SPORT1

  • 6 Antworten
    • Michi86
      Michi86
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 201
      Dürfte natürlich inkl. dem dazugehörigen Sponsoring/Werbung (auch normale Pokerwerbung läuft ja nicht zufällig dort) und abzgl. Produktionskosten wie Gehalt für Herrn Körner ein Plusgeschäft sein, sonst würden sie es nicht machen.
    • AllgaeuHero
      AllgaeuHero
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2011 Beiträge: 1.796
      pokerstars trägt soweit ich weiß auf jeden fall die produktionskosten während eines pokertuniers...wurde mal während einer ept erwähnt, dass durch den rake auch sowas finanziert werden muss etc.

      ergo scheinen sie diese kosten durch den verkauf der rechte nicht reinzubekommen oder wollen uns vielleicht auch nur abzocken, man weiß es nicht :evil:
    • DerWachner
      DerWachner
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 1.154
      Original von AllgaeuHero
      pokerstars trägt soweit ich weiß auf jeden fall die produktionskosten während eines pokertuniers...wurde mal während einer ept erwähnt, dass durch den rake auch sowas finanziert werden muss etc.

      ergo scheinen sie diese kosten durch den verkauf der rechte nicht reinzubekommen oder wollen uns vielleicht auch nur abzocken, man weiß es nicht :evil:
      dumme aussage, jede firma investiert die einnahmen, egal wo sie herkommen, zum teil in eigenwerbung! Warum sollte Stars das anders machen ?

      Was gibts denn besseres als nem PokerNeuling zu zeigen wie man schnell mal ne Mio gewinnen kann!
    • AllgaeuHero
      AllgaeuHero
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2011 Beiträge: 1.796
      da haste zwar recht und es ist sicher eine feine sache, dass dadurch neue spieler gewonnen werden, andererseits spiele ich ein tunier und komm dann auch noch für die kosten auf, dass ein tv sender mit mir geld verdient? :D
    • EisTi
      EisTi
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 759
      Ich hab halt keine Ahnung, was das alles kostet und so weiter. Aber sone Sendung is wohl die bester Werbung, die es überhaupt geben kann.
      Bei German Highroller kommt zwar der Name "Poker Stars" nicht direkt im Sendungsnamen vor, aber man bringts halt trotzdem damit in Verbindung, grade auch weil man sich da eben online qualifizieren kann. Dazu kommt, dass es Werbung für Poker im allgemeinen ist und der größte Pokerraum davon wohl am meisten indirekt profitiert.
      Denke also schon, dass Stars da nicht ganz wenig sponsorn wird.
    • DerWachner
      DerWachner
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 1.154
      Original von EisTi
      Ich hab halt keine Ahnung, was das alles kostet und so weiter. Aber sone Sendung is wohl die bester Werbung, die es überhaupt geben kann.
      Bei German Highroller kommt zwar der Name "Poker Stars" nicht direkt im Sendungsnamen vor, aber man bringts halt trotzdem damit in Verbindung, grade auch weil man sich da eben online qualifizieren kann. Dazu kommt, dass es Werbung für Poker im allgemeinen ist und der größte Pokerraum davon wohl am meisten indirekt profitiert.
      Denke also schon, dass Stars da nicht ganz wenig sponsorn wird.
      Warum macht der Raab wohl die PokerStars.de Nacht? Bestimmt nich weil er nichts dafür bekommt ^^

      Für Stars gute Fisch Werbung! Für Raab ne Einnahme!

      Win Win