Optionale Bankroll-Bets

    • Santalino2
      Santalino2
      Black
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 2.673
      Beim Ärgern über anderen Thread kam mir gerade spontan eine geniale Idee, die das Cashgame-Spiel revolutionieren könnte^^. Idee: Optionale Bankroll-Bets.

      Hintergrund: Ihr kennt das ja bestimmt alle. Man möchte den Tisch dominieren und allen zeigen wer hier der Chef ist oder man hat einen bestimmten Gegner, denn man einfach nur hasst und zerstören will! Einziges Problem, es ist gar nicht so einfach (weil gewisse Pokerschulen^^ überall Content über Bankroll usw. verbreiten mußten und daher inzwischen auch fast der letzte Fisch viel zu kleine Limits spielt und immer wieder nachladen kann und das ganze dann ewig dauert...).

      Lösung: Zusatzfunktion "Optionale Bankroll-Bets". Wenn ich das (und alle am Pot Beteiligten) aktiv habe, kann ich neben den normalen/gewöhnlichen Bets (aus meinem Stack) zusätzliche Bets aus meiner Bankroll tätigen. Die Gegner haben dann die Wahl auch aus ihrer Bankroll zu spielen oder nicht (KEIN ZWANG, wenn keiner mitspielt geht meine Zusatz-Bankroll-Bet hinterher einfach wieder an mich zurück).

      Früher (und im Wilden Westen^^) und im offline Poker war es analog ja auch häufig möglich, das wenn beide Spieler am River Monster-Hände hatten, dass einfach noch zusätzliches Vermögen (was sie nicht direkt am Tisch hatten) eingesetzt wurde. Und warum sollten online-Spieler jetzt eingeschränkt und nicht die gleiche Freiheit besitzen und auch freiwillige Zusatz-Wetten einsetzen dürfen (die zusätzlich auch den Fun-Faktor (Nervenkitzel, Emotionen, Spannung...)) erhöhen? Was haltet ihr davon?
  • 24 Antworten
    • MarcusL
      MarcusL
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 80
      find das ne gute idee ,leider zieht einer immer den kürzeren .
      die frage is halt wo sind die grenzen?
      stell mir grad vor du hast nen vieling 77 und einer blufft dich mit 600k $ :s_evil:
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.197
      Hm, hat etwas Spielsucht-Charakter :P .

      Das werden doch nur harte Gambler nutzen, oder meinst nicht ?
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Original von MarcusL
      find das ne gute idee ,leider zieht einer immer den kürzeren .
      die frage is halt wo sind die grenzen?
      stell mir grad vor du hast nen vieling 77 und einer blufft dich mit 600k $ :s_evil:
      So wie ich das verstanden habe kannst du eben nicht raus geblufft werden. Der andere kann immer die Bankroll Bet ablehnen und mit seinem Stack callen.

      Bankroll Bets wird man wohl nur mit den Nuts machen.
      Der Fisch aber auch mit weit schlechteren callen.

      Für die Pokerräume dürfte das uninteressant sein, weil das Geld zu schnell zu den Regs wandert.
    • Cruzzilla
      Cruzzilla
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2009 Beiträge: 841
      Edit by HockeyTobi
      Ich denke, dieser Post ist hier völlig unangebracht
    • ZackBigPack
      ZackBigPack
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2009 Beiträge: 856
      Edit by HockeyTobi - Quote entfernt

      Wäre eigentlich ein nettes Feature gegen einen Fish. Gegen Regs kannst du es ja so oder so nicht nutzen. Müsste dann halt sehr umständlich zu aktivieren sein, wegen eventueller Missclicks :coolface:
    • highside
      highside
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 2.281
      Den Pokerseiten könnts gut gefallen. Die die es nutzen würden dann sicher noch mehr Kohle da lagern.
    • maaR
      maaR
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 2.645
      wer bei versand soll sone bet ausser mit den nuts callen... das wird das hauptargument bei missclicks sein.. ich wollte ja nur mit den nuts callen... nimm dann noch partypoker dazu.. wo sich deine karten mit den nuts dann doch in 72off. changen und der fisch 60000$ snapt :f_biggrin:

      mal sehn wie du dann über die option denkst :coolface:
    • mahatmaha
      mahatmaha
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 596
      das wuerde isildur unbesiegbar machen!
    • lupo4884
      lupo4884
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2011 Beiträge: 1.066
      Dann gibts bald NL 2 Tische mit nem 5 k pot.

      Also die Idee finde ich ein bisschen überflüssig denn die meisten Fische halten sich sowie so nicht an ein BRM und wenn ein Fisch um einen groesseren Pot spielen will, dann macht er mit seinen 1k halt 2tabling auf NL1k mit 500$ Stack.
    • Santalino2
      Santalino2
      Black
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 2.673
      @lupo
      Gibt aber auch Fische die sich erst mal bißchen warmspielen wollen. Sie sind vom Alltag/Frau/Kinder genervt und müsssen davon erst mal ihren Kopf frei und in richtige Fun-Poker-Stimmung kommen. Sie beginnen daher zunächst auf einem kleinerem Limit. Nur dann passiert oft DAS TRAGISCHE.

      Sie haben sich warmgespielt und am Tisch hat sich eine richtige geile Atmosphäre aufgebaut. Man kennt die Gegner, hat sich mit ihnen unterhalten und alle sind mit vollem Eifer dabei, nur das kleine Limit passt dazu nicht mehr richtig (oder wenn man dann z. B. durch Glück EINMAL am River ein richtiges Super-Monster erhält, wäre es doch eine coole Sache dem Gegner, in dieser Stimmung, dann auch Zusatz-Bets anbieten zu können, oder?).

      Leider geht das aktuell nicht, also was passiert. Der Fisch leavt und verdonkt sein Geld an (1-2 Limits höher spielende) Bumhunter (die das natürlich überhaupt nicht verdient haben...und die Spieler vom alten Tisch, die sich extra ins Zeug gelegt haben um diese gute Atmosphäre zu erzeugen gehen leer aus...KANN ES EINE GRÖßERE UNGERECHTIGKEIT GEBEN?).

      @maaR
      Geht ja "nur" um Bankroll-Bets (also können auch kleinere Bets sein) und nicht um generelle "Bankroll-Allins". Aber hast nicht ganz Unrecht, bei bekannter Spitzensoftware wie Party ists natürlich nochmal eine andere Sache, aber hey, no risk no fun, lol.
    • Chrisia90
      Chrisia90
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 1.500
      no gerechtigkeit in poker - everyone's greedy
    • WillMcfly
      WillMcfly
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 4.209
      Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Idee schon gut finde. Auch wenn es manchmal einfach viel zu krass werden kann, was auch die Sucht und Mindset-Leaks betrifft.

      Poker erfordert dann besonders im Cashgame einfach noch mehr Selbstbeherrschung und wird schwieriger. Also why not.

      Aber vlt. sollte man diese Funktion nur auf vereinzelte Tische zur Verfügung stellen, da solche Entscheidungen auch den Traffic bissel verlangsamen können denk ich.
    • maaR
      maaR
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 2.645
      naja würde wohl zu komplex werden sowas dem fisch dann noch zu erklären.. und er würde wohl eher verunsichert werden wenn es tische mit dieser option gibt bringt das dem freizeit fisch der sich warm spielt genauso wenig..

      nette idee.. aber einfach unöttig

      wird für den betrag dann rake bezahlt? wenn ja wieviel usw. das sind halt dann weitere fragen ohne rake wäre ja chipdumping .. legal..
    • chrkal
      chrkal
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2010 Beiträge: 3.184
      Original von Tandor1973
      Original von MarcusL
      find das ne gute idee ,leider zieht einer immer den kürzeren .
      die frage is halt wo sind die grenzen?
      stell mir grad vor du hast nen vieling 77 und einer blufft dich mit 600k $ :s_evil:
      So wie ich das verstanden habe kannst du eben nicht raus geblufft werden. Der andere kann immer die Bankroll Bet ablehnen und mit seinem Stack callen.
      habe es so verstanden, daß er bei aktivierung der bankroll-spielt-option nicht nur mit seinem stack am tisch callen kann. das würde ja auch keinen sinn machen?!


      wenn das wie wirklich wie im szenario laufen würde und ein nl25 tisch mit vierstelligen bankrolls bespielt wird, würde aber wahrscheinlich ganz anders gespielt werden, also preflop sehr loose bis hin zu any2, siehe etwa auch action hour oder big ante turniere.
    • Santalino2
      Santalino2
      Black
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 2.673
      @chrkal
      Es ist ohne Zwang gedacht, sprich man kann auch nur aus seinem Stack callen und die Zusatz-Bankroll-Bet einfach ablehnen.

      Der Sinn ist höhere Freiheit zu schaffen. Wenn z. B. 2 Spieler von ihrem Play überzeugt sind, eine starke Hand halten und beide gerne mehr setzen wollen, warum sollen sie dann wie jetzt eingeschränkt sein und nicht einfach untereinander eine Zusatz-Bet abschließen können?
    • chrkal
      chrkal
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2010 Beiträge: 3.184
      also zwei erklären sich grundsätzlich bereit um mehr geld zu spielen, in der konkreten situation können sie aber (statt zu folden) doch um weniger spielen. weiß gerade nicht, ob mir das gefällt. konkret heißt das ja, das villain meine bet nicht callen muß, aber trotzdem im pot bleiben kann.

      was ist denn, wenn zb auf dem turn beide geld aus der bankroll im pot haben, muß das river "bankroll all in" dann wirklich gecallt werden (aus villains bankroll) oder kann dieser sagen, ich calle nicht, aber spiele um den pot.

      was bedeutet das fürs bluffen mit einsätzen aus der bankroll?

      hast du schonmal so gespielt? finde die idee sehr interessant, aber bin mir unsicher wie sich das auswirkt.
    • Santalino2
      Santalino2
      Black
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 2.673
      @chrkal

      Statt "grundsätzlich bereit" mußt du es eher sehen, wie "möchte gerne über mögliche Zusatz-Wetten informiert werden (ohne weitere Verpflichtungen/Abschlußzwang...weil sonst wäre es ja einfach nur ein Deep-Table (nur mit der Besonderheit das er etwas deeper als gewöhnlich wäre....).

      Zur Umsetzungsfrage: Darüber kann man natürlich diskutieren und kann mir verschieden Varianten vorstellen, wie:

      A) Zusatz-Wette zunächst auf den River beschränken.
      B) Zusatz-Wetten auf jeder Street anbieten. Wenn abgeschlossen ist sie für diese Street gültig, ohne weitere Verpflichtung auf den folgenden Streets.
      C) Vereinbarung an einer Street von der Bankroll zusätzliches Geld in den Stack zu transferieren und damit dann weiterspielen zu können.
      D) Das auch am Pot unbeteiligte Spieler Wetten untereinander abschließen können (wer gewinnt den Pot, oder gibs einen Showdown, oder wer hat welche Hand usw.)

      Richtig cool wäre aber das:

      E) Das man Prop-Bet-Matches und alle sonstige Wetten direkt im System vereinbaren und durchführen kann (ohne lästige Treuhänder-Suche...)...z. B. sowas wie eine Durr-Challenge oder x-Hu-SNGs spielen und Zusatz-Prämie vereinbaren, oder Zusatz-Wette für alle anbieten das man 100k-Hände 6max mit 7bb-Winrate spielen kann oder bei x Turnieren/SNGs Roi von x% erzielt usw.
    • Omnom1337
      Omnom1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2012 Beiträge: 586
      D ist doof wegen der Collusion, aber der Rest hört sich gut an
    • chrkal
      chrkal
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2010 Beiträge: 3.184
      naja. im extremfall gemäß deinem szenario hat sich ein fisch warmgespielt und will am nl25 tisch jetzt um seine 2500 spielen. dann ist der maximale einsatz am tisch ein blind (und an tischen mit ante wäre es ein großteil einer ante). d.h. ein all in ist dann nur etwa mehr als eine ante, also niemand kann gegen diese ante preflop folden. auf weitere bets aus seiner bankroll kann sich jeder spieler (also wahrscheinlich alle oder der großteil) aber auf die position zurückziehen, daß nur seine ante spielt. warum soll ich also folden, wenn meine hand auf dem flop nie gut ist, aber ich noch einen backdoor flush und einen backdoor gutshot habe?

      wie ist das denn multiway, wenn zwei spieler, aber nur diese zwei, zusätzliche bets aus ihrer bankroll tätigen wollen?

      was passiert, wenn meine bankroll bet aus villains bankroll geraist wird? (für a-c unklar imo)

      die idee ist grds. schon geil, aber es ist sehr schwer umzusetzen, insbesondere e ^^ wer soll das denn profitabel organisieren können? müsste wenn ja auch eine pokersite sein, der die spieler vertrauen. ich fürchte auch, daß es dafür keinerlei lizensierung geben kann.
    • 1
    • 2