Bonus Whoring noch lukrativ?

    • urdd93
      urdd93
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 163
      Ich habe mir überlegt, Bonus Whoring zu betreiben, nachdem ich gelesen habe, wie lukrativ dies sein kann. Allerdings waren diese Beispiele aus den mittleren 2000ern von Spielern wie Andrew Robl oder Kevin Boudreau.

      Mein Plan ist es 200 Dollar auf einer Seite einzuzahlen und dann loszulegen. Meint ihr das ist lohnenswert oder erst ab höheren Stakes?
      Ich werde nur STT spielen. Hat jemand von euch Erfahrung mit Bonus Whoring durch Sit and Goes? Meistens wird ja empfohlen, bei Bonus Whoring Fixed Limit zu spielen. Was für einen Transferdienst würdet ihr empfehlen?
  • 4 Antworten