[SNG] Wie aussagekräftig ist EV bei SNG

    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      Wegen der veränderden Blindlvl ist es schwer, die EV zu beurteilen.Gibt es trotzdem eine Möglichkeit? Nimmt man dann die Anzahl an Chips? Ich habe jetzt knapp 100 SNG 1,50 auf Stars gespielt. (Ich weiß keine Samplesize)
      Ich wüsste trotzdem gerne, ob ich EV-mäßig Glück habe oder nicht.
      Chiptechnisch habe ich einen EV-Unterschied von 24 000. Das sind knapp 16 Buy ins.



      Uploaded with ImageShack.us
  • 18 Antworten
    • ItseMeMario
      ItseMeMario
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2010 Beiträge: 1.831
      $EV nimmt man (im graph heißt das luckadjustedwinnings und ist die rote linei) da sind durch ICM die unterschiedlichen blindlevel und situationen eines SNGs mit einberechnet und damit ist er voll zutreffend und aussagekräftig in seinen mathematischen rahmenbedingungen
    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      meine Ev-Linie kann irgendwie nicht stimmen.
      ich kann nicht nach 10 spielen theoretisch 100 € hoch sein, wenn der erste Platz nur knapp 6 $ gewinnt



      Uploaded with ImageShack.us
    • neppi88
      neppi88
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 915
      Tu dir selbst nen Gefallen und schalte die AI-EV line ab
    • ItseMeMario
      ItseMeMario
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2010 Beiträge: 1.831
      natürlich geht das.
    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      Warum unterscheidet sich AI EV Betrag von dem Graphen?

      Die Chips sind also nicht aussagekräftig?
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Ist die EV Linie in HM2 nicht total verbugged oder haben die das inzwischen hinbekommen? Also 100$ in EV up nach 10 spielen 1.5$ 9max kann eigentlich nicht sein. Halte ich für ziemlich unmöglich. Also wenn ich mir den Graphen genau ansehe muss die EV Linie verbugged(falsch) sein. Kannst du also komplett vergessen.
    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      Es gibt 3 EV Kriterien:
      - der EV Graph
      - der EV Geld Betrag
      - der EV Chipstand


      Imho ist eigentlich nur der EV Chipstand aussagekräftig, da alle anderen verbuggt sind.


      oder sehe ich das falsch? es muss doch eine Möglicheit geben, die EV zu beurteilen?
      Ab wann kann man bei SnGeigentlich von dem Anfang einer Samplesize sprechen? 1000 spiele? 2000 Spiele?
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von Folcs
      Imho ist eigentlich nur der EV Chipstand aussagekräftig, da alle anderen verbuggt sind.

      Wenn du early 5 mal mit AA gegen 33 beim preflop all in einen Stack verlierst und im HU 10k Chips deep, bei Blinds von 500 und 1k mit JJ gegen KK gewinnst hast du also gleichmäßig Glück und Pech gehabt?

      Wie die anderen schon sagten, EV suckt eh, aber bei einem Turnier in Chip Ev zu rechnen ist grundsätzlich sinnlos, darum gebrauchen wir ja auch das ICM um unsere Entscheidungen zu beurteilen. Warum sollte das bei einer EV Entscheidung anders sein? (in HU SNGs geht das mit dem Chip Ev wohl schon)
    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      ICM Entscheidungen sind ja gut, aber das sagt ja nichts über das aktuelle EV aus.
    • neppi88
      neppi88
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 915
      Den EV kannst du nur Berechnen durch Schätzen von Ranges. Der Graph hat darüber null aussagekraft und ist die dümmste Erfindung everrrr
    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      es geht ja nicht um die EV von einer Hand, sondern um den allgemeinen AI EV gegenüber dem real passiertem AI Ergebnis
    • ItseMeMario
      ItseMeMario
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2010 Beiträge: 1.831
      was bitte? erklär nochmal ohne neue begriffe zu erfinden weil nur weil du ein "allgemein" davor setzt wirds auch nicht klarer, was du jetzt meinst :)

      "allgemein" gleitet diese diskussion aber schon wieder langsam in die sinnlosigkeit ab
    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      Ich fange gerade mit SnG an.
      Ich wüsste gerne, ob es ein Möglichkeit gibt, zu beurteilen, ob man in den vergangenen Turnieren Über- oder Unterdurchschnittlich viel Glück gehabt hat.
      Bei meinem HM (s.o.) gibt es 3 Werkzeuge:
      - AI EV Graph
      - AI EV Wert
      - AI EV Chipstand


      Der Graph scheint verbuggt zu sein. Ich glaube der AI EV Wert rechnet einfach den Chipstand in $ um.
      Meine Fragen:

      1. Ist der EV für SNG aussagekräftig?
      2. Wenn ja, welchen EV sollte man benutzen?
      3. Ab wann kann man bei SNG von dem Anfang einer Samplesize sprechen?
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      1. Ist der EV für SNG aussagekräftig?

      Wie dir hier schon mehrfach versucht wurde zu sagen, nein ist er nicht.

      2. Wenn ja, welchen EV sollte man benutzen?

      Folglich gar keiner, aber wenn, dann macht es sicher keinen Sinn mit ChipEV zu rechnen, wenn man keine HU SNGs spielt.

      3. Ab wann kann man bei SNG von dem Anfang einer Samplesize sprechen?

      (Ab einem SNG, dann hast du ja eine Stichprobe, da ich aber annehme, dass du eine Stichprobe mit irgendeiner Aussage suchst) Um Tendenzen zu erkennen braucht es schon so 2000 und um ziemlich sicher zu sein, ob man winningplayer ist dürfen es auch gerne 10000 sein (die Angaben für 9man SNGs)

      Warum fragst du jetzt auf einmal nach einer Smplesize, das war vorher ja noch kein Thema.



      ICM Entscheidungen sind ja gut, aber das sagt ja nichts über das aktuelle EV aus.

      Was sagt denn sonst was über meine EV aus, wenn nicht wie viele $ ich bei einer Entscheidung mache, oder durch einen Badbeat verloren habe? Ganz sicher nicht wie viele Chips ich verloren habe, wenn der Wert dieser Chips nicht bestimmt werden kann.
    • ItseMeMario
      ItseMeMario
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2010 Beiträge: 1.831
      Original von Unam
      1. Ist der EV für SNG aussagekräftig?

      Wie dir hier schon mehrfach versucht wurde zu sagen, nein ist er nicht.

      Naja kommt drauf an, was man annimmt was er aussagen soll. An sich ist er schon aussagekräftig (sofern er net verbuggt ist, wie es bei HM2 leider oft der fall ist). leider führt er aber bei den meisten zu falschen Einschätzungen und irgendwelchen komischen Mindsetleaks. Aber an sich halte ich ihn auch für sinnlos. Gerade weil man einfach trotzdem ne riesige sample brauch. Aber in sein rahmenbedingungen ist er trotzdem schon aussagekräftig

    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Damit hast du natürlich recht, eine nicht verbuggte Version hätte schon einen Nutzen, aber nicht in der Art wie viele es sich erwünschen.
    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      Danke!
    • neppi88
      neppi88
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 915
      Original von Folcs
      es geht ja nicht um die EV von einer Hand, sondern um den allgemeinen AI EV gegenüber dem real passiertem AI Ergebnis
      Woher soll deine Tracking Software den "allgemeinen" AI EV kennen ohne in jeder Situation Ranges verteilen zu können?