PLO Micros: inwieweit aggressives BRM möglich?

    • michaelg5pro
      michaelg5pro
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 2.628
      Auf verschiedenen Seiten habe ich mir mal die unteren PLO Stakes angeschaut, 2, 4, 5, 10, 25 und war relativ erstaunt darüber, wie (heftig) soft es großteils zuging. Inwieweit kann man aggressiv seine Bankroll handhaben mit abc-nutpeddling und +ev drawshipping? Bei dem was regelmäßig zu Omaha und seiner Varianz geäußert wird bekommt man manchmal den Eindruck, es bestünde nur wenig Spielraum. Wie verhält es sich andererseits gerade bei geringer Start-BR bei Inkaufnahme von Reloads?
  • 17 Antworten
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      Keine Ahnung wie groß deine wr mit "abc-nutpeddling und +ev drawshipping" ist, aber wenn du kein sehr guter Omahaspieler bist hast du mit 40 stacks noch einen signifikanten risk of ruin. Wenn du nachcashen kannst wäre das mein Startpunkt.
    • Kingbase
      Kingbase
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 3.762
      40 stacks kannst du spielen wenn du fähig bist limits auf und ab zu springen ohne dass dir deine psyche en riegel vorschiebt. alles andere ist selbst mord. schua einfach mal in das graphen/omaha blog forum rein was so die standart swings sind.

      selbst wenn du noch so ne "krasse edge und varianz arm spielst" wirst du nicht um 20 stackswings pro session(2k hands) rumkommen.. 10 sind defintiv die regel
    • Chreide
      Chreide
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2006 Beiträge: 1.149
      solltest zudem die 20bb/100 rake nicht vergessen...
    • pampapam
      pampapam
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2010 Beiträge: 3.416
      Ich bezweifel dass du mit abc-Poker auf den Micros groß winner wirst. 20bb Rake töten dich dort easy.
    • Omnom1337
      Omnom1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2012 Beiträge: 586
      PLO HU auf den Micros soll easy Money sein munkelt man
    • Kingbase
      Kingbase
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 3.762
      wenn du es mit 60bb/100 schlägst locker, sollten dich die 55bb rake net umbringen...
    • Disn3yM8niac
      Disn3yM8niac
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 756
      das hauptproblem auf den micros ist die nicht vorhandene fold equity... die fishe folden preflop so ziemlich garnichts, man ist sehr sehr häufig multiway am flop und hat dann sehr ekelige entscheidungen... ohne upswing wirste mit nutpendling oder +ev drawshipping nicht weit kommen, varianz + rake sind gewaltig, agressives BRM ist daher imho zum scheitern verurteilt.
    • mucho69
      mucho69
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2007 Beiträge: 345
      Original von Disn3yM8niac
      das hauptproblem auf den micros ist die nicht vorhandene fold equity... die fishe folden preflop so ziemlich garnichts, man ist sehr sehr häufig multiway am flop und hat dann sehr ekelige entscheidungen... ohne upswing wirste mit nutpendling oder +ev drawshipping nicht weit kommen, varianz + rake sind gewaltig, agressives BRM ist daher imho zum scheitern verurteilt.
      this
    • Mehlbar
      Mehlbar
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2009 Beiträge: 190
      Original von mucho69
      Original von Disn3yM8niac
      das hauptproblem auf den micros ist die nicht vorhandene fold equity... die fishe folden preflop so ziemlich garnichts, man ist sehr sehr häufig multiway am flop und hat dann sehr ekelige entscheidungen... ohne upswing wirste mit nutpendling oder +ev drawshipping nicht weit kommen, varianz + rake sind gewaltig, agressives BRM ist daher imho zum scheitern verurteilt.
      this
      this
    • Ofcozz
      Ofcozz
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 2.876

      ohne upswing wirste mit nutpendling oder +ev drawshipping nicht weit kommen, varianz + rake sind gewaltig, agressives BRM ist daher imho zum scheitern verurteilt.
      grade das sind doch punkte die fuer aggressives BRM sprechen ?( ?(
    • CptHorrald
      CptHorrald
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.332
      Ich spiele mit dem "PLO from Scratch" BRM (50+10) und würde es immer wieder machen. Hab mit PLO10 angefangen, konnte PLO25 shotten, musste dann zwar kurz wieder absteigen, aber das passiert halt mal. Momentan spiele ich wieder auf PLO25 :) ( vor 1 Monat angefangen )

      Habe mich mit einigen Spielern aus den Skypegruppen unterhalten, die das gleiche BRM fahren und die sehen es ähnlich.
      Auf PLO10 ist der Rake einfach fies und da gehe ich gerne das Risiko ein auch mal abzusteigen zu müssen, wenn ich overall früher aufsteigen kann.

      Ich würde das BRM nicht bis PLO200 durchziehen, aber bis PLO25/50 werde ichs versuchen. :)
      Nur muss man halt auch wirklich absteigen, wenn die 10 Shotstacks weg sind. Ansonsten kann die BR mal futsch gehen...
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      Original von CptHorrald
      Ich spiele mit dem "PLO from Scratch" BRM (50+10) und würde es immer wieder machen. Hab mit PLO10 angefangen, konnte PLO25 shotten, musste dann zwar kurz wieder absteigen, aber das passiert halt mal. Momentan spiele ich wieder auf PLO25 :) ( vor 1 Monat angefangen )

      Habe mich mit einigen Spielern aus den Skypegruppen unterhalten, die das gleiche BRM fahren und die sehen es ähnlich.
      Auf PLO10 ist der Rake einfach fies und da gehe ich gerne das Risiko ein auch mal abzusteigen zu müssen, wenn ich overall früher aufsteigen kann.

      Ich würde das BRM nicht bis PLO200 durchziehen, aber bis PLO25/50 werde ichs versuchen. :)
      Nur muss man halt auch wirklich absteigen, wenn die 10 Shotstacks weg sind. Ansonsten kann die BR mal futsch gehen...
      heißt?
    • CptHorrald
      CptHorrald
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.332
      $5PLO to $10PLO: Grind in 20 BI ($100) at $5PLO and build the roll to 50+10 BI ($350) for a shot at $10PLO.

      $10PLO to $25PLO: Grind in 40 BI ($400) at $10PLO and build the roll to 50+10 BI ($750) for a shot at $25PLO.

      $25PLO to $50PLO: Grind in 40 BI ($1000) at $25PLO and build the roll to 50+10 BI ($1750) for a shot at $50PLO.

      $50PLO to $100PLO: Grind in 35 BI ($1750) at $50PLO and build the roll to 50+10 BI ($3500) for a shot at $100PLO.

      $100PLO to $200PLO: Grind in 35 BI ($3500) at $100PLO and build the roll to 50+10 BI ($7000) for a shot at $200PLO.
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      Und Absteigen dann entsprechend bei 50 BI?
    • CptHorrald
      CptHorrald
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.332
      Wenn die Shotstacks weg sind, yo.
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      Danke für die Erklärung. 10 oder 20 Stacks geht es beim PLO aber ständig hoch oder runter und ich muss ehrlich sagen mir wäre dass zu streßig ständig die Stakes zu wechseln.
    • Schorscheee
      Schorscheee
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 11.386
      v.a. wirds schwer down zu moven wenn man sich ne gute edge gibt