keiner sagen wird, am besten spielt ihr bei der Variante und dem Limit bei jenem Raum.
      Das wäre ja genauso wie zusagen pokerstrategy macht keine guten videos mehr damit niemand besser wird. es geht hier doch nicht darum zu sagen wann genau scout online kommt damit ich mich auf nl10k rechtzeitig an die tische setze sondern um ganz normalen gameflow, und pokerstrategy ist das auch ziemlich egal ob durch soetwas ihre top-member die die zeiten besser einschätzen können dadurch einen ticken value verlieren wenn die masse an ihren spielern dadurch mehr gewinnt/mehr spielt/mehr rake generiert.

      du hast recht wenn ich mir als privatperson die mühe mache soetwas zu erstlelen werde ich das bestimmt nicht öffentlich posten.

      Original von Zocker007
      Mal angenommen, es gäbe ein Video, in welchen nach langjähriger Forschungsarbeit festgestellt würde, daß donnerstags 17.18 bis 20.23 Uhr auf Stars ein Fisch-Reg-Verhältnis 50:50 herrscht, würde dieses Verhältnis auch nach dem Vid noch bestehen bleiben?
      Mehr als die allgemeinen Aussagen von OP kann man doch gar nicht treffen.
      der 0815-reg spielt doch eh einfach wann er zeit hat. die leute die etwas an den grindzeiten dadurch ändern sind diejenigen die gezielt planen wann sie poker spielen. und die zahl an pokerstrategen ist überschaubar.

      ist ja bekannt das "sonntag und nachts" ganz gut ist um zu grinden, ist trotzdem soft auch wenn das jeder weiß ;)
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Ich meinte, wenn du im Forum danach fragst...
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Original von TheCelt
      Ich meinte, wenn du im Forum danach fragst...
      aso, falsch gelesen, entschuldige :)
    • Play4forlife
      Play4forlife
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 13.810
      Du sprichst von einer überschaubaren Zahl an Usern denen das nutzen würde und gleichzeitig davon, dass es wohl relativ aufwendig wäre.

      Im Prinzip gibst du dir damit schon die Antwort auf die Frage: Wird nicht passieren, da es allein vom Kosten/Nutzen-Verhältnis wenig Sinn machen würde.
      Die Arbeit die in das Video/den Artikel fließen würden, wäre wohl besser aufgehoben für 2-3 Videos für eine breitere Zielgruppe.
    • flipper777
      flipper777
      Bronze
      Dabei seit: 29.02.2012 Beiträge: 878
      Schwierig sowas einigermaßen unverfälscht festzuhalten. Dass es Abend und am WE profitabler ist als Vormittags kann man wohl als einzigen wirklichen Wert festhalten.

      Bedenkt mal wieviele Variablen es einfach gibt, welche es schwer machen eine einigermaßen exakte Statistik zu erfassen wie :

      - ( Fish ) Promos ( Milestone, Depostiboni etc )
      - Ferien / Feiertage in verschiedenen Ländern
      - Jahreszeit (?)

      Dein Vorschlag klingt interessant aber wird schwer umzusetzen sein @OP