Frage zu Analyse

    • Scraber
      Scraber
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 140
      Habe eine Frage zu einem Video das Karlo123 zur Shorthanded-Serie gemacht hat.

      Es ging darum analysieren zu können ob man einen Call im Sinne des Future-Games machen kann oder nicht. Man saß in dem Beispiel im BB und bekommt von dem SB einen Push. Man sollte über den NashCalculator in Houldem Resources ein paar Hände weiter spinnen in dem Fall bis zum Button.
      Man gab die Stacksizes in den Nashcalculator ein, einmal für den Fold und einmal für Call/loose und zwar die Stack´s die man dan in den 2 Fällen am Button hat.
      Das war auch das Foto unten und man konnte sehen das der Fold besser war da man mit dem Fold BU= 2100 Chips eine höhere EQDiff mit 0.00798 hat als für Call/loose am button mit 0,00479 und somit mehr EV generieren kann am Button.

      Aber von dem Fall Call/win war soweit ich weiß keine Rede, das muss man doch auch miteinbeziehen oder nicht? Oder geht es hier nur darum zu schauen wie man noch spielen kann nach einem Call/loose?
      Das man im Falle von Call/win sich einen deutlichen Vorteil an der Bubble verschafft kann man doch aber nicht einfach unter den Tisch kehren, so denke ich deshalb die Frage...

  • 4 Antworten