10 jahre haft fürs hacken

  • 47 Antworten
    • Atomfred
      Atomfred
      Global
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 6.658
      tja, schade dass die nicht in nem rechtsstaat leben.
      10 jahre dafür bilder zu veröffentlichen. srsly?
      v.a. bei nem star, der seit jahren in der öffentlichkeit steht und da weitestgehend sensibilisiert sein sollte, der schaden also in dem speziellen fall wohl als eher gering anzusehen ist, ist das strafmaß völlig überzogen.
    • JoWa
      JoWa
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 7.580
      denke eher für das eindringen in die privatsphäre... zudem hat er nicht nur ihren rechner gehackt sondern auch viele andere, und die daten die er da gehackt hat noch weiter gegeben (private mails etc)... das ging zudem über mehrere jahre...

      finds auch in relation zu anderen verbrechen und deren bestrafung nicht wirklich gerecht, aber ansonsten in ordnung..
    • Flushmaker89
      Flushmaker89
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2011 Beiträge: 19.025
      Vielleicht wollten die auch nen Exempel statuieren. Für den dann natürlich nicht gerade fair, aber für zukünftige Hacker könnte es vielleicht abschreckend wirken.
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.197
      War in den Usa oder ? Da kann man sich über 10 Jahre freuen.
    • lori
      lori
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2005 Beiträge: 1.175
      Original von HeadsUp88
      Ein Gericht hat den Mann, der illegal Nacktfotos von Hollywoodstar Scarlett Johansson veröffentlichte, zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt.

      discuss
      #

      wie wäre es wenn du die hintergründe weshalb er 10 jahre bekommen hat auch erläuterst?
      so ist es einfach nur sinnlos
    • Brutha2k
      Brutha2k
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2011 Beiträge: 378
      Original von Flushmaker89
      Vielleicht wollten die auch nen Exempel statuieren. Für den dann natürlich nicht gerade fair, aber für zukünftige Hacker könnte es vielleicht abschreckend wirken.
      Ja, es ist ja bekannt, dass harte Strafen total abschreckend wirken. Drum gibt es zB in den USA - die bekanntermaßen die Todesstrafe haben - durch die Abschreckung so wenig Gewaltverbrechen... :rolleyes:
    • Flushmaker89
      Flushmaker89
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2011 Beiträge: 19.025
      Original von Brutha2k
      Original von Flushmaker89
      Vielleicht wollten die auch nen Exempel statuieren. Für den dann natürlich nicht gerade fair, aber für zukünftige Hacker könnte es vielleicht abschreckend wirken.
      Ja, es ist ja bekannt, dass harte Strafen total abschreckend wirken. Drum gibt es zB in den USA - die bekanntermaßen die Todesstrafe haben - durch die Abschreckung so wenig Gewaltverbrechen... :rolleyes:
      Es heißt ja nicht das jeder dadurch abgeschreckt wird. Wenn jemand ne Tat lange plant wird der sich wahrscheinlich nicht mehr abschrecken lassen.

      Bei manchen Leuten wirkt sowas vielleicht wirklich abschreckend.
    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.002
      Ich glaube das war ironie ;)
      Jedenfalls gibt es in den usa ziemlich sicher mehr gewaltverbrechen als in deutschland...

      Finde 10 jahre für sowas auch etwas übertrieben, unter umständen kommt man besser weg wenn man jemanden getötet hat.
    • Bjoerniboy
      Bjoerniboy
      Black
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 5.130
      Original von Brutha2k
      Original von Flushmaker89
      Vielleicht wollten die auch nen Exempel statuieren. Für den dann natürlich nicht gerade fair, aber für zukünftige Hacker könnte es vielleicht abschreckend wirken.
      Ja, es ist ja bekannt, dass harte Strafen total abschreckend wirken. Drum gibt es zB in den USA - die bekanntermaßen die Todesstrafe haben - durch die Abschreckung so wenig Gewaltverbrechen... :rolleyes:
      jo hacken ist auch ein extremes gewaltverbrechen, verübt von notorischen triebtätern.
    • Qinii
      Qinii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.01.2012 Beiträge: 29.839
      Und dann sind die Bilder noch so völlig unspektakulär. :f_mad:
      Mehr als daneben das Urteil.
    • maaR
      maaR
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 2.645
      Quitschviech dann erlaube doch bilder deiner schwester im forum ...

      war 4 wochen global für 1 bild deiner schwester "angezogen" und deine schwester ist auch recht unspektakulär :f_mad:
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      Leute.. er hat die 10Jahre nicht für die Veröffentlichung bekommen...
    • FlyingFalcon
      FlyingFalcon
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2009 Beiträge: 3.022
      er hat doch nur ne strafe von 66k dollarz bekommen..
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      sehr lustig, man kann hier jeden scheiß posten und alle regen sich drüber auf ohne auch nur eine minute selber nachzuprüfen obs eigentlich stimmt.
    • Flatline21
      Flatline21
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2010 Beiträge: 329
      Und Lederer kriegt garnichts...f*ck das System
    • backspin55
      backspin55
      Black
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 3.004
      .
    • mariana200
      mariana200
      Global
      Dabei seit: 17.01.2011 Beiträge: 555
      Wenn Strafen nicht abschreckend wirken dann bestrafen wir doch niemanden mehr und sehen was dann hier los wäre.
      USA ist halt noch ein Rechtsstaat wo Mord auch wie Mord bestraft wird ,hier heisst es ja nach 50 Messerstichen immer noch "Totschlag"
    • backspin55
      backspin55
      Black
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 3.004
      .
    • mariana200
      mariana200
      Global
      Dabei seit: 17.01.2011 Beiträge: 555
      Original von backspin55
      Original von mariana200
      Wenn Strafen nicht abschreckend wirken dann bestrafen wir doch niemanden mehr und sehen was dann hier los wäre.
      USA ist halt noch ein Rechtsstaat wo Mord auch wie Mord bestraft wird ,hier heisst es ja nach 50 Messerstichen immer noch "Totschlag"
      der kommentar zeugt von sehr eingeschränktem denken. das thema wurde schon so oft im forum angesprochen dass ich keine lust habe näher drauf einzugehen. ;)
      Aber paar Sätze ohne Inhalt zu schreiben darauf hast du schon Lust :)
      Wenn man sich die Realität in den deutschen Großstädten ansieht ist es ja kein Geheimnis das die Strafen hier zu klein sind.