gleiche Blinds im Casino

    • Newcomer58
      Newcomer58
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2010 Beiträge: 664
      Guten Morgen Pokerstrategen,

      Ich hab ne kleine Frage. Ein Kollege und ich wollen die Tage mal nach Enschede ins Casino fahren um ne Runde 2\2 zu zocken.

      Meine Frage: ändern die gleichen Blinds irgendetwas an der Bss? Außer das es ggf. attraktiver ist die Blinds zu stehlen?

      Lg Newcomer58
  • 11 Antworten
    • constentus
      constentus
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 1.192
      lass es besser da wirste auseinander genommen
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.768
      Gleiche Blinds sind schon merkwürdig. Letztlich gehts ja beim Pokern um die Blinds, warum man die jetzt gleich setzt verstehe ich nicht wirklich (machen kann man natürlich alles...).

      Aber es wird nichts großartig ändern, ein Tick mehr deadmoney, einerseits will man dann erst Recht stealen, andererseits ist auch der "SB" nun er gewillt seine 2 SBs zu defenden.

      Interessant wirds wohl im SB, da du schwache Hände nicht einfach folden kannst. Du wirst ja quasi gezwungen zu spielen, also musst du den BB etwas aggressiver attackieren, der wird wiederum häufiger defenden. Wird also auf mehr BlindBattles hinauslkaufen wie bei normalen Blinds-Verteilungen.

      Aber andere Erfahrungsberichte höre ich mir gerne an, habe selbst bei gleichen Blinds noch nie gespielt. ;)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Weil es keine $1 Chips gibt.

      - Blindsteals werden wichtiger, weil du im SB (schlechteste Position am Tisch) mehr verlierst.

      - das BB Play wird wichtiger, weil du bessere Odds gegen Steals bekommst


      Wenn du weake BBs hast, dann kannst du halt im SB oft kostengünstig nen Flop sehen, aber jeder aggressive BB wird dich da massiv unter Druck setzen können. Da ich in Enschede noch nicht gespielt habe, kann ich dir zu der Runde selber recht wenig sagen. Normalerweise spielt sich 2/2 eher so wie NL2.
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.825
      du kannst das ganze komplett vergessen. die umstellung von online auf live ist 2304723047324 mal schwieriger/wichtiger als die umstellung der blindstruktur, zumal auf 2/2 ehh keiner adjusten kann oder irgendwie pokern
      oder interessiert dich hier nur der theoretische aspekt? auf ongame gibts bei omaha zb auch so eine struktur. da muss man obv ein paar kleine änderungen machen
    • constentus
      constentus
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 1.192
      Original von mnl1337
      ........zumal auf 2/2 ehh keiner adjusten kann oder irgendwie pokern
      ......
      willst du damit sagen in enschede ist geld drucken angesagt?
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.825
      wenn du nicht selber in die kategorie fällst, was ziemlich wahrscheinlich ist, dann ja. btw in jedem casino auf dem kleinsten angebotenem limit ist das so.
    • Newcomer58
      Newcomer58
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2010 Beiträge: 664
      @Constentus bitte teil mir doch mal mit warum du der Sache so skeptisch gegenüberstehst?

      Ich habe einen guten Bekannten, der da regelmäßig am Wochenende spielt. Der hat schon die ein oder andere Story fallen gelassen wo ich aus dem staunen nicht mehr rauskomme.

      willst du damit sagen in enschede ist geld drucken angesagt?


      Was redest du denn da? Ich will Spaß haben, mich aber nicht vollkommen zum Affen machen.

      Im Grunde ging es mir einfach darum, ob es die reine Spieltheorie verändert. Da immer 2 BB im Pot sind, werden das Blindbattle bzw. Steals natürlich viel wichtiger. Außerdem denke ich das ich mich dort durchaus behaupten kann.

      LG Newcomer58
    • m3ta
      m3ta
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2009 Beiträge: 1.240
      Vermutlich sollte man first in im SB 100% checken als gebalancte Strategie.
    • thebimpf
      thebimpf
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.493
      jo wenn ich im SB auf NL200 1st-in kommen würde, würde ich 100% der hands blind checken vor überraschung^^

      es intressiert da doch keinen ob da 1€ mehr drin is, wenn die hand gefällt wird sie gespielt und wenn nicht gefoldet, egal wie die auf die 2 gleichen blinds abgestimmten raisesizes sind und in welcher häuffigkeit die raises erfolgen ...
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      Original von Ghostmaster
      Normalerweise spielt sich 2/2 eher so wie NL2.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Also wenn du nur ein bisschen zocken willst, dann Spiel einfach so wie du immer spielst. Irgendwelche Frequenzen jetzt aprubt in einer ungewohnten Spielumgebung massiv zu verändern, kann ja auch nicht Sinn der Sache sein.