Stats Analyse

    • monvo
      monvo
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 249
      Moin, habe jetzt schon ein paar mal gesehen, dass Leute sich ihre Stats auf offensichtliche Leaks untersuchen lassen.
      Nachdem ich jetzt ein paar Hände auf NL5 und NL10 SH gespielt habe, dachte ich, dass das eine gute Möglichkeit wäre.
      Hier erstmal der Graph in BB, da es NL5 und NL10 gemixt ist:


      Der Leakbuster Overall Report:


      Der Leakbuster Position Report:


      Die Handanzahl ist zwischen NL5 und NL10 ziemlich genau aufgeteilt.

      Auf NL10 habe ich bisher mein WTSD% ein bisschen runter und mein W$SD% etwas hochgefahren. Auch Sqz% ist um einen Prozentpunkt gestiegen.

      Was natürlich auffällig ist, ist dass ich MP zu wenig Geld mache, die bb/100 sind viel zu niedrig. Die Verteilung hat sich allerdings jetzt auf NL10 ziemlich geändert, daher hier nochmal der Overall Report auf NL10:



      Meine Raisesizes:
      UTG: 3,5bb
      MP u. CO: 3bb
      BU: 2bb
      SB: 3,5bb

      Was mir ein wenig Sorgen macht, ist meine Redline, die bei meiner relativ loosen Spielweise eigentlich nicht so stark nach unten gehen sollte.

      Was seht ihr für Leaks?
      Danke im Vorraus.
      Falls wichtige Stats fehlen, liefere ich die natürlich gerne nach.
  • 1 Antwort