1card flushdraw auf Ahigh board vs steal

    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      hi

      angenommen ihr seit ihm BB und spielt gegen CO (steal 35%) bzw. BU (steal 50%). kann es sein dass es vereinfacht gesagt profitabel ist gegen die weiten ranges any fd auf einem monorchome Ahigh board zu attackieren?

      hier mal eine equityannahme gegen CO (auch wenn ihr T2o nicht im BB deffended):



      Board: A:club: 7:club: 6:club:
             Equity     Win     Tie
      MP2    30.82%  29.23%   1.59% { Th2c }
      MP3    69.18%  67.59%   1.59% { 33+, A2s+, K5s+, Q6s+, J7s+, T7s+, 97s+, 87s, 76s, 65s, A5o+, K8o+, Q8o+, J9o+ }


      selbst mit dem schlechtesten flushdraw hat man also 30% equity. ich hab mit equilab herumgespielt und vermute, dass CO ca. 21% seiner range sofort foldet, vermutlich sogar mehr. je nach boardentwickeln foldet er vll. auch kleine/schwache pairs.


      leider bin ich theorethisch recht schwach, vielleicht kann jemand der sich besser mit der thematik auskennt seine gedanken dazu posten.

      der grund für meinen post ist das z.b. Mieses88 in so nem spot gegen jede range attackiert (außer vll. Khigh flushdraws). fand das anfangs nicht gerade gut, bin mir aber nicht mehr sicher.
  • 1 Antwort
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Hab gerade wenig Zeit, daher nur kurz, was ich darüber denke:

      Ja, man kann gegen 100% Contibet attackieren, weil es für Q high gegen die Checkraise-Range nicht zum selektiven Calldown reicht. Q high ohne Draw und schlechter sind deine 21%.

      Wann kann man nicht attackieren: der Aggressor spielt keine 100% Contibet. Es kommt darauf an, welche Hände dann in der Range des Gegners fehlen. Wenn es die Hände sind, die man erfolgreich attackieren könnte, dann geht es nicht. Der Gegner muss sich natürlich fragen, ob es sinnvoll ist, für diese Hände (bzw. für einen Teil dieser Hände) auf die Contibet zu verzichten.

      Für den 50% Raiser ist es wahrscheinlich möglich, Q high aus seiner Range zu nehmen, weil er Calldowns von K high bekommen könnte. Dann hätte er mit Q high keine Foldequity gegen bessere Hände.