Winrate NL2-10

  • 26 Antworten
    • Campernator
      Campernator
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2011 Beiträge: 2.264
      10bb sicher, eher mehr, aber ka!
    • Ersazu
      Ersazu
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 302
      .
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Original von Ersazu
      Da würd ich gern eine SS sehen das 10bb mit der MSS möglich sein sollen.
      Auf NL2-10 ist das für einen Spieler der von NL25-NL100 kommt absolut kein problem, da geht noch viel mehr. Hat ja auch seinen Grund dass die höher spielen.
      Ich denke motivierte Spieler die durchgehend am Spiel arbeiten kommen am Ende schon in einen Bereich von >5bb, steigen dann aber auch auf das nächste Limit auf.
    • Campernator
      Campernator
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2011 Beiträge: 2.264
      Original von Ersazu
      Da würd ich gern eine SS sehen das 10bb mit der MSS möglich sein sollen.
      Zahl mir ne solide Hourly und ich erspiel die SS für dich :D
    • Ersazu
      Ersazu
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 302
      .
    • Ersazu
      Ersazu
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 302
      .
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Laut welchem Video spiele ich NL25? ;)
      4-5bb sind ganz in Ordnung wenn man das Limit selber spielt. Wenn du irgendwann höhere Limits mit dieser Winrate schlägst und dann zurückgehst auf das Limit wirst du recht leicht höhere Winrates schaffen.
    • Ersazu
      Ersazu
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 302
      .
    • Campernator
      Campernator
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2011 Beiträge: 2.264
      Er spielt halt im Video Nl25, regulär vermutlich höher ;)
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Original von Campernator
      Er spielt halt im Video Nl25, regulär vermutlich höher ;)
      so siehts aus. haben nur das video eben auf nl25 aufgenommen ;)
      In meinen anderen Videos spiele ich ja NL2 und NL5 ;)
    • Ersazu
      Ersazu
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 302
      .
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.697
      Ist das nicht ziemlich egal was möglich ist? Wichtig ist doch nur das man auf den Limits min. BE spielt und an seinem Spiel arbeitet bzw. arbeiten kann ohne Geld zu verlieren. Das Ziel sollte also nicht > 10bb sein, sondern aufzusteigen und das nächste Limit ebenfalls zu schlagen und dann wieder zu lernen.

      Außerdem ist für jemanden der anfängt zu Pokern sicherlich weniger möglich als bei einem NL1000 Reg, der zum Spaß NL2 spielt. Oder anders gesagt, es sind hohe Winrates möglich, aber umso höher die Winrate ist, umso weniger macht es Sinn weiter NL2 zu spielen. Dann kommen noch andere Faktoren dazu, auf welchen Seite man spielt, wie die Tableselection ist und wieviele Tische man spielt.

      -> Macht wenig Sinn sich darüber Gedanken zu machen, was für eine Winrate möglich ist, dazu ist bei guten Winner die Samplesize auf den Limits einfach viel zu gering, weil sie eben schnell aufsteigen.
    • Campernator
      Campernator
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2011 Beiträge: 2.264
      Original von Ersazu
      Ist halt schwer jemanden zu finden der höher Spielt und
      einen hier und da Hilfestellung gibt.
      Also muss ich mich da wohl selber durch beißen.
      Also wenn du nach NL10 fragst, spielst du das wohl auch, oder?
      Und ich kann dir versichern dass du Nl10 und auch noch ein paar Limits weiter sicher schlägst wenn du dir Videos ansiehst, die gratis Public Coachings besuchst, das HBF-Forum nutzt und vllt. mal ein inviduelles Private Coaching buchst ;)

      Ansonsten hat AyCaramba natürlich recht, theoretische Winrates sind absolut irrelevant, weil Auftsteigen meist mehr Sinn macht. Was bringt es wenn ich Nl10 mit sagen wir 15bb/100 crushe, wenn ich auf Nl200 mit 0bb/100 alleine durch Rakeback mehr Geld mache?
    • Ersazu
      Ersazu
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 302
      .
    • Campernator
      Campernator
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2011 Beiträge: 2.264
      Nl200 BE macht auch wenig Sinn, da ist meist Winrate auf Nl100+Rakeback mehr als nur RB auf 200 :p
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.697
      Original von Campernator
      Nl200 BE macht auch wenig Sinn, da ist meist Winrate auf Nl100+Rakeback mehr als nur RB auf 200 :p
      Dafür neigen wohl einige NL100 Spieler einfach dazu kopflos NL100 runterzugrinden wogegen man bei NL200 und NL400 gezwungen ist sich weiter mit dem Spiel zu beschäftigen und weiter zu lernen. Das hat dann nicht nur den Vorteil, dass man vielleicht irgendwann auch ordentlich höhere Limits schlägt, sondern das man einen Vorteil gegenüber den NL100 Spielern hat, die sich ab dann nicht mehr weiterentwickelt haben.
    • Campernator
      Campernator
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2011 Beiträge: 2.264
      Das ist auch klar, wenn man besser werden will und nicht um jeden hourly Dollar kämpft ;)
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.697
      Habe immer nur das Gefühl, wenn man hier viele Threads ließt, dass die Leute sich mit im Grunde unwichtigen Dingen beschäftigen, die sie gar nicht direkt beeinflussen können und die man wegem dem Glücksspielfaktor auch gar nicht richtig messen kann bzw. überprüfen kann.

      Ist so ein wenig Ebene 0 denken wo man dann noch unzufrieden wird, wenn man "nur" leichten Gewinn macht oder vielleicht eine (erstmal) unwichtige Redline negativ ist. Insgesamt kann das dann nicht Zielführend sein und eine andere Gedankenrichtung wäre viel angebrachter und würde das Spiel und sich selbst auch positiv beeinflussen.
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Und was wären dann die wichtigen Dinge und die mal näher benannt und nicht allgemeine Floskeln? Ist ja vielleicht sinnvoller ihnen zu sagen, womit sie sich besser beschäftigen sollen, als womit nicht. ;)
    • 1
    • 2