[FPDB] HUD erscheint nicht

    • Kalka
      Kalka
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 24
      Hallo Zusammen,

      zur Zeit versuche ich mit dem Programm FPDB zurecht zukommen. Vieles Funktioniert soweit, Postgresql Datenbank läuft anständig und der Auto-Import funktioniert ebenfalls.

      Ein HUD bekomme ich jedoch nicht zu sehen. Dabei habe ich bereits für meine Poker-Site den Fav. Seat im Programm FPDB angegeben. Ebenfalls habe ich mehrere Konfigurationen ausprobiert (z.B. 1Reihe, 1 Spalte mit Player-Namen).

      Ich bekomme in meinem Fenster auch nicht dieses FPDB-Menu in der oben, linken Ecke zu sehen.

      Kennt sich hier vielleicht jemand damit aus? Gibt es eine bestimmte Reihenfolge, in welcher man die Programme starten muss oder so?

      Viele Grüße,
      Kalka


      EDIT:

      Ich sehe gerade in der Logging-Funktion sind vom HUD Fehler gemeldet worden:

      import ERROR Failed to send hand to HUD: [Errno 22] Invalid argument

      Gelesen wird die Hand aber ansich schon, in die Session Reviews wird diese mit aufgenommen.
  • 2 Antworten
    • Walter70
      Walter70
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 39
      Wenn der FPDB geöffnet ist bei Importieren auf Autoimport +Hud, dann siehst du welche seiten du eingegeben hast (Party Stars usw). Dort sollte in der mitte der button (Starte Autoimport) sein.,
    • 72o
      72o
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 4.347
      Ich habe FPDB bisher nur auf PartyPoker benutzt. Wie gut oder schlecht das Programm bei anderen Anbietern funktioniert, weiß ich daher nicht.

      Am Anfang hatte ich das gleiche Problem wie du. Dann fand ich heraus, dass es einige Stellen Programm gibt, wo man die korrekten Pfade (bei Party incl. des Ordners mit dem Playernamen) zu den HHs einstellen und vor allem speichern muss. Es schadet nicht, nach jeder solchen Änderung das Programm neu zu starten und nach zuschauen, ob die Änderungen auch übernommen wurden. Imho ist es auch eine gute Idee, die Haken bei den HH-Pfaden der Anbieter bei denen man nicht spielt zu entfernen. Das Programm versucht dann nicht HHs zu finden in Pfaden die gar nicht existieren.
      Will das HUD nicht starten, schließe ich FPDB und starte das Programm erneut. Den Autoimport starte ich erst, wenn ich bereits aktiv (also nicht schon beim warten auf den BB) am ersten Tisch ein paar Hände gespielt habe. (Während der ersten 2-3 Hände nützt einem das HUD meistens sowieso nicht all zu viel.) Die bereits gespielten Hände werden automatisch erfasst und in die angezeigten Werte des HUD übernommen.

      Hier noch ein paar Fehler die mir besonders aufgefallen sind, die aber offenbar auch im FPDB-Feedback-Thread auf 2+2 bereits genannt wurden (ich habe leider nicht alles gelesen...):

      - Sind Spieler auf Sitout, werden sie trotzdem gezählt, da sie in der HH mit aufgeführt sind. Ihre Werte werden dadurch immer tighter, grad so, als würden sie jede Hand folden. Das sie keine Blinds bezahlen stört FPDB nicht. Dadurch sind eigentlich nur die eigenen Werte als zuverlässig zu betrachten.

      - "Prefered Seat" funktioniert (zumindest bei PP) nicht. Ich warte immer ab, wo das Hud meine Werte anzeigt und setze mich dann am Tisch auf den entsprechenden Platz.

      - Ändert sich die Größe des Tisches, z.B. weil man weitere Tische dazu nimmt, stimmt die Skalierung des HUD nicht. Jedes Wertefeld muss dann manuell zum entsprechenden Spieler verschoben werden. Ähneln sich die Namen der Tische kann es dazu kommen, dass FPDB die Wertefelder am falschen Tisch einblendet. Dies lässt sich auch mit manuellem Verschieben nicht korrigieren. Am besten spielt man immer nur einen Tisch.^^

      - Nach ca. 100 Händen verweigert FPDB gerne mal den Dienst und die Werte im HUD ändern sich nicht mehr. Nach einem Neustart von FPDB werden die Hände dann schon importiert aber oftmals bleibt das HUD mit den dann angezeigten Werten wieder stehen. Hier hilft es anscheined nur, den Tisch zu wechseln.