Entscheidungsvorschlag

    • TheFace92
      TheFace92
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2011 Beiträge: 26
      Hallo Leute!
      Ich hab eine Frage über diese Situation:

      Ich AKs -> Herz
      Ich bin Aggressor in Später Position. 5Spieler callen nur BigBlind ich erhöhe!

      alle gehen die Erhöhung mit

      Flop: K :spade: 10 :heart: 2 :spade:

      Ich erhöhe um 3/4Pot

      alle steigen aus, außer einer geht allin. (zwingt mich auch all in zu stellen bei call)

      Nach Beobachtung des Spielers: unerfahren, wahrscheinlich Flushdraw, was dann auch der Fall war!

      Was würdet ihr machen bei dem Wissen dass er wahrscheinlich noch nichts hat sondern nur auf den Flush hofft? Sein ganzes Geld auf eine ca 60% setzen?


      Er hatte 3 :spade: 5 :spade: :D

      p.s. habe gecallt und verloren :/
  • 11 Antworten
    • niceup1
      niceup1
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2012 Beiträge: 447
      Spam

      - edit von Ghostmaster
    • Palmero92
      Palmero92
      Gold
      Dabei seit: 23.05.2010 Beiträge: 4.021
      Spam

      - edit von Ghostmaster
    • TheFace92
      TheFace92
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2011 Beiträge: 26
      Nicht nur unter Beachtung das er ein flush bekommen könnte!

      wenn man die Karten des Gegners nicht kennt und er obwohl du ständig der Aggressor warst, und er stellt plötzlich den 20fachen Pot rein....
    • Shandout
      Shandout
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2010 Beiträge: 2.909
      Vielleicht war Deine Erhöhung vor dem Flop auch einfach nicht hoch genug?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von Shandout
      Vielleicht war Deine Erhöhung vor dem Flop auch einfach nicht hoch genug?
      Das ist doch Unsinn. Du willst doch genau, dass deine Gegner solche Fehler machen und du dein Geld mit einer Edge in die Mitte bekommst.

      Was würdet ihr machen bei dem Wissen dass er wahrscheinlich noch nichts hat sondern nur auf den Flush hofft? Sein ganzes Geld auf eine ca 60% setzen?


      Der Gegner setzt sein Geld nicht auf "eine ca 60%" Chance, sondern hat mit seinem Flushdraw ca. 30% Equity gegen dich. Sobald dein Gegner sein Geld gegen dich mit weniger als 50% Equity reinstellt, macht er in vielen Fällen einen Fehler (das muss etwas relativiert werden, weil es oft korrekt sein kann auch mit weniger Equity das Geld reinzubringen).

      Ein typischer Anfängerfehler ist es darauf zu warten bis man die Nuts hat, um das Geld reinzubringen und dann mit 80 - 100% Equity zu investieren. Witzigerweise entscheidet sich nicht dort longterm wer Winningplayer ist, sondern eher wer besser identifizieren kann, ob man grade so kleinere Edges hat (50% - 60%).
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Spam

      - edit von Ghostmaster
    • DrPepper
      DrPepper
      Gold
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 1.332
      Spam

      - edit von Ghostmaster
    • Shandout
      Shandout
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2010 Beiträge: 2.909
      Original von Ghostmaster
      Original von Shandout
      Vielleicht war Deine Erhöhung vor dem Flop auch einfach nicht hoch genug?
      Das ist doch Unsinn. Du willst doch genau, dass deine Gegner solche Fehler machen und du dein Geld mit einer Edge in die Mitte bekommst.
      Ich soll preflop so raisen, dass ich am Flop 6-Handed-Spiele? Genau das war doch meine Frage: "Ich AKs -> Herz. Ich bin Aggressor in Später Position. 5Spieler callen nur BigBlind ich erhöhe! alle gehen die Erhöhung mit"
    • MeBetUFold222
      MeBetUFold222
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2011 Beiträge: 1.380
      warum erzählt im niemand das es hier sone HDF Foren gibt? ^^
    • DerberAlter
      DerberAlter
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2012 Beiträge: 2.066
      Original von Ghostmaster
      Original von Shandout
      Vielleicht war Deine Erhöhung vor dem Flop auch einfach nicht hoch genug?
      Das ist doch Unsinn. Du willst doch genau, dass deine Gegner solche Fehler machen und du dein Geld mit einer Edge in die Mitte bekommst.

      Was würdet ihr machen bei dem Wissen dass er wahrscheinlich noch nichts hat sondern nur auf den Flush hofft? Sein ganzes Geld auf eine ca 60% setzen?


      Der Gegner setzt sein Geld nicht auf "eine ca 60%" Chance, sondern hat mit seinem Flushdraw ca. 30% Equity gegen dich.
      eher 40% als 30% oder?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      @Shandout: Offensichtlich kann man immer das lesen, was man lesen möchte ;)

      Es geht nicht darum, dass man hier mit 5 Gegnern unbedingt spielen möchte, sondern darum, dass Einsteiger häufig mit der besten Hand "bluffen" wollen.

      Ich sehe das regelmässig in den Handbewertungsforen und auch in Private Coachings, dass aus Sicht des Einsteigers eine Hand wie 35s auch ganz gerne folden kann oder der Flushdraw am Flop doch folden soll.

      Bei der Wahl der Höhe des Raises musst du mehrere Faktoren berücksichtigen.

      - du willst weder alle Spieler mit in den Pot ziehen (das passiert aber leider häufig, wenn der erste Limper callt - die Potodds verbessern sich für alle Spieler danach massiv)

      - noch willst du alle Spieler loswerden, wenn du einen Valueraise machst

      => d.h. hier auf 20BB zu raisen, weil Position nicht so gut ist, kann auch nicht die Lösung sein - ausser da ist jemand im Pot involviert, der mit spekulativen Händen auch 19BB callt. Andererseits ist ein 3BB Raise wahrscheinlich auch nicht sonderlich sinnvoll.

      @DerberAlter: Ja sind knapp 40%.


      Edit: An die Freunde des Spams. Wenn es nach mir gehen würde, dann würde ich mich ganz nach russischer Forenmanier für temporäre Pausen aussprechen. Da ich mich aber an die deutschen Forenregeln halten soll bleibt bei der Editierung. Wir wollen in den Strategieforen keinen Spam, keine Flames und keine sinnlosen Sticheleien.