All in nach einem untermin-bet

    • Evangelionx
      Evangelionx
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 6
      Hey, da ich noch ein noob bin hab ich mal eine Frage zu einer Situation...
      Darf man All in jeder Zeit ausrufen???

      Folgende Situation.
      Texas Holdem NoLimit

      Spieler 1 SB
      Spieler 2 BB
      Spieler 3&4 Fold
      Spieler 5 Call
      Spieler 6 Fold
      Spieler 7 Call
      Spieler 8 Call
      Spieler 9 Fold
      Spieler 10(Button) Raise 16

      Spieler 1 & 2 CAll
      Spieler 5 Call 16
      Spieler 7 Fold
      Spieler 9 Raise 67
      Spieler 10 Fold

      Spieler 1 Call 67
      Spieler 5 Raise All in 107
      Spieler 9 Callt die restlichen 40

      Darf der erste Spieler nur noch Call/Fold da ein Raise nicht möglich ist...oder darf er auch All in ausrufen?

      bitte um regelmeinungen und danke
  • 3 Antworten
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.466
      Hi,

      da Spieler 9 schon gefoldet, kann er nicht mehr erhöhen. ;)

      Jedenfalls solange das All-in unter dem Min(re)raise ist, können die nachfolgenden Spieler nur noch callen/folden auf der Street.
      z.B. für den Fall: solange das All-in von Spieler 5>118BB ist, haben die anderen nur call/fold-Optionen. >118BB ist alles erlaubt.
      Erhöhung von 16 auf 67=51BB. Weitere Erhöhung muss min. 51BB (also auf 118BB) sein.

      So ist es zumindest meiner Meinung nach Online geregelt.

      Grüße buschips
    • Evangelionx
      Evangelionx
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 6
      Original von buschips
      Hi,

      da Spieler 9 schon gefoldet, kann er nicht mehr erhöhen. ;)

      Jedenfalls solange das All-in unter dem Min(re)raise ist, können die nachfolgenden Spieler nur noch callen/folden auf der Street.
      z.B. für den Fall: solange das All-in von Spieler 5>118BB ist, haben die anderen nur call/fold-Optionen. >118BB ist alles erlaubt.
      Erhöhung von 16 auf 67=51BB. Weitere Erhöhung muss min. 51BB (also auf 118BB) sein.

      So ist es zumindest meiner Meinung nach Online geregelt.

      Grüße buschips
      Danke für die Antwort...also kann man nach einem unter minraise nicht mehr drüber gehen? hatte das über fixlimit gelesen aber nichts zu no holdem gefunden...macht es das nicht das nolimit aus das man immer all in pushen kann?
    • PHPNick
      PHPNick
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 536
      Die Regel ist, dass wenn ein Spieler A irgendeine Action bereits gemacht hat (call oder raise) und darauf ein Spieler B ein incomplete Raise All-In macht, darf der Spieler A nur noch callen oder folden, wenn nach Spieler B nicht noch ein Spieler C sitzt, der ein vollständiges Raise gemacht hat. Dies gilt auch dann, wenn zwischen Spieler A und B noch ein weiterer sitzt der das Raise von A nur gecalled hat.