Polizeigewahrsam zahlen ja oder nein?

    • zygna
      zygna
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2010 Beiträge: 5.864
      Moin,
      wurde am 11.11.2012 von 01.45-01.50 in Polizeigewahrsam genommen und soll jetzt 52 Euro zahlen?

      Begründung ist folgende:

      Der polizeiliche Gewahrsam war aufgrund Ihrer Alkoholeinwirkung etc pipapo notwendig.
      Ich hatte 1,5 Promille oO.


      Seriously das war 800 Meter von zu Hause entfernt? Und jetzt wird hier wegen ner Fahrt von 2 Minuten 52 Euro verlangt? Obwohl ich darauf bestanden habe nicht gefahren zu werden? Meiner Meinung nach ist das reinste Schikane.
      Haben auch nichtmal einen Ausweis von mir, hatte keinen dabei sondern nur Personenangaben.

      Kann ich da irgendwie Einspruch einlegen?
      Also seriously bei 1,5 Promille ist Fahrrad fahren noch erlaubt.
  • 57 Antworten
    • Krypt0n
      Krypt0n
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 1.458
      die polizei kommt hier heute aber gut weg.
    • Bliss86
      Bliss86
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 5.562
      Offensichtlich haben wir alle Details und können uns aufgrund dessen ganz klar ein Urteil erlauben.
    • zygna
      zygna
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2010 Beiträge: 5.864
      mir gehts darum, ob ich dagegen vorgehen kann oder nicht?
      Weil das einfach der Witz^10 ist. Weiß sogar noch wie ich gemeint habe lieber fahre ich Taxi als bei Ihnen mit sollten mal lieber Morde etc. aufklären.
    • Nighthawk80
      Nighthawk80
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2009 Beiträge: 290
      Original von zygna
      ... sollten mal lieber Morde etc. aufklären.
      Einfach nur loooooool
    • Krypt0n
      Krypt0n
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 1.458
      Original von Nighthawk80
      Original von zygna
      ... sollten mal lieber Morde etc. aufklären.
      Einfach nur loooooool
      weil du immer ein stets korekter bürger bist, der nie betrunken war oder mal einen drauf gemacht hat, richtig? einfach nur looooooooool
    • Krypt0n
      Krypt0n
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 1.458
      Original von zygna
      mir gehts darum, ob ich dagegen vorgehen kann oder nicht?
      Weil das einfach der Witz^10 ist. Weiß sogar noch wie ich gemeint habe lieber fahre ich Taxi als bei Ihnen mit sollten mal lieber Morde etc. aufklären.
      verstehe ich auch nicht, die bringen dich heim, die polizei?
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 12.713
      Wenn du mit 1,5 Promille Schlangenlinien mit deinem Fahrrad fährt bzw. nicht sicher wirkst, dann können sie dich natürlich einkassieren. Ist in dem Fall eine subjektive Einschätzung der Polizei... Bei Unfällen würde auch einiges auf dich zukommen.

      Knapp mehr und du hättest sogar Führerschein abgeben dürfen und es wäre sehr viel teurer geworden... also freuen und bezahlen und vielleicht beim nächsten mal zu Fuß gehen.
    • Krypt0n
      Krypt0n
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 1.458
      Original von AyCaramba44
      Wenn du mit 1,5 Promille Schlangenlinien mit deinem Fahrrad fährt bzw. nicht sicher wirkst, dann können sie dich natürlich einkassieren. Ist in dem Fall eine subjektive Einschätzung der Polizei... Bei Unfällen würde auch einiges auf dich zukommen.

      Knapp mehr und du hättest sogar Führerschein abgeben dürfen und es wäre sehr viel teurer geworden... also freuen und bezahlen und vielleicht beim nächsten mal zu Fuß gehen.
      da steht nichts davon das er auto gefahren ist.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 12.713
      Original von Krypt0n
      Original von AyCaramba44
      Wenn du mit 1,5 Promille Schlangenlinien mit deinem Fahrrad fährt bzw. nicht sicher wirkst, dann können sie dich natürlich einkassieren. Ist in dem Fall eine subjektive Einschätzung der Polizei... Bei Unfällen würde auch einiges auf dich zukommen.

      Knapp mehr und du hättest sogar Führerschein abgeben dürfen und es wäre sehr viel teurer geworden... also freuen und bezahlen und vielleicht beim nächsten mal zu Fuß gehen.
      da steht nichts davon das er auto gefahren ist.
      "Also seriously bei 1,5 Promille ist Fahrrad fahren noch erlaubt."

      Ich habe auch nicht behauptet, dass er Auto gefahren ist, sondern gehe davon aus, dass er Fahrrad gefahren ist?
    • bbgt
      bbgt
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2008 Beiträge: 1.354
      Owned :heart:
    • spaZ
      spaZ
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 4.643
      das ist ein trugschluss, das dann fahrrad fahren noch erlaubt ist, es wird geduldet und sieht keine konsquenzen nach sich, wenn du nicht auffällig verhalten hast.

      Das sie dich nach hause bringen, lag vermutlich daran das du den affen geschoben hast. Aber dagegen vorgehen keine chance. Aussage von einem nachweislich betrunknen gegen 2 Polizeibeamte.
    • 1mpr0x
      1mpr0x
      Platin
      Dabei seit: 27.11.2009 Beiträge: 3.404
      Original von zygna
      omg war ich heute nacht wieder betrunken.
      polizei hat mich 1km von zu hause aufgeschnappt und gemeint, sie bringen mich nach hause weil ich drunken und so wäre durfte sogar blasen 1,8 Promille pipapo.
      Naja im Taxi dann über die Bullen aufgeregt von wegen sie sollen mal lieber Morde klären anstatt betrunkene Bürger nach Hause fahren. Rest ist nur noch wage in Erinnerung irgendwann meint der wannnabeebullé wenn ich weiterstresse kostet mich die Fahrt 50 Euro hab ich gesagt ich verdien in einer Woche mehr als du im beschissenen Monat, ich zahl direkt bar, wollte er nicht. Im nüchternen Zustand gut so, nach Hause fahren kostet nämlich nix nä.
      Kann dann zu
    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      HAHAHAHAHAAHAHAHAHA
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.917
      epic :f_love:
    • DiscoRpion
      DiscoRpion
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 9.186
      Original von 1mpr0x
      Original von zygna
      omg war ich heute nacht wieder betrunken.
      polizei hat mich 1km von zu hause aufgeschnappt und gemeint, sie bringen mich nach hause weil ich drunken und so wäre durfte sogar blasen 1,8 Promille pipapo.
      Naja im Taxi dann über die Bullen aufgeregt von wegen sie sollen mal lieber Morde klären anstatt betrunkene Bürger nach Hause fahren. Rest ist nur noch wage in Erinnerung irgendwann meint der wannnabeebullé wenn ich weiterstresse kostet mich die Fahrt 50 Euro hab ich gesagt ich verdien in einer Woche mehr als du im beschissenen Monat, ich zahl direkt bar, wollte er nicht. Im nüchternen Zustand gut so, nach Hause fahren kostet nämlich nix nä.
      Kann dann zu
      :D :D :D
    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      Original von 1mpr0x
      Original von zygna
      omg war ich heute nacht wieder betrunken.
      polizei hat mich 1km von zu hause aufgeschnappt und gemeint, sie bringen mich nach hause weil ich drunken und so wäre durfte sogar blasen 1,8 Promille pipapo.
      Naja im Taxi dann über die Bullen aufgeregt von wegen sie sollen mal lieber Morde klären anstatt betrunkene Bürger nach Hause fahren. Rest ist nur noch wage in Erinnerung irgendwann meint der wannnabeebullé wenn ich weiterstresse kostet mich die Fahrt 50 Euro hab ich gesagt ich verdien in einer Woche mehr als du im beschissenen Monat, ich zahl direkt bar, wollte er nicht. Im nüchternen Zustand gut so, nach Hause fahren kostet nämlich nix nä.
      Kann dann zu
      ich quote das mal, das is zu epic mit OP :)
    • Gallagher
      Gallagher
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 3.948
      Original von zygna
      Also seriously bei 1,5 Promille ist Fahrrad fahren noch erlaubt.
      Nein, relative Fahruntuechtigkeit kann afaik bereits ab 0,3 Promille eintreten,ist strafbar und unter umstaenden mit erheblichen Konsequenzen (lappen weg, empfindliche geldstrafe) verbunden). Wenn du mit 1,5 knapp an der Grenze zur absoluten bist (1,6), reicht vermutlich ein leichtes Torkeln, damit du ein verfahren am Hals hast. Wenn du mit 50 Euro aus der Sache rauskommst, haste nen guten Deal gemacht.
    • Jonasyyy
      Jonasyyy
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.654
      Original von DieExe
      Original von 1mpr0x
      Original von zygna
      omg war ich heute nacht wieder betrunken.
      polizei hat mich 1km von zu hause aufgeschnappt und gemeint, sie bringen mich nach hause weil ich drunken und so wäre durfte sogar blasen 1,8 Promille pipapo.
      Naja im Taxi dann über die Bullen aufgeregt von wegen sie sollen mal lieber Morde klären anstatt betrunkene Bürger nach Hause fahren. Rest ist nur noch wage in Erinnerung irgendwann meint der wannnabeebullé wenn ich weiterstresse kostet mich die Fahrt 50 Euro hab ich gesagt ich verdien in einer Woche mehr als du im beschissenen Monat, ich zahl direkt bar, wollte er nicht. Im nüchternen Zustand gut so, nach Hause fahren kostet nämlich nix nä.
      Kann dann zu
      ich quote das mal, das is zu epic mit OP :)
      So großartig :D
    • JimCooper
      JimCooper
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 9.608
      Original von AyCaramba44
      Original von Krypt0n
      Original von AyCaramba44
      Wenn du mit 1,5 Promille Schlangenlinien mit deinem Fahrrad fährt bzw. nicht sicher wirkst, dann können sie dich natürlich einkassieren. Ist in dem Fall eine subjektive Einschätzung der Polizei... Bei Unfällen würde auch einiges auf dich zukommen.

      Knapp mehr und du hättest sogar Führerschein abgeben dürfen und es wäre sehr viel teurer geworden... also freuen und bezahlen und vielleicht beim nächsten mal zu Fuß gehen.
      da steht nichts davon das er auto gefahren ist.
      "Also seriously bei 1,5 Promille ist Fahrrad fahren noch erlaubt."

      Ich habe auch nicht behauptet, dass er Auto gefahren ist, sondern gehe davon aus, dass er Fahrrad gefahren ist?
      Ich glaube er war sogar zu Fuß und meinte zu seinem Promillewert, dass er da je nachdem sogar noch Fahrrad hätte fahren können.