Der Kampf gegen die Müdigkeit ! - reloaded

    • mitzkracher
      mitzkracher
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 1.213
      Ich bin Mic , 24 Jahre alt und bin MÜDE...


      Vorgeschichte meiner Müdigkeit

      Schon seit der 7. Klasse musste ich ständig mit der Müdigkeit kämpfen. Nach der Schule bin ich ins Bett gefallen und hab erstmal geschlafen. Selbst in den Schulstunden bin ich ab und zu eingeschlafen.
      Doch erst vor 2-3 Jahren ist mir bewusst geworden, dass es ein "Problem" ist.
      Dadurch, dass mein Vater auch häufig tagsüber geschlafen hat (Er hat die Schlafkrankheit Schlafapnoe, wurde aber erst vor kurzem herausgefunden) und meine Mutter durch regelmäßigen Alkoholkonsum auch andauernd müde war, fand ich das alles ziemlich normal.

      Dann habe ich mich mit dem Thema außeinander gesetzt und erstmal alles mögliche probiert. Über 6 Monate habe ich sogar mehr oder weniger nach dem polyphasic sleep geschlafen, was mich einiges an Energie und Nerven gekostet hat. Danach habe ich dann aufgegeben und auf eine Lösung aus ärztlicher Sicht gehofft und einfach nur vor mich hin gelebt...

      Seitdem war ich beim Arzt und es hat nichts geholfen. Ich hatte eine schmerzvolle OP, bei dem mir die Nasenscheidewand begradigt , das Gaumensegel und die Haut im Mund mit dem Laser verkleinert wurden. Danach hatte ich starke Schmerzen im Mund, konnte tagelang kaum schlafen und habe 8kg abgenommen (ich konnte nur Suppe essen), nur weil mein Arzt (Dr. Agabagatatov oder so) ohne große Tests einfach mal zu der OP geraten hat.
      Am Montag war dann das letzte Ergebnis vom Schlaflabor und wieder war nichts zu finden
      Also bleibt etwas ungewöhnlich-neurologisches oder es ist psychosomatisch (schwere kindheit etc.)
      Beides lässt sich kurzfristig nicht herausfinden.
      Nachdem ich mich 2 Tage bemitleidet und mich ordentlich besoffen habe, kam ich zu der Erkenntnis, dass es so nicht weiter gehen kann und ich jetzt einen anderen Weg einschlage.

      Jetzt werde ich nämlich wieder gegen die Müdigkeit in den Krieg ziehen und sie mit all meinen Möglichkeiten bezwingen!!


      So bekämpfe ich die Müdigkeit:
      - Sport (Dazu gehört alles, was mich wach hält, denn bei Aktivität lässt sich schlecht schlafen!)
      - Schlafhygiene
      - Ernährung
      - Willenskraft


      Poker:

      Ich werde so oft wie ich Konzentration finde pokern. Ich spiele momentan NL 100 SH und kann mir momentan noch keine genaueren Ziele setzen, weil ich nicht weiß wie gut ich mich in den Griff kriege.


      Sport:

      4-5x die Woche Fitness + 2x die Woche Tischtennis

      Fitness
      Leider habe ich jetzt mittlerweile über 3 Monate ausgesetzt und fange deshalb wieder bei 0 an.
      187cm 77.5kg
      Werd dann die Monate fotos updaten


      Ich werde die ersten 3 Monate nach dem wkm-plan trainieren.
      TE 1:
      Kniebeugen- 4-5 Sätze
      Bankdrücken - 4-5 Sätze
      LH Rudern 4 Sätze
      Dips - 3 Sätze
      crunches

      Te 2 :
      Kreuzheben - 5 Sätze
      Klimmzüge eng UG - 5 Sätze
      Frontdrücken 5 Sätze
      crunches

      Ernährung
      Anfangen werde ich mit 2500kcal täglich 35/30/35% EW/KH/Fett
      Werde hier ein paar Standard Gerichte reinpacken und dann den Rest notieren.
      Standard Frühstück
      kcal- EW / KH / Fett
      F1: Haferflocken (80g) + 250 Milch => 430 - 20 / 60 / 10
      F2: 2 Eier + Schinkenwürfel + 10g Rapsöl 300 - 16 / 0 / 25
      danach 2 shakes (1 vor und 1 nach dem Training)
      30g Pulver in Wasser.
      Nach dem Training + 20g Dextrose + 1 Banane + 10g ÖL 520 - 50 / 50 / 13
      Bis zum ersten Mittagessen: => 1250 - 86 / 110 / 48
      Mittags dann meist 400g Fleisch 360 - 88 / 0 / 0
      + 1/2 Beutel Reis (62.5g) 222 - 5 / 48 / 0
      oder 300g Kartoffeln (+ Gemüse) 250 - 0 / 57 / 0
      dazwischen 20g ÖL verteilt => 2000 - 175/ 165 / 65

      Snacks:
      50g Wallnüsse 330 - 7 / 5 / 31
      250g Magerquark 175 - 30 / 10 / 0

      Konkretes gegen Müdigkeit
      - Auf keinen Fall ins Bett legen um zu chillen oder irgendwelche Sachen am Laptop zu machen (Serien etc.)
      - Bei stärkerer Müdigkeit sofort handeln. An die frische Luft, Spaziergang, Liegestütze, "Hampelmänner" etc.
      - Ein powernap á 20 Minuten ist täglich erlaubt, wenn es zu schlimm wird
      - Koffein Abends vermeiden
      - Geregelten Schlafrhytmus finden
      - Kein Alkohol
  • 129 Antworten
    • mitzkracher
      mitzkracher
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 1.213
      Tag 1,2,3,4:

      Mit einem Programm nehme ich meinen Schlaf auf und mit den anderen meine Aktivitäten

      Tag 1:

      Geschlafen von 04-11:30 .

      Tagesablauf:
      Arbeit 6h
      - Poker: 4h
      - sonst: 2h
      Fitness 1.5h


      Der erste Tag ist immer der leichteste. Die Motivation ist unendlich und alles läuft noch ziemlich locker.
      notes:

      -Nach dem aufstehen hochphase gehabt.
      -Die Müdigkeit kommt kurz am Nachmittag, es besteht aber kein Schlafbedürfnis.


      Fitness:
      Fitness erledigt, wobei ich wieder bei kleinen Gewichten anfangen muss und dann bei ganz sauberer Ausführung mich wieder progressiv steiger.

      Squat - 60kg 4 Sätze (8-10 wh)
      Bankdrücken - 40kg 5 Sätze (12wh)
      LH Rudern - 50kg 4 Sätze (12-15wh)
      Dips - 12/9/8

      Ernährung:
      F1: 80g Haferflocken + 200ml Milch 420 kcal 20/60/10 EW/KH/Fett
      T1: pre + post-workout shake. 30g Proteinpulver + 20g Dextrose + 10g Öl + Banane
      520 kcal 50/50/13
      F+T = 1150 - 85/110/37
      M1: 350g Fleisch + Gemüse
      M2: Kassler (150g) + Spinat + Kartoffeln (300g) + 2 Eier = 650 - 55/70/20
      S1: 250g Magerquark
      => 2350 kcal - 220/190/60 EW/KH/Fett


      Fazit: Guter erster Tag, die Müdigkeit hat sich vor Angst erstmal noch zurück gehalten. Es gilt weiter die Motivation aufrecht zu halten !


      Tag 2: Tiefschlaf: 45%



      Kurze Erklärung:
      Meine Bewegungen in der Nacht werden aufgenommen. Der Schlaf unterteilt sich in verschiedene Phasen, wobei man sich im Tiefschlaf kaum bewegt.
      Optimal sind 4-5 Zyklen, die sich abwechseln. (40-80 mins Tiefschlaf, danach Leichtschlaf ,..)

      Der Graph ist ziemlich gut, nur bei "3-4" sieht man , dass ich nicht ganz in die Tiefschlafphase gelange.

      Tagesablauf:
      - 5h Poker
      - Fitness
      - 4h Freizeit (Freund Geburtstag)

      Notizen:
      - Nach aufstehen erneut Hochphase
      - Nach Fitness weiterhin fit
      - Gegen 19 Uhr stark Müde. Ich halte mich wach durch Spaziergänge, und viel Bewegung. Habe nicht die Konzentration zum pokern.
      Um 20:30 war die Tiefphase überstanden.

      Fitness
      TE 2 sieht Gewichtsmäßig folgendermaßen aus:
      Kreuzheben 60kg 10Wh
      Klimmzuge eng UG 8/5/5/4
      Frontdrücken 30kg 8WH
      KH Schulterdrücken 12.5kg 10wh

      Ernährung
      F1: Haferflocken
      F2: 2 Eier mit Paprika und Schinkenwürfel
      T: Wieder shakes
      -> 1300 kcal 85/120/50
      M1: 250g Pute + 60g Reis
      + 30g Wallnüsse
      + 20g Leinöl
      + Riegel
      -> 2400kcal 165/190/85



      Tag 3 Tiefschlaf 58% !!


      Schlaftechnisch liefs optimal. Zu Anfang lange Tiefschlafphasen, die nicht unterbrochen werden. Gegen Ende wird der Tiefschlaf weniger und der Leichtschlaf deutlich mehr.

      Tagesablauf:
      4.5h Tischtennis
      2h Poker
      4h Freizeit
      1 Powernap

      Notizen:
      - Nach aufstehen Hochphase . Da scheint sich ein Muster anzubahnen
      Beim Tischtennis sehr fit und konzentriert.
      - Um 20 Uhr tiefphase. Zeit für ein Powernap
      - Um 21:30 bis zum Ende immer müde. Hauptsache nicht einschlafen!

      Ernährung
      F1 + T
      M1: Suflaki + Reis + Salat
      Kleine Nascherei zwischendurch
      -> 1700 kcal - 1140 / 165 / 50 (Absichtiches kcal-defizit, wegen dem Essen vom jetzigen und Vortag)


      Tag 4: Tiefschlaf 40%




      Tagesablauf
      Poker 7h
      Fitness
      Powernap

      Ernährung
      F1 Haferflocken
      F2 2 Eier + Paprika + Schinkenwürfel
      M1: 350g Fleisch + 300g Kartoffeln + Bohnen + viel Sosse
      S1: 40g Wallnüsse
      S2: genascht. ca 50g Weingummi



      Poker


      Pokertechnisch läuft es gut. Ich komme so langsam wieder ins flair und spiele sehr konzentriert. Ich lasse den Autopiloten so selten wie möglich zu und probiere mich immer zu fokussieren. Wenn ich mich länger als 10 Minuten nicht schaffe zu konzentrieren, dann beende ich die Session.
      Zwischendrin stehe ich viel auf, bewege und strecke mich und probiere immer möglichst aufrecht zu sitzen.
      Die Tage poste ich dann auch Hands etc.
    • Pumper247
      Pumper247
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2012 Beiträge: 500
      [x]aboniert
      gl
    • 1667Paranoid
      1667Paranoid
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2011 Beiträge: 1.995
      er ist back :megusta:


      du schläfst nur 7:30h? Stellst du dir nen Wecker (was ziemlich ungesund ist btw) oder wachst du einfach so auf? Denke dass ist definitiv zu wenig. Ich zB bin mehr so der Vielschläfer mit 9 bis teilweise 10 Stunden, bin dann aber auch den ganzen Tag ziemlich fokussiert und ausgeglichen.
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.021
      beim schlafen gehts viel um rythmus, körper gewöhnt sich an schlafzeiten, ich schlafe z.B. nie länger als 7h (es sei denn ich hab einen getankt), auch am WE nicht, einfach weil ich mich daran gewöhnt habe.

      früher war ich nach 10h schlaf noch müde und fertig morgens.
    • 1mpr0x
      1mpr0x
      Platin
      Dabei seit: 27.11.2009 Beiträge: 3.404
      Original von 1667Paranoid
      er ist back :megusta:


      du schläfst nur 7:30h? Stellst du dir nen Wecker (was ziemlich ungesund ist btw) oder wachst du einfach so auf? Denke dass ist definitiv zu wenig. Ich zB bin mehr so der Vielschläfer mit 9 bis teilweise 10 Stunden, bin dann aber auch den ganzen Tag ziemlich fokussiert und ausgeglichen.
      :facepalm: :facepalm: :facepalm:
      :facepalm:
    • 1667Paranoid
      1667Paranoid
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2011 Beiträge: 1.995
      was ist dein Problem du klasse Typ =) :facepalm:
    • Guenhwyvar09
      Guenhwyvar09
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2009 Beiträge: 317
      Wie er den besten Blogger ever als Affen hinstellt.
      Als Goldstar solltest du die Stars dieses Forums kennen.

      Und obv. ist Wecker stellen nicht ungesund. Zu viel Schlaf ist übrigens genauso schädlich wie zuviel davon. Die Mitte ist das Ziel.

      Davon abgesehen ist es vom Menschen abhängig wieviel Schlaf gesund sind oder nicht. Manche brauchen mehr als 9h manche kommen mit 6h aus.
    • sRz999
      sRz999
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 1.439
      Original von Guenhwyvar09
      Wie er den besten Blogger ever als Affen hinstellt.
      Als Goldstar solltest du die Stars dieses Forums kennen.

      Und obv. ist Wecker stellen nicht ungesund. Zu viel Schlaf ist übrigens genauso schädlich wie zuviel davon. Die Mitte ist das Ziel.

      Davon abgesehen ist es vom Menschen abhängig wieviel Schlaf gesund sind oder nicht. Manche brauchen mehr als 9h manche kommen mit 6h aus.

      :s_o:
    • Guenhwyvar09
      Guenhwyvar09
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2009 Beiträge: 317
      Ja....Schreibfehler.

      Zuviel ist bla bla bla wie zu wenig davon.

      Thx for info.
    • mitzkracher
      mitzkracher
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 1.213
      Ich hab mir die letzten 6 Monate sogut wie garnicht den Wecker gestellt, weil ich dachte , dass mein Körper sich automatisch einpendelt.
      Falsch gedacht ! Jeden Tag 10h gepennt und natürlich müde gewesen, weil zuviel schlafen keinem nützt
      Deshalb stelle ich mir jetzt nen Wecker auf ca 8h und lasse durch das Schlafprogramm erkennen, wann ich in der "Leichtschlaf"-Phase bin , damit er mich im richtigen Moment weckt und ich nicht aus dem Tiefschlaf gerissen werde. Hab nen Puffer von 40 mins eingestellt und komme momentan auf die 7.x Stunden

      Heute hat mich die Türklingel, LEIDER 15 MINS ZU FRÜH, geweckt.
      Mal schauen wie ich den Tag überstehe.
    • mitzkracher
      mitzkracher
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 1.213
      Hand 1: Der Schlingel
      Villain istn Reg und 3bettet loose

      SB: $122.45 (122.5 bb)
      BB: $250.43 (250.4 bb)
      MP: $117.30 (117.3 bb)
      CO: $100 (100 bb)
      Hero (BTN): $100 (100 bb)

      Preflop: Hero is BTN with 9 A
      2 folds, Hero raises to $2.50, SB folds, BB raises to $7, Hero calls $4.50

      Flop: ($14.50) 9 K K (2 players)
      BB bets $10, Hero calls $10

      Turn: ($34.50) 9 (2 players)
      BB bets $17.25, Hero calls $17.25

      River: ($69) 6 (2 players)
      BB checks, Hero bets $12, BB raises to $78.75, Hero calls $53.75 and is all-in

      Results:
      $200.50 pot ($4 rake)
      Final Board: 9 K K 9 6
      BB showed J K and won $196.50 ($96.50 net)
      Hero showed 9 A and lost (-$100 net)


      Die gaybet hab ich gemacht, damit er evtl doch noch nen draw in nen bluff turned um mich von TT/JJ zu moven und um evtl nen call von TT-QQ zu kriegen. Jedoch ist es fraglich ob er TT-QQ überhaupt am turn bettet.
      Außerdem würde ich Kx eher discounten, weil das am River dann doch shippt anstatt mit PS left tricky c/c

      Hand 2 Aggrofish

      CO: $111.75 (111.8 bb)
      BTN: $143.17 (143.2 bb)
      SB: $107.97 (108 bb)
      BB: $104 (104 bb)
      Hero (UTG): $116.85 (116.9 bb)
      MP: $129.68 (129.7 bb)

      Preflop: Hero is UTG with J A
      Hero raises to $3.50, 2 folds, BTN calls $3.50, 2 folds

      Flop: ($8.50) 9 T T (2 players)
      Hero bets $4.97, BTN calls $4.97

      Turn: ($18.44) 3 (2 players)
      Hero checks, BTN bets $9.22, Hero calls $9.22

      River: ($36.88) K (2 players)
      Hero checks, BTN bets $27.66, Hero calls $27.66

      Results:
      $92.20 pot ($4.00 rake)
      Final Board: 9 T T 3 K
      BTN showed Q 2 and lost (-$45.35 net)
      Hero showed J A and won $88.20 ($42.85 net)


      V spielt 48/14 und hat nen WWSF von 69%
      Hat natürlich auch kaum auf cbets gefolded.
      Mir ist in den 100 Händen aufgefallen, dass er alle seine starken hände am flop callt, aber dann am turn checkbehind spielt. Deshalb kam mir der Gedanke, dass er da blufft und ich calle den Turn+River. Der River wird dann wohl knapper als gedacht, weils die denkbar schlechteste Karte im Deck ist.
    • mitzkracher
      mitzkracher
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 1.213
      Tag 5


      Glaube das handy war ein wenig zu weit von meinem Körper weg, deshalb nur kleinere Ausschläge im Graphen.



      Tagesablauf
      - 6.5h Poker :f_cool: :f_cool:
      - Fitness
      - powernap

      Notizen
      - Bis 17 Uhr sogut wie keine Müdigkeit spürbar
      - Megatief um 18:00 -> powernap ; Das doppelte powernappchen ,... Hab mir nach 25 mins einfach nochmal 25 mins den Wecker gestellt, weil ich mir selbst nicht glauben wollte, dass ich noch nicht geschlafen habe,..selbst schuld
      - danach hoch

      Ernährung
      F1 + F2 : Haferflocken mit Milch + 2 Eier + Schinkenwürfel
      T1 : 2 shakes; 1x mit 20g dextrose dazu 10g ÖL + 1 Banane
      M1: 200g Braten + 300g Kartoffeln dazu 10g ÖL
      M2: 300g Fleisch pur
      Snack: 40g Wallnüsse
      -> 2500 kcal - 210/185/85


      Hand

      BTN: $129.68 (129.7 bb)
      SB: $107.81 (107.8 bb)
      BB: $132.17 (132.2 bb)
      Hero (UTG): $111 (111 bb)
      MP: $57.51 (57.5 bb)
      CO: $100 (100 bb)

      Preflop: Hero is UTG with T T
      Hero raises to $3.50, MP calls $3.50, CO calls $3.50, 3 folds

      Flop: ($12) K 9 8 (3 players)
      Hero bets $9, MP folds, CO calls $9

      Turn: ($30) 4 (2 players)
      Hero checks, CO checks

      River: ($30) 9 (2 players)
      Hero checks, CO bets $18, Hero calls $18

      MP fish
      CO REG mit 17/13 - Call am BU 13% - WWSF 42% - WTSD 26 - W$SD 58

      Am Turn bin ich unschlüssig ob ich ne bet habe. 98 raised er evtl am flop und 9T blocke ich.
      87/86 folden. callen Kx und mich raised evtl nen draw.
      c/c gegen ihn ist okay, weil er am river häufiger mal aufgibt.

      Am River dann call. Kx bettet er am turn und 9x ist auch nicht in seiner range.
    • ntspoker1
      ntspoker1
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2012 Beiträge: 728
      [x] aboniert
    • SomeTimeForPoker
      SomeTimeForPoker
      Gold
      Dabei seit: 08.06.2011 Beiträge: 2.217
      Mal ganz im Ernst, ich halte mich hier was Blogs angeht echt zurück, viele sind halt auch nicht so stark.


      Aber nach dem was ich von Dir hier lese muss ich echt mal anmerken:

      Einen superguten Blog führst Du hier! Die Müdigkeitsthematik zum Anfang mit der Verknüpfung zu Tagesplänen ist einfach toll!


      10/10 von mir!
    • sRz999
      sRz999
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 1.439
      hand 1 ist am river komplett missplayed, weil er hier niemals mit TT-QQ jamen wird, da er hier eher auf Showdownvalue callen wird.

      as played ist es ein b/f... expert line: cbehind
    • mitzkracher
      mitzkracher
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 1.213
      Me vs simonejeremi der 2. und 4 nutpeddler

      Da joined der fish erster Güterklasse. Der Name verspricht schon einiges und der Gegner wird ab Hand 0 grün markiert!

      Insgesamt hat Simonjeremi 121 Hands gespielt mit 99/27 AF 3:
      WWSF 60 - WTSD 26 - W$SD 63%

      von den 121 hands habe ich solide 58 hands - also 48% mit ihm gespielt, obwohl ich an nem SH table mit anderen regs war. Meine Hauptwinnings kommen sowieso vom Eiweißreichen Wasserlebewesen, weshalb ich seine lines analysiere und ihn dann versuche zu crushen, anstatt zu warten. (Grindcore ftw)


      Die ersten notes sind schnell gemacht
      donk pot = strong
      donk 1/2 mit OESD , air
      donk 1/2 weak-midhands
      => Doch die ersten 60bb sind schon weg
      Von den nächsten 20 hands gewinne ich 5, obwohl ich ziemlich genau weiß wann er weak ist.
      Dann die erste tricky hand
      Hand 1

      CO: $112.03 (112 bb)
      Hero (BTN): $115.75 (115.8 bb)
      SB: $54 (54 bb)
      BB: $133.57 (133.6 bb)

      Preflop: Hero is BTN with Q A
      CO calls $1, Hero raises to $4.50, 2 folds, CO calls $3.50

      Flop: ($10.50) J 9 7 (2 players)
      CO checks, Hero checks

      Turn: ($10.50) J (2 players)
      CO checks, Hero bets $4, CO calls $4

      River: ($18.50) 7 (2 players)
      CO bets $18.50, Hero calls $18.50

      Results:
      $55.50 pot ($2.77 rake)
      CO showed 5 7 and won $52.73 ($25.73 net)
      Hero showed Q A and lost (-$27 net)



      Warum calle ich den River? Naja , wenn er am Flop 1/2 bettet hat er keinen King sondern air/midpair. Am turn wird er seine 4 doch wohl potten?! Deshalb bleibt nur air übrig.
      Doch potted er am River wirklich AIR?? Er polarisiert sich auf 4x und air , wobei ich nicht weiß ob er air überhaupt potbettet oder wie sonst seine bluffs sind 1/2.
      -> Ich denke nen fold ist besser als der call , wobei ich gerne deep mit ihm gekommen wär. ; for info wär zu teuer
      [/spoiler]

      Eine Hand später:
      Hand 2
      [spoiler]

      CO: $182.80 (182.8 bb)
      BTN: $351.92 (351.9 bb)
      SB: $103.30 (103.3 bb)
      Hero (BB): $108.60 (108.6 bb)
      UTG: $100 (100 bb)
      MP: $100 (100 bb)

      Preflop: Hero is BB with 8 8
      3 folds, BTN calls $1, SB folds, Hero raises to $5.50, BTN calls $4.50

      Flop: ($11.50) 4 2 K (2 players)
      Hero checks, BTN bets $5.75, Hero calls $5.75

      Turn: ($23) 4 (2 players)
      Hero checks, BTN bets $11.50, Hero calls $11.50

      River: ($46) T (2 players)
      Hero checks, BTN bets $46, Hero calls $46

      Results:[spoiler] $138 pot ($4 rake)

      BTN showed 4 J and won $134 ($65.25 net)
      Hero showed 8 8 and lost (-$68.75 net)


      Was soll denn die 3/4 betsize. Oh , da hab ich schon ne note für,..
      "bet 3/4 als bluff mit JT on Q44"
      Na dann call ich doch mal ,...

      Ein paar Hände später nimmt er mich so sehr maß, dass ich kaum noch sitzen kann

      MP: $458.79 (458.8 bb)
      CO: $247.89 (247.9 bb)
      BTN: $97.81 (97.8 bb)
      Hero (SB): $149.26 (149.3 bb)
      BB: $100.50 (100.5 bb)
      UTG: $106.80 (106.8 bb)

      Preflop: Hero is SB with Q Q
      2 folds, CO calls $1, BTN folds, Hero raises to $5, BB folds, CO calls $4

      Flop: ($11) 2 3 7 (2 players)
      Hero bets $7.50, CO calls $7.50

      Turn: ($26) 6 (2 players)
      Hero checks, CO bets $13, Hero raises to $44, CO calls $31

      River: ($114) 4 (2 players)
      Hero bets $92.76 and is all-in, CO calls $92.76

      Results:
      $299.52 pot ($4 rake)
      CO showed J 5 and won $295.52 ($146.26 net)
      Hero showed Q Q and lost (-$149.26 net)


      Danach adapte ich härter. Ich raise 7bb - 3bette seine minraises auf 15bb und gewinne ein paar bbs zurück.

      Glücklicherweise die letzten 3 Hands allesamt gewonnen.
      AA +35bb gegen fold river
      KJ +35bb auf J2Q44 gegen seinen bluff

      final hand
      Hand 4
      [spoiler]

      CO: $312.43 (312.4 bb)
      BTN: $404.15 (404.2 bb)
      SB: $100 (100 bb)
      Hero (BB): $186.33 (186.3 bb)
      UTG: $100 (100 bb)
      MP: $100 (100 bb)

      Preflop: Hero is BB with K A
      2 folds, CO raises to $2.62, BTN raises to $4.24, SB folds, Hero raises to $24, CO folds, BTN calls $19.76

      Flop: ($51.12) 4 A T (2 players)
      Hero bets $38.34, BTN calls $38.34

      Turn: ($127.80) 2 (2 players)
      Hero bets $58, BTN calls $58

      River: ($243.80) K (2 players)
      Hero bets $65.99, BTN folds

      Results:
      $243.80 pot ($4 rake)
      BTN mucked and lost (-$120.34 net)
      Hero mucked K A and won $239.80 ($119.46 net)


      Ich freu mich schon, dass ich mit ihm endlich deep bin, doch schwupps ist er wieder in See gestochen!
      Insgesamt dann "nur" -65bb . Habe solide 27.6% hands gewonnen . Das nenne ich nonSD ownage seinerseits vom feinsten!
    • Osirius23
      Osirius23
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.435
      I'm in!

      Habe auch seit langem schlaf Probleme.kann aber eher nachts nicht einschlafen...oder manchmal sehr spät.komme dann nach Arbeit heim und kann schlaf wie ein Stein...mein Vater hat auch diese schlaf apnoe....naja gl erstmal noch!
    • mitzkracher
      mitzkracher
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 1.213
      Tag 6


      Tagesablauf
      Geschlafen: 7.5h
      Poker 5h
      Tischtennis 4 !! h

      Notizen
      Bis 15:30 komplett fit. Ist das erste Mal, dass ich kaum müde bin. Erst gegen 17:30 das erste Tief. Um 18:30 Tischtennis bis 22:15 . Super Energiegeladen und sehr konzentriert gespielt. :f_cool:
      Danach immernoch okay.

      Ernährung
      F1: Flocken
      F2: 2 Eier + Schinken
      M1: 400g Pute + 200g Knödel
      S1: 50g Wallnüsse
      S2: 20g ÖL
      S3: 300g Magerquark
      => 2500 - 230/190/90 EW/KH/Fett



      Hand

      SB: Villain ist ein solider Reg. 22/19 c/r flop 12% - donk 6% WWSF 50%
      BU: 17/14 - eher unauffälliger Reg

      BB: $119.28 (119.3 bb)
      Hero (MP): $128.62 (128.6 bb)
      CO: $201.64 (201.6 bb)
      BTN: $100 (100 bb)
      SB: $100 (100 bb)

      Preflop: Hero is MP with A A
      Hero raises to $3.50, CO folds, BTN calls $3.50, SB calls $3, BB folds

      Flop: ($11.50) 9 5 Q (3 players)
      SB bets $9, Hero calls $9, BTN folds

      Turn: ($29.50) 9 (2 players)
      SB bets $22, Hero calls $22

      River: ($73.50) J (2 players)
      SB bets $65.50 and is all-in, Hero folds

      Combodraws c/r er am flop. Evtl auch den NFD.
      Ich selbst cbette multiway nicht gerade häufig und ich gehe davon aus, dass er sets am flop schon donk.
      Sein donkwert ist schon ziemlich klein, sonst würde ich gerne noch JT,KT,67s als draws mit in die range geben.
      Evtl donkt er da auch 9x , ich kann es ehrlich gesagt schlecht einschätzen.
      Qx sehe ich c/c .

      Turnkarte ist nicht gerade schön. 98/9T/97s haben mich beat. JTs/KTs/78s/Asx könnten nochmal bluffen, sofern in der range.
      Villain ist ziemlich aggressiv, deshalb befürchte ich, dass er sogut wie jeden River shippt. Trotzdem calle ich, würde aber auf ein ship selbst bei einer blank folden
      Würdet ihr bei einer blank callen?
    • poker4me
      poker4me
      Black
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.005
      am river kommt doch mal so ziemlich alles an? Oo