Bluff 3bet min. Stack

    • NstartP
      NstartP
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2011 Beiträge: 142
      hi,
      auf manchen seiten kann man sich ja mit 30bb einkaufen und mir kommt es so vor, dass die einigermaßen thinking regs weniger auf die 3bet folden bei 30bb.

      sollte man sich da irgendwie anpassen, also sagen wir mal nur bluff 3bettn mit mindestens 35bb oder doch gleich mit 40bb einkaufen?

      wie macht ihr das?
  • 8 Antworten
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      hi,
      du kannst leichter broken ;)
      wenn du dich mit 30 bb einkaufst solltest du auf jeden Fall deine Valuerange bestimmen mit der du broken kannst. Und dann einfach mehr pushen ;)
    • Campernator
      Campernator
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2011 Beiträge: 2.265
      3betpushen wird mit 30bb auch sehr wichtig ;)
    • NstartP
      NstartP
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2011 Beiträge: 142
      ja aber macht ihr noch bluff 3bets mit 30bb?
    • pwnadine
      pwnadine
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 2.102
      mit 30bbs gehts rin
    • scottyhh
      scottyhh
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 239
      korrigiert mich, aber warum ist mit 30bb keine Bluff3bet möglich?

      gegen einen Gegner der 3BB OR, gehen wir mit max 9BB (66% FE benötigt) drüber, tendenziell aber eher mit 7,5 (womit wir 63%FE benötigen)
      bleiben also 21-22,5 BB Reststack ist. Kriegen wir ne 4bet können wir hier doch noch easy zum Fold kommen (push/callen bei value3bet) und ggf nachkaufen bzw als SSSler weiter am Tisch bleiben.

      Kriegen wir nun statt Fold oder 4bet nen Call auf die Bluff3bet ist der Pot bei 16,5-19,5BB und wir haben knapp mehr als PS übrig und können am Flop einfach aufgeben oder mit glücklichem Hit doch noch Easy broken, ohne unsere Line offenzulegen.


      gerade in der MSS nehmen wir uns doch eines der mächtigsten Werkzeuge wenn wir nur noch Value 3betten, weil wir easy readable werden und uns keine schwächeren Hände mehr callen werden.
    • Campernator
      Campernator
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2011 Beiträge: 2.265
      Wo sagen wir deiner Meinung nach, dass keine Bluff3bet möglich ist?
    • scottyhh
      scottyhh
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 239
      Original von pwnadine
      mit 30bbs gehts rin

      in meinen augen ist eine bluff 3bet mit ganzem 30bb stack doch ein wenig riskant. da man sich hier definitiv nicht mehr aus der hand verabschieden kann.

      Zudem unsere FE hier nicht viel größer liegt als bei einer normalen 3bet. zumindest nicht auf den Limits bis NL25 (drüber kann ich leider nix aussagen).


      In meinem Verständis liegt der unterschied der 3bets hier:
      Value3bet: ich versuche mit der Hand nach der 3bet AI zukommen
      Bluff3bet: ich versuche den OR aus der Hand zu verdrängen und verabschiede mich auf gegenwehr.

      Insgesamt dient das Mittel der Bluff3bet dem maskieren meiner 3bet Range, bei möglichst geringen Verlust. Ein Bluff-Push wird wohl sehr schnell sehr teuer.

      Verbessert mich wenn ich hier irgendwo einen Denkfehler mache.
    • Beitrag gelöscht