Frohes Fest oder ein Tag wie jeder andere

    • RpunktK
      RpunktK
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 140
      mal abgesehen davon, dass man sich auch an jedem anderen Tag des Jahres beschenken kann und wir Urlaub bzw Ferien haben, ist an Weihnachten doch nur das TV Programm anders und dass fast alle Läden um 14 Uhr schließen, oder?!
      Klar, als Kind war Weihnachten geil! das Geschenke Highlight des Jahres sozusagen, aber heute?! Geschenke zu besorgen wird zur Pflicht dann der ebenso obligatorische Besuch bei den Eltern, Schwiegereltern, Tanten, Omas etc.,Firmenfeiern usw da artet das Fest der Liebe schonmal im Stress aus.
      und Analog dagegen läuft natürlich der Trend, das Einkaufszentrum schon anfang November so zu schmücken, als wäre der 4. Advent!! und als ich gerade denke:"Die spinnen, echt" fragt mich meine Freundin, ob der Weihnachtsmarkt schon offen wäre, das war fast genau am 15. November (true story)

      glaubt, außer mir, eigentlich noch irgendjemand an den Weihnachtsmann??!


      btw Frohes Fest an alle die Lesen können
  • 3 Antworten
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      Weihnachten hat für mich (bin atheistisch erzogen worden...) nicht mehr wirklich was mit dem Weihnachtsmann oder dem ursprünglichen Fest der Christen zu tun. Wir sind eine große Familie (wir schenken uns inzwischen auch nix mehr) und ich freu mich jedes Jahr darauf dass alle zusammenkommen, zusammen gekocht wird, zusammen was gespielt wird und zusammen festlich gegessen wird. 25. ist dann Gans-Essen-Besuch bei den Großeltern der auch super entspannt ist, und am 26. gehts in die Therme den ganzen Tag...

      Für mich sind die 3 Tage ne zeit in der der Altagstress mal Pause hat und man wirklich runterkommen kann, danach bin ich meistens Tiefenentspannt ^^

      Der ganze Kommerz darm kann einem natürlich schon auf den Senkel gehen ;)
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.241
      .
    • zygna
      zygna
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2010 Beiträge: 5.859
      ich mag so erzwungene feste auch nicht.
      Will auch nur Kleinigkeiten geschenkt haben am liebsten eigentlich gar nichts.
      Abend wird wie immer ablaufen Essen, Geschenke, Kirche (mit oder ohne Eltern), Glühweinsuff mit Freunden, Clubben.