Stats Hyperturbos

    • thuhrmann
      thuhrmann
      Gold
      Dabei seit: 12.10.2007 Beiträge: 375
      Hi,

      Ich will mein roi von 8% verbessern.

      Hab einige Spots die ich noch lernen muss aber ich würde noch gerne anfangen mit stats zu arbeiten.

      Den hm2 hab ich und eine Samplesize von 5k sng auf meinem Limit auch. Reicht ja für den Anfang.

      Ich kenne mich kaum mit stats aus also was sollte man sich bei fullring hyperturbos anzeigen lassen?

      Da es ja fast kein postflop, Turn und riverplay gibt, machen preflop stats mehr Sinn..

      Wie kann ich die Werte dann interpretieren? Was ist viel? Was wenig?

      Gruß thuhrmann
  • 5 Antworten
    • philgo
      philgo
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 2.257
      Original von thuhrmann
      Hi,

      Ich will mein roi von 8% verbessern.
      Hidden brag?
    • gammastrahler
      gammastrahler
      Platin
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 3.832
      eher lvl bzw. 5k sngs sind keine samplesize
    • thuhrmann
      thuhrmann
      Gold
      Dabei seit: 12.10.2007 Beiträge: 375
      Ok danke das hilft mit schon sehr viel weiter...
    • traegsly99
      traegsly99
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2009 Beiträge: 608
      naja erstmal reicht doch vpip und pfr
      sehr hoher pfr= mehr dagegen callen
      sehr niedriger pfr= logischerweise tighter callen; dafür mit any2 raise/folden
      großer vpip und kleiner pfr= tighter dagegen pushen und highcard lastiger

      ansonsten vllt den limp/call bzw limp/fold wert und raise/fold raise/call um rauszufinden wer nur trappt und wer auch stealt

      gibt noch viiiel mehr möglichkeiten
    • FreHe86
      FreHe86
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2010 Beiträge: 162
      Ich spiel auch die hyperturbos und ich denke 8%ROI ist schon extrem gut vor allem bei den vielen tischen die du spielst.

      Ich lasse mir vpip/pfr/3bet/foldto3bet/bbfoldtosteal und pfr aus sb,btn und co anzeigen.

      8-9 handed haben die guten regs stats im bereich von vpip14 und pfr12 wobei natürlich aus late viel looser geopened wird. Ich würd sagen alles was um die 5% oder mehr davon abweicht ist dann schon zu loose oder tight.

      6 handed und weniger muss man mit den stats halt immer ein bisschen aufpassen wenn keine eindeutige tendenz zu erkennen ist, da sich die ranges dann ja oft durch die stackkonstellationen unterscheiden. Allerdings find ich das die stealwerte grade in dieser phase schon sehr wichtig sind, da einige halt schon extrem hohe bzw. niedrige werte haben.