Was wird aus Ongame?

    • AggroNitt
      AggroNitt
      Platin
      Dabei seit: 05.04.2011 Beiträge: 1.173
      Wie glaubt ihr wird die Zukunft von Ongame aussehen, hat das Netzwerk noch Zukunft? Das Bwin das Netzwerk verkauft hat und selber lieber auf die Party Software setzt stimmt mich nicht gerade optimistisch. Wie wird sich das ganze auf den Spielerpool/Traffic auswirken? Vorallem wie sicher sind die Gelder noch? Mit Bwin im Hintergrund konnte man sich immerhin auf ein Börsen notiertes Unternehmen verlassen.

      Sollte man als Spieler weiterhin vertrauen in Ongame haben, wenn Bwin offensichtlich keine Zukunft in der Platform sieht?
  • 30 Antworten
    • JustStopMe
      JustStopMe
      Gold
      Dabei seit: 14.10.2010 Beiträge: 8.451
      imo wird der traffic so stark zurück gehen das es kaum noch sinn macht dort fulltime zu grinden. Gtds. bei tunieren /sats wurden die woche bereits gekürzt , wird schwer werden für die skins und ich bin gespannt ob sie es schaffen das netzwerk aufrecht zu erhalten.


      also imo -> 2013 ganz ganz schlechtes jahr für ongame da ich nicht damit rechne das sie die nötigen entscheidungen treffen werden um weiterhin für viele Grinder ansprechend zu sein.
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.788
      Ongame stirbt

      Alles stirbt, zuletzt dann Stars/FTP und Party/bwin, die als letztes übrig bleiben.
    • Confrere
      Confrere
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.123
      Playboy poker soll doch demnächst ins ongame netz kommen ...
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.788
      Rip Playboy poker
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Original von pappenheimer
      Ongame stirbt

      Alles stirbt, zuletzt dann Stars/FTP und Party/bwin, die als letztes übrig bleiben.

      This! Ich denke noch ca 3-4 Jahre, dann ist auch ipoker und 888 im Eimer.
    • boonmaster
      boonmaster
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2011 Beiträge: 735
      OnGame verteilt sich bestimmt in die übrichgebliebenen großen Netzwerke...
    • boonmaster
      boonmaster
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2011 Beiträge: 735
      So betfair weg...
      Betsson wird folgen...
      OnGame = tot
    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 6.316
      Soll mir recht sein, krieg bei der spasstik software eh nur tiltanfälle :D Hab zwar kaum auf Ongame gespielt aber da hat sich doch die letzten Jahre eh sogut wie nichts getan
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von boonmaster
      So betfair weg...
      Betsson wird folgen...
      OnGame = tot

      hat betsson schon was gesagt oder gehst du nur davon aus?
      Ohne die betsson gruppe (3 ongame skins) ist der traffic auch total broke
    • boonmaster
      boonmaster
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2011 Beiträge: 735
      Reine spekulation...
      Vermute betsson wird sich ner größeren "vereinigung" anschließen...
      Naja gibt schon noch mehrere skins, aber alle ziehmlich klein...
    • buccaneers
      buccaneers
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 3.032
      Eigentlich auch verdient, dass dieses echt beschissene Netzwerk den Bach runter geht. Seit Jahren einfach nicht wettbewerbsähig was Rake zumindest bei SnGs angeht und an der Software hat sich auch nix verändert, ohne diverse tools ja komplett unspielbar. Einzig die schlechteren Spieler lockten. Selber Schuld wenn man das so verkackt.
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      ongame war doch Super. Ipoker müsste abtreten nicht ongame. Und wenn man sich umschaut und 1 und 1 zusammenzählt wirds ongame nicht mehr lange geben . Selbst die Internet Seite von Ongame wird nicht mehr aktualisiert, die Partner stimmen fast alle nicht mehr.

      http://www.ongame.com/partners/

      Bin gespannt wann Ps.de Europoker kickt und das Forum dicht macht.
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von boonmaster
      Reine spekulation...
      Vermute betsson wird sich ner größeren "vereinigung" anschließen...
      Naja gibt schon noch mehrere skins, aber alle ziehmlich klein...
      Wird dann eh Micro
    • Ragnaroek87
      Ragnaroek87
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2009 Beiträge: 352
      Hatte 3 schöne Jahre auf Ongame, viele nächtliche Todessessions, viel auf und ab, auch mal ein Package gewonnen. Ich möchte die Zeit nicht missen, auch wenn die Software manchmal zu Tiltanfällen geführt hat.

      RIP Ongame
    • Raggamann
      Raggamann
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 2.204
      Original von Wiseguy01
      Original von pappenheimer
      Ongame stirbt

      Alles stirbt, zuletzt dann Stars/FTP und Party/bwin, die als letztes übrig bleiben.

      This! Ich denke noch ca 3-4 Jahre, dann ist auch ipoker und 888 im Eimer.
      denke nach und nach wird ipoker die etwas größeren anbieter aus anderen netzwerken aufnehmen und letztendlich nur noch als pokerplattform einiger größerer onlinecasinos/wettanbieter fungieren, irgendwann mehr als kundenservice denn als einnahmequelle. zumindest entwickelt sich alles in die richtung, erst das splitten der spielerpools und jetzt der wechsel von betfair
    • zetec
      zetec
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 2.933
      Original von buccaneers
      Eigentlich auch verdient, dass dieses echt beschissene Netzwerk den Bach runter geht. Seit Jahren einfach nicht wettbewerbsähig was Rake zumindest bei SnGs angeht und an der Software hat sich auch nix verändert, ohne diverse tools ja komplett unspielbar. Einzig die schlechteren Spieler lockten. Selber Schuld wenn man das so verkackt.
      Schwachsinn, dafür gabs auch ordentlich rakeback.. Also unterm strich war der NETTOrake kaum höher als bei stars (es sei denn man ist SN+) , dafür aber wesentlich besseres fish/reg verhältnis.

      RIP ongame :f_frown:
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Original von Raggamann
      Original von Wiseguy01
      Original von pappenheimer
      Ongame stirbt

      Alles stirbt, zuletzt dann Stars/FTP und Party/bwin, die als letztes übrig bleiben.

      This! Ich denke noch ca 3-4 Jahre, dann ist auch ipoker und 888 im Eimer.
      denke nach und nach wird ipoker die etwas größeren anbieter aus anderen netzwerken aufnehmen und letztendlich nur noch als pokerplattform einiger größerer onlinecasinos/wettanbieter fungieren, irgendwann mehr als kundenservice denn als einnahmequelle. zumindest entwickelt sich alles in die richtung, erst das splitten der spielerpools und jetzt der wechsel von betfair
      Ich halte es auch für mehr als unwahrscheinlich dass Ipoker und 888 broken...Microgaming muss halt schauen, aber der Rest wird schrittweise sterben... Revolution spätestens wenn Poker in den USA wieder legal wird. Insgesamt erleben wir wohl gerade eine Konsolidierungsphase nach dem Boom. Unschöne Zeiten, aber mal schauen...
    • agonyship
      agonyship
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2009 Beiträge: 4.929
      Original von pappenheimer
      Ongame stirbt

      Alles stirbt, zuletzt dann Stars/FTP und Party/bwin, die als letztes übrig bleiben.
      Also wenn sich gesetzlich nichts verädert wird das nie passieren.
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Ich denke schon, das 888 und ipoker nicht ganz verschwinden, aber das sie auf jeden Fall nochmal massiv an Stars und Party verlieren werden. So habe ich das gemeint. Es wird immer einige kleinere Anbieter geben, aber schon jetzt hat Stars mit FTP weit über 50% Marktanteil.

      Denke das spricht Bände.
    • 1
    • 2